Was zählt für LKW-Kunden am meisten?

17.09.2016 |  Von  |  LKW  | 
Was zählt für LKW-Kunden am meisten?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In diesem Jahr wurde zum sechsten Mal die Studie „What Matters Most in Europe’s Truck Market“ der internationalen Managementberatung Bain & Company durchgeführt. Befragt wurden darin mehr als 600 Flottenbetreiber von Nutzfahrzeugen über 6 Tonnen in den zehn grössten europäischen Märkten zu ihren Kaufkriterien, ihrer Markenloyalität und ihrer Sicht auf digitale Dienste.

Hier einige Ergebnisse in der Zusammenfassung: Lkw-Kunden in Deutschland und Europa wollen hochwertige Fahrzeuge und Dienstleistungen, um ihre Gesamtbetriebskosten zu optimieren und ihre Transportleistung zu maximieren. Sie sind offen für neue digitale Services und auch bereit, diese zu bezahlen, wenn sie die Ökonomie und Effizienz der Fahrzeuge verbessern.

Weiterlesen

Studie: Bis 2025 jeder dritte Lkw (teil-)autonom

15.09.2016 |  Von  |  LKW  | 
Studie: Bis 2025 jeder dritte Lkw (teil-)autonom
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die aktuelle Studie „Delivering change“ von McKinsey & Company zeigt erfreuliche Ergebnisse für die globale Nutzfahrzeugindustrie: Bis zum Jahr 2025 wird der Weltmarkt für Lkw über 6 Tonnen von zuletzt 150 Milliarden Euro auf bis zu 240 Milliarden Euro Umsatz wachsen. Auch beim Gesamtgewinn prognostiziert die Studie eine deutliche Steigerung von 9 Milliarden auf rund 15 Milliarden Euro.

Der zusätzliche Umsatz kommt aber nicht nur aufgrund höherer Verkaufszahlen zustande. Ein grosser Teil stammt auch von neuen Technologien wie dem autonomen Fahren. Das Geschäft mit kleineren Lieferfahrzeugen boomt ebenfalls: Die Umsätze im Van-Segment werden bis 2025 von zuletzt 130 Milliarden auf bis zu 200 Milliarden Euro wachsen.

Weiterlesen

Digitalisierung – Echte Herausforderung für LKW-Hersteller

05.09.2016 |  Von  |  LKW, News  | 
Digitalisierung – Echte Herausforderung für LKW-Hersteller
Jetzt bewerten!

Auch im Bereich der Nutzfahrzeuge hält die Digitalisierung immer mehr Einzug. Vernetzte und autonome Lkw eröffnen vielseitige Perspektiven. Sie ermöglichen bessere Auslastung und der Fahrzeugbedarf steigt unterproportional.

Für herkömmliche Lkw-Hersteller bedeutet das tendenziell eine Bedrohung. Sie geraten im Zuge der Digitalisierung immer stärker unter Wettbewerbsdruck. Disruptive Anbieter wie Google oder Tesla, aber auch agile Start-ups wie Otto oder Peloton arbeiten an Lösungen rund um den vernetzten, autonomen Lkw.

Weiterlesen

Alpen-Initiative: für CO2-Grenzwerte bei LKW‘s

02.09.2016 |  Von  |  Allgemein, LKW, News  | 
Alpen-Initiative: für CO2-Grenzwerte bei LKW‘s
Jetzt bewerten!

Die Alpen-Initiative setzt sich dafür ein, dass die Schweiz Grenzwerte für CO2-Ausstoss von Lastwagen festsetzt – und bezieht sich dabei auf den Bundesrat, der feststellt, dass die Schweiz vom Klimawandel besonders betroffen sei. Daher müssten alle Anstrengungen unternommen werden, um eine weitere Klimaerwärmung zu verhindern. Jeder einzelne Bereich sei gefordert, insbesondere der Güterverkehr.

Anlässlich der Eröffnung der Vernehmlassung über die zukünftige Schweizer Klimapolitik durch den Bundesrat sagt Jon Pult, Präsident der Alpen-Initiative: „Es ist höchste Zeit, dass die Schweiz Grenzwerte für den CO2-Ausstoss von Lastwagen festsetzt – für Autos gibt es diese längst.“ Von der Alpen-Initiative und ihrem Präsidenten wird diese Forderung wie folgt begründet:

Weiterlesen

BFS Business Fleet – zehn Jahre erfolgreiche Vermietung

19.08.2016 |  Von  |  LKW, News  | 
BFS Business Fleet – zehn Jahre erfolgreiche Vermietung
Jetzt bewerten!

Genau zehn Jahre ist es her, seit BFS Business Fleet gegründet wurde. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der grössten Anbieter für Miet-Nutzfahrzeuge in der Schweiz entwickelt. Aus gutem Grund ist man daher auf das Jubiläum stolz.

Die Zahl der vermieteten Lkw ab 3.5 Tonnen ist in der letzten Dekade um knapp 30 Prozent gestiegen. „Mieten statt besitzen“ ist attraktiv – nicht nur als vorübergehende Überbrückung sondern als Modell, um Fahrzeugflotten zu betreiben. Der Vermieter BFS hat die Erwartungen des Markts frühzeitig erkannt und bietet eine breite Auswahl an Fahrzeugen, Aufliegern und Anhängern an. Das Unternehmen tritt dabei flexibel als Kurz-, Mittel- und Langzeitvermieter auf.

Weiterlesen

Analysten: Stirbt der Diesel bis 2030 aus?

01.07.2016 |  Von  |  Auto, LKW, News  | 
Analysten: Stirbt der Diesel bis 2030 aus?
Jetzt bewerten!

Einst wegen seines Einsparungspotenzials hochgelobt, wird der Diesel bis 2030 massiv an Attraktivität verlieren.

Zu diesem Schluss kommt der „Global Automotive Outlook 2016: Automobilindustrie am Wendepunkt“ des Unternehmensberaters AlixPartners. Die Prognosen könnten nach dem VW-Desaster pessimistischer nicht sein.

Weiterlesen

Per Datenbrille erste Details des neuen VW Crafter

26.04.2016 |  Von  |  LKW  | 
Per Datenbrille erste Details des neuen VW Crafter
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentiert ab dem 23. April auf der diesjährigen Hannover Messe erste Details des neuen Crafter: Lange vor der Weltpremiere des Kleintransporters im Herbst können interessierte Besucher bereits heute einen virtuellen Blick auf die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten seines Laderaums werfen.

Digitalisierung, Elektromobilität, Virtual Reality, Connectivity und 40 Jahre GTI – das sind die Themen, welche die Volkswagen AG vom 25. bis 29. April auf der Hannover Messe Industrie präsentiert.

Weiterlesen

Fuso Canter mit neuem Schweizer Dreiseitenkipper

15.04.2016 |  Von  |  LKW  | 
Fuso Canter mit neuem Schweizer Dreiseitenkipper
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der robuste Fuso Canter überzeugt bereits durch eine breite Aufbautenvielfalt und zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Jetzt wird die Modellpalette des meistgebauten Lkw von Daimler Trucks durch den Fuso Canter mit Schweizer Dreiseitenkipper aus Aluminium ergänzt.

Besonders die Fahrer aus dem Baugewerbe und dem Garten- sowie dem Landschaftsbau werden den flexiblen Einsatz des hochwertigen Kippers zu schätzen wissen.

Weiterlesen

Nutzfahrzeug-Absatz in der Schweiz zieht an

16.12.2015 |  Von  |  LKW  | 
Nutzfahrzeug-Absatz in der Schweiz zieht an
Jetzt bewerten!

Der Schweizer Nutzfahrzeugmarkt hat im November ordentlich zugelegt.

Die Zahl der Neu-Immatrikulationen bei Lieferwagen legte im Vergleich zu November 2014 um 9,4 Prozent auf 2’656 zu. Noch deutlicher fiel der Anstieg bei den schweren Nutzfahrzeugen mit plus 22,2 Prozent auf 319 Fahrzeuge aus. Auch der Absatz an Personentransportfahrzeugen fiel mit 229 Neuzulassungen (plus 22,5 Prozent) sehr erfreulich aus.

Weiterlesen

Berufe in der Autobranche (Teil 4): Lastwagenmechaniker – Spezialist für grosse Fahrzeuge

18.06.2015 |  Von  |  Allgemein, Auto, LKW  | 
Berufe in der Autobranche (Teil 4): Lastwagenmechaniker – Spezialist für grosse Fahrzeuge
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Die Arbeit als Lastwagenmechaniker gehört zu den klassischen KFZ-Berufsbildern, das über die letzten Jahrzehnte einem Wandel unterlegen ist. Ähnlich wie der klassische Automechaniker ist das Berufsbild durch elektronische und digitale Komponenten zunehmend komplexer geworden. Häufiger wird deshalb vom Automobil- bzw. Lastwagen-Mechatroniker gesprochen.

Unabhängig von diesen zusätzlichen Anforderungen sind viele Handgriffe und Prozesse erhalten geblieben, die Lastwagenmechaniker seit Jahren ausführen müssen und für eine ordnungsgemässe Nutzung und Aufbereitung von LKW aller Art sorgen. Im vierten Teil unseres Berichts über verschiedene Berufe der schweizerischen Automobilbranche soll aufgezeigt werden, was den modernen Lastwagenmechaniker auszeichnet und welche Ausbildung hierfür notwendig ist.

Weiterlesen