Motoröl online kaufen

Motoroel-Direkt.ch ist ein neuer Online-Shop, der ganz auf Motoröl spezialisiert ist. Die Plattform wird von Delticom AG, einem der führenden europäischen Online-Händler für Reifen und Autozubehör, betrieben. Das Sortiment umfasst mehr als 1‘400 verschiedene Produkte fürs Auto. Darunter sind über 300 Motoröle unterschiedlicher Gebindegrössen und Mengen für Pkw, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Traktoren und andere Fahrzeuge. Bremsflüssigkeiten, Getriebeöle, Pflegemittel, Kühlerfrostschutz, Fette und Schmierstoffe runden die Produkt-Palette ab. Das Angebot kann ab sofort in der Schweiz und künftig auch in 15 weiteren europäischen Ländern genutzt werden.

Weiterlesen

Ölwechsel selbst gemacht – so geht's

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Steigende Servicekosten in den Werkstätten und manchmal auch Schwierigkeiten bei der Terminierung lassen viele Autofahrer zur Selbsthilfe greifen. Was bei sicherheitsrelevanten Systemen tunlichst unterlassen werden sollte, ist beim Wechsel bestimmter Betriebsflüssigkeiten durchaus auch in Eigenregie möglich. So lässt sich der turnusmässige Ölwechsel bei älteren, aber auch bei moderneren Fahrzeugen mit etwas Geschick und der passenden Vorbereitung auch selbst durchführen. Wichtig dabei ist die Bereitstellung der richtigen Materialien genauso wie ein akkurates Arbeiten und die umweltgerechte Entsorgung des Altöls.

Weiterlesen

Professionelle Motorwäsche – das sollte beachtet werden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Für zahlreiche Autobesitzer ist eine Motorwäsche fixer Bestandteil des Pflegeprogramms nach dem Winter. Allerdings findet diese Art der Motorpflege nicht immer ungeteilte Zustimmung. So findet sich im Versicherungsvertrag so mancher Oldtimerversicherung ein Passus, welcher besagt, dass die Versicherung bei durch Motorwäsche verursachten Schäden von der Leistung befreit ist. Aber auch der eine oder andere Autofahrer steht der Motorwäsche kritisch gegenüber. Denn vor allem bei unsachgemässer oder zu radikaler Handhabung kann es vorkommen, dass sich der Motor danach nicht sofort starten lässt. Trifft kaltes Wasser auf durch den Fahrbetrieb erhitzte Bauteile, kann es überdies zu erheblichen Schäden kommen.

Weiterlesen

Mit dem richtigen Motoröl läuft Ihr Wagen wie geschmiert

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die regelmässige Kontrolle des Ölstandes ist Pflicht bei einem Fahrzeug. Doch welches Motoröl ist das richtige, wenn das Warnsignal aufleuchtet? Wenn Sie versehentlich zum falschen Öl greifen, hat das fatale Folgen für den Motor. Wer als Laie an einer Tankstelle steht, hat die Qual der Wahl: Die Auswahl an Motorölen ist grenzenlos und das passende Öl zum Nachfüllen zu finden scheint kompliziert. Inzwischen machen die meisten Hersteller klare Vorgaben, welches Öl bei welchem Modell verwendet werden muss. Wichtig: Die Marke und der Preis sind für Ihre Auswahl nicht relevant. Während früher im Sommer und Winter unterschiedliche Öle verwendet werden mussten, gibt es inzwischen moderne Mehrbereichsöle, die Sie das ganze Jahr über verwenden können. Beim Kauf müssen Sie auf die Viskosität und die Spezifikation achten.

Weiterlesen

Motoröle und deren Bewandnis in Fahrzeugmotoren

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das herkömmliche Motoröl hat bereits eine sehr lange Tradition als wichtiges Betriebsmittel für übliche Motoren jeder erdenklichen Bauart. Das Öl ist ein Multitalent und hat verschiedene Aufgaben gleichzeitig zu erfüllen. In allererster Linie ist das Motoröl der Schmierstoff für den Motor. Seine Eigenschaften und Charakteristiken werden vorwiegend von seiner chemischen Zusammensetzung und den physikalischen Betriebseigenschaften definiert. Der heutige Markt für Kfz-Motorenöle unterscheidet im Wesentlichen zwischen den Einbereichsölen und dem Mehrbereichsöl. Diese werden in unterschiedliche Viskositätsklassen und Bereiche eingestuft. Es gibt ferner Motoröle aus Mineralöl, solche mit der Bezeichnung Synthetiköl und auch teilsynthetisches Motoröl (ein Mix aus beiden).

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});