Kindersitze im Test: i-Size-Modelle sehr empfehlenswert

Im aktuellen TCS-Kindersitztest wurden 22 verschiedene Kindersitze aus allen Gewichtsklassen untersucht. Unter den getesteten Sitzen waren auch 6 nach "i-Size" zugelassene Modelle. Alle untersuchten "i-size"-Modelle erzielten sehr gute Resultate, eines erhielt sogar die Bestnote "hervorragend". Sämtliche Kindersitze wurden bezüglich Sicherheit, Bedienung, Ergonomie, Schadstoffgehalt sowie Reinigung und Verarbeitung geprüft und bewertet. 14 Modelle erhielten das Gesamturteil "sehr empfehlenswert", 5 Modelle das Prädikat "empfehlenswert", zwei Modelle immerhin noch "bedingt empfehlenswert und ein Modell "nicht empfehlenswert".

Weiterlesen

Autofahrer vernachlässigen Luftdruck und Profiltiefe

Nach der Umstellung der Uhren wird es auch so langsam Zeit, die Sommerreifen aufzuziehen. Denn Sicherheit auf der Strasse fängt mit der richtigen Bereifung an. Dabei sollte man beim Wechsel auf Sommerreifen darauf achten, die neuen Exemplare einem grundlegenden Sicherheitscheck zu unterziehen. Eine neue Studie des Reifenherstellers Bridgestone zeigt allerdings, dass Autofahrer dies zu selten beherzigen.

Weiterlesen

TCS identifiziert 6 gefährliche Fussgängerstreifen

Eine Mitgliederumfrage lieferte dem Touring Club Schweiz (TCS) im letzten Jahr Hinweise auf 176 als gefährlich empfundene Fussgängerstreifen in der ganzen Schweiz. Allerdings mussten nur 11 davon genauer untersucht und geprüft werden. Lediglich 6 wurden dann auch tatsächlich als "mangelhaft" bewertet. Viele Fussgängerstreifen werden also gefährlicher eingeschätzt, als sie wirklich sind. Das Verhalten der Verkehrsteilnehmer dürfte bei dieser Wahrnehmung eine grosse Rolle spielen.

Weiterlesen

Fünf Euro NCAP-Sterne für den neuen Opel Astra

Der neue Opel Astra gewährt rundum optimale Sicherheit. Dies hat die unabhängige Verbraucherorganisation Euro NCAP jetzt bestätigt und heute ihre Ergebnisse für die neue Kompaktklasse-Generation von Opel bekanntgegeben. Der Astra erzielt die Maximalwertung von fünf Sternen. Der von Grund auf neu konstruierte Fünftürer erreicht in allen relevanten Kategorien Höchstwerte: beim Insassenschutz von erwachsenen Passagieren genauso wie von Kindern, beim Fussgängerschutz und bei den unterstützenden Sicherheitssystemen.

Weiterlesen

Experten diskutieren Software-Sicherheit für autonomes Fahren 

Autonomes Fahren und vernetzte Fahrzeuge sind die grossen Zukunftstrends der Automobilindustrie. Die entscheidende Basis für die verschiedenen Anwendungen im Auto ist dabei die Steuerungssoftware. Vor diesem Hintergrund diskutieren Elektronik- und Informatik-Experten im Rahmen des grössten europäischen Fachkongresses für Embedded Software Engineering vom 30.11. bis 4.12. in Sindelfingen ein dringliches Thema: die Sicherheit der Steuerungssoftware. Denn Sicherheit hat gerade bei einem Fahrzeug, das nicht mehr von Menschenhand gelenkt wird, höchste Priorität. Die Herausforderung in der Softwareentwicklung für das autonome, vernetzte Auto liegt darin, dass zwei verschiedene Formen der Sicherheit zu adressieren sind: Safety und Car-Security.

Weiterlesen

Automobil Club der Schweiz fordert Korrekturen an Via Sicura

Der Automobil Club der Schweiz (ACS) bedauert den Entscheid der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrats (KVF-NR), die überfälligen Korrekturen an Via Sicura bzw. der entsprechenden SVG-Bestimmung nicht vorzunehmen. Damit werden die Automobilisten weiterhin kriminalisiert. Der ACS fordert dringende Korrekturen an Via Sicura. Aufgrund von Via Sicura bzw. seit Inkrafttreten der entsprechenden SVG-Bestimmung werden Automobilisten, die klar festgelegte Geschwindigkeitslimiten überschreiten, strenger bestraft als früher.

Weiterlesen

Neuer ultraleichter Helm aus Carbonfasern entwickelt

Die Firma Bell Helmets lanciert ihren neuen, mit TeXtreme® verstärkten Pro-Star-Helm. Dank Verwendung der neuartigen TeXtreme®-Carbonfaser hat es Bell Helmets bewerkstelligt, die leichteste und stärkste jemals gefertigte Helmschale zu entwickeln. Seit 1954 ist Bell Helmets ein Marktführer für sicheren Kopfschutz in der Welt des Motorsports. 2016 möchte Bell sein Spitzenmodell auf dem Motorradmarkt mit der Einführung des Pro Star neu etablieren. Bell wollte das Gewicht der Helmschale so stark wie möglich unter Verwendung von TeXtreme® in der Laminierung reduzieren. Beim Gewicht der Pro-Star-Helmschale konnte Bell so 21 % einsparen, ohne dafür auf irgendwelche mechanischen Eigenschaften verzichten zu müssen.

Weiterlesen

Monat November für Fussgänger besonders gefährlich

Der November ist für Fussgänger besonders riskant. In diesem Monat passieren in der Schweiz die meisten Fussgängerunfälle. Gründe dafür sind frühe Dunkelheit, Nebel, Nässe sowie zu dunkle Kleidung. Die Unfallforscher der AXA Winterthur raten Fussgängern, ihr Vortrittsrecht auf dem Fussgängerstreifen nicht zu erzwingen. «Im Winterhalbjahr geschehen insgesamt mehr Fussgängerunfälle, wobei es eine Spitze im November gibt», erklärt Bettina Zahnd, Leiterin Unfallforschung & Prävention der AXA Winterthur. 2014 sind in der Schweiz insgesamt 43 Fussgänger gestorben, davon rund ein Siebtel im November. Zudem gibt es im November auch stets einen markanten Anstieg von schwer und leicht verletzten Fussgängern (Quelle: ASTRA). Rund ein Drittel aller Fussgängerunfälle passiert bei Dämmerung und Dunkelheit.

Weiterlesen

Hochfrequente Lebensdauertests für Autositze

Johnson Controls, führender Hersteller von Autositzsystemen und -komponenten, erweitert seine Testkapazitäten in Burscheid mit einer neuen hydraulischen Hochfrequenz-Schwingprüfanlage (engl. Shaker). Rund zwei Millionen Euro investierte der Automobilzulieferer in die Prüfanlage. Ausgestattet mit sechs Achsen, erlaubt die hochmoderne Anlage umfassende Komfort- und Lebensdauertests von beispielsweise 100'000 Kilometern Fahrstrecke. Durch Einbau in eine spezielle Klimakammer lassen sich unterschiedliche klimatische Bedingungen simulieren.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});