Karosseriestyling für VW Scirocco und VW Golf

09.08.2016 |  Von  |  Tuning  |  2 Kommentare

Im hohen Norden Deutschlands – zwischen Hamburg und Bremen – liegt der kleine Ort Breddorf. In ländlicher Umgebung entwickeln und produzieren hier die Karosseriestyling-Experten von Ingo Noak Tuning seit vielen Jahren massgeschneiderte Karosseriebausätze. In puncto Qualität, Design und Funktion müssen sie den internationalen Vergleich nicht scheuen. Ein perfektes Beispiel dafür sind der VW Golf und sein Coupé-Bruder VW Scirocco.

Beide Fahrzeuge haben die Spoiler-Spezialisten mit erstklassigen Widebody-Kits ausstattetet. Hergestellt werden die Teile der hochwertigen Aerodynamik-Kits weitgehend aus hochwertigem ABS-Kunststoff in Kombination mit einigen Glasfiber-Parts. Highlight der beiden Wolfsburger Kompakten sind die Radhausverbreiterungen, die Ingo Noak Tuning an Vorder- und Hinterachse sichtbar verschraubt.

Weiterlesen

G-POWER macht den BMW X5 M noch leistungsstärker

08.08.2016 |  Von  |  BMW, Tuning  | 

Schon werkseitig zählt der BMW X5 M mittlerweile in zweiter Generation zu einem der beeindruckendsten und leistungsstärksten Vertreter der Power-SUV-Klasse.

Der Wagen überzeugt mit satten 575 PS und liefert damit erstklassige Fahrleistungen. Vor einem Vergleich mit der schwäbischen Konkurrenz muss er sich damit nicht fürchten.

Weiterlesen

Mercedes-Benz V 250 BlueTEC – Mehr Speed für die V-Klasse!

07.08.2016 |  Von  |  Mercedes-Benz, Tuning  | 

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse ist für Fahren auf Reisen wie geschaffen. Beim Fahrkomfort und der Neugestaltung des Cockpits ist ein echter Quantensprung gegenüber dem Vorgänger Viano festzustellen. Auch die Optik kann sich sehen lassen, sie ist deutlich dynamischer geworden. Mit der V-Klasse hat sich das Fahrzeug vom Lastenesel zum Luxus-Raumgleiter entwickelt.

Die Performance-Spezialisten von SPEED-BUSTER bieten jetzt für die beliebteste Motorisierung, nämlich den V 250 BlueTEC auch noch eine massgeschneiderte Chiptuning-Box an. Diese wird an drei verschiedene Sensoren des Motors angeschlossen. Durch den fahrzeugspezifischen Kabelbaum gelangen die Motordaten direkt in die Box. Per Mikroprozessor werden diese Daten in Echtzeit neu berechnet und sofort an das Motorsteuergerät übertragen.

Weiterlesen

Power-Upgrade für den BMW M4 GTS

06.08.2016 |  Von  |  BMW, Tuning  | 

Nur wenige Wochen nach seiner Präsentation war der BMW M4 GTS, dessen Auflage auf nur 700 Exemplare limitiert war, restlos ausverkauft. Und das, trotz seines Einstiegspreises von 142.600 Euro. Damit war der M4 GTS fast doppelt so teuer wie ein herkömmliches M4 Coupé.

Die über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Performance-Optimierung von BMW- und insbesondere M-Modellen verfügenden Spezialisten von G-POWER allerdings detektierten auch im „austrainiert“ erscheinenden M4 GTS-Extremsportler noch brach liegende Leistungsreserven, die sie nun unter anderem mit Hilfe ihrer Bi-Tronik 2-Kennfeldoptimierungen ausloten. So wird der M4 GTS auf der Rennstrecke noch dominanter! Bereits jetzt haben sich gleich vier (!) M4 GTS zur G-POWER-Optimierung eingefunden.

Weiterlesen

VW T6 mit mehr Leistung

05.08.2016 |  Von  |  Auto, News, Tuning, Zubehör  | 
&B bietet für den VW T6 Motor fünf Leistungssteigerungsstufen an. (Bild: © B&B Automobiltechnik GmbH)

Der Siegener Tuningbetrieb B&B Automobiltechnik bietet für den VW T6 2.0 TSI fünf Leistungssteigerungsstufen an. Damit wird der Wagen zu einem Grossraum-Mobil der besonderen Art.

In der stärksten Ausbaustufe des T6 2.0 TSI steigt die Leistung von 204 PS und 350 Nm auf 400 PS und 600 Nm. Hierbei sinkt die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h von 9,7 auf 5,8 Sekunden, der 0-160 km/h-Sprint von 24,8 auf 16,5 Sekunden.

Weiterlesen

Mehr Leistung für den Audi S1

04.08.2016 |  Von  |  Audi, News, Tuning  | 

Der optisch eher unspektakuläre Kleinwagen Audi S1 tritt bereits serienmässig mit stattlichen 231 PS und 370 Nm an. Nach einer Behandlung durch die Spezialisten von B&B Automobiltechnik aus Siegen sind nun sogar bis zu 380 PS und 540 Nm drin.

Mit der stärksten von fünf Ausbaustufen (Stufe 5 / 380 PS / 540 Nm) sinkt die 0-100-km/h-Beschleunigungszeit des S1 von 5,9 Sek. auf nur noch 4,5 Sek. Der 0-200-km/h-Sprint reduziert sich von 23,6 Sek. auf 16,8 Sek.

Weiterlesen

POSAIDON E63 RS850+ überzeugt mit mehr als 1.000 PS

04.08.2016 |  Von  |  Tuning  | 

POSAIDON hat den Mercedes-AMG E63 getunt. Herausgekommen ist dabei der POSAIDON RS 850+, der mit PS-Werten von mehr als 1.000 PS überzeugt und damit einer der stärksten strassenzugelassenen Benz aller Zeiten ist.

So kitzeln die Tuner aus Neuwied bei Koblenz unglaubliche 1.020 PS sowie ein maximales Drehmoment von überirdischen 1.400 Nm aus dem V8-Biturbo-Triebwerk heraus. Zur Erzielung dieser gigantischen Mehrleistung krempelten die POSAIDON Techniker das AMG-Triebwerk einmal auf links und tauschten so gut wie alle wichtigen Performance-Teile aus.

Weiterlesen

OXIGIN Leichtmetallräder stylen Mercedes-A-Klasse

03.08.2016 |  Von  |  Tuning  | 

Mercedes-Benz hat mit der Einführung der A-Klasse-Generation im Sommer 2012 einen deutlichen Imagewandel eingeleitet. Wirkten die ersten A-Klasse-Baureihen noch recht bieder, will das aktuelle Modell (Baureihe W176) erkennbar jüngere Zielgruppen ansprechen. Wem das noch nicht reicht, keinen sein Fahrzeug mit hochwertigen Leichtmetallrädern aus dem Hause OXIGIN zusätzlich stylen. Dadurch erscheint die A-Klasse noch sportiver und exklusiver.

Das hier abgebildete Fahrzeug wurde mit gleich zwei verschiedenen OXIGIN-Felgendesigns ausgerüstet, der brandneuen OXIGIN 20 Attraction sowie der beliebten OXIGIN 19 OXSPOKE. Überaus sportlich wirkt die auf der rechten Fahrzeugseite rotierende OXIGIN 20 Attraction. Ihre rotationsauslaufenden und mit maximal konkaven Konturen ausgestatteten Speichen verleihen der A-Klasse schon im Stand eine deutlich gesteigerte Dynamik.

Weiterlesen

MAXHAUST-Soundmodule für kräftigen Motorsound

03.08.2016 |  Von  |  News, Tuning  | 

Aus technischen Gründen bekommt man bei Dieselmotoren und bei einigen Benzinmotoren auch mit den besten Sportabgasanlagen keinen vernünftigen Sound. Das MAXHAUST-Soundmodul sorgt hier für Abhilfe. Es ist ein elektronisches System mit spezieller Software und einer oder zwei Lautsprechern.

Bei der Entwicklung des elektronischen Soundmoduls legten die Techniker grossen Wert auf eine perfekte Integration in die Fahrzeugumgebung und es wurde auf ein umständliches Verlegen von Kabeln verzichtet. So wird die Anlage einfach über vorhandene Taster und Schalter am und um das Lenkrad gesteuert.

Weiterlesen

Mercedes-Benz GLE Coupé mit OXIGIN 18 Concave

03.08.2016 |  Von  |  Mercedes-Benz, News, Tuning  | 

Mit dem beachtenswerten GLE Coupé hat Mercedes-Benz seit dem letzten Sommer endlich einen würdigen Gegenspieler zu dem BMW X6 im Portfolio.

Das knapp fünf Meter lange und mehr als zwei Tonnen schwere GLE Coupé braucht natürlich die passende Füllung. Dafür haben die Spezialisten der Leichtmetallräder-Schmiede OXIGIN gesorgt: Sie bieten für das Mercedes-Benz GLE Coupé mehrere attraktive Felgendesigns an.

Weiterlesen