Grösster Elektrolaster der Welt – konzipiert von Schweizer Fachhochschulen & Empa

20.04.2018 |  Von  |  Elektromobilität, LKW, News  | 
Grösster Elektrolaster der Welt – konzipiert von Schweizer Fachhochschulen & Empa
Jetzt bewerten!

Der Muldenkipper eDumper ist das grösste Elektrofahrzeug der Welt und steht ab dem 20. April im Steinbruch im Einsatz. In Zusammenarbeit mit Industriepartnern hat die Berner Fachhochschule BFH, die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs und die Empa den umweltfreundlichen Laster entwickelt.

Das grösste Elektroauto der Welt mit 58 Tonnen Leergewicht und 65 Tonnen Zuladung wird am 20. April in Anwesenheit von zahlreichen Vertretern aus Wirtschaft und Politik auf den Namen „Lynx“ (deutsch: Luchs) getauft und nimmt kommende Woche im Steinbruch der Vigier Ciment seine Arbeit auf.

Weiterlesen

Ohne Schwitzen zur Arbeit mit dem neuen Retro-E-Bike Classic 25 von EGO Movement

10.04.2018 |  Von  |  Elektromobilität, News  | 
Ohne Schwitzen zur Arbeit mit dem neuen Retro-E-Bike Classic 25 von EGO Movement
Jetzt bewerten!

Der führende Schweizer Hersteller für stilvolle E-Bikes EGO Movement stellt sein neues Modell – das E-Bike Classic 25 – vor. Durch die nun vollständige Integration der Batterie in den Rahmen wirkt das Design des E-Bikes sehr harmonisch.

Das neue Modell bietet im Vergleich zum Vorgänger ausserdem eine höhere Kapazität mit einer Reichweite von bis zu 80 Kilometer.

Weiterlesen

Erstes zweisitziges Elektromotorflugzeug in Europa von Drohnenhersteller Yuneec

09.02.2018 |  Von  |  Elektromobilität, Flugzeug, News  | 
Erstes zweisitziges Elektromotorflugzeug in Europa von Drohnenhersteller Yuneec
Jetzt bewerten!

Bei dem Begriff Elektromobilität denken viele nur an PKWs oder E-Bikes. Angesichts hoher Umweltbelastungen und schwindender fossiler Brennstoffe lohnt sich auch ein Blick in den Himmel.

Einen wichtigen Schritt in Richtung Elektro-Luftfahrt machte nun kein klassischer Flugzeugbauer, sondern mit Yuneec, einer der führenden Entwickler und Produzenten von kommerziell und privat genutzten Drohnen: Das zweisitzige Elektromotorflugzeug E430 erfüllt als eines der ersten die strengen Zulassungskriterien für den europäischen Luftraum und erhält eine Zulassung vom Fachverband der Ultraleichtflieger in der Bundesrepublik Deutschland (DULV).

Weiterlesen

bfu-Befragung: Jeder sechste E-Bike-Fahrende ist schon auf der Strasse gestürzt

25.01.2018 |  Von  |  Elektromobilität, News  | 
bfu-Befragung: Jeder sechste E-Bike-Fahrende ist schon auf der Strasse gestürzt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eine Befragung der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung zeigt, dass rund jeder sechste E-Bike-Fahrende bereits einmal im Strassenverkehr einen Selbstunfall hatte. Mehrheitlich verunfallen routinierte Personen. Alle Altersgruppen sind gleichermassen betroffen. Drei Viertel der Selbstunfälle enden glücklicherweise glimpflich.

Seit ein paar Jahren erobern E-Bikes Schweizer Strassen. 2016 wurden über 75 000 E-Bikes verkauft, was rund einem Viertel aller in der Schweiz verkauften Velos entspricht. Dies zeigt sich in der Unfallstatistik: Zwischen 2011 und 2016 haben sich die Unfälle mit E-Bikes verdreifacht.

Weiterlesen

Alpiq der Stromkonzern lanciert Abomodell für Elektroautos

13.12.2017 |  Von  |  Auto, Elektromobilität, News  | 
Alpiq der Stromkonzern lanciert Abomodell für Elektroautos
Jetzt bewerten!

Der Stromkonzern Alpiq will in das Geschäft mit Elektroautos einsteigen. Das Unternehmen hat in Zürich einen Cleantech-Inkubator namens Oyster Lab gegründet, wie die „Handelszeitung“ in ihrer neusten Ausgabe schreibt.

Lab-Leiter ist Bastian Gerhard, der zuvor Innovationschef beim deutschen E-Commerce-Giganten Zalando war.

Weiterlesen

Diese Motorenentwicklungen kommen in den nächsten Jahren auf den Markt

Diese Motorenentwicklungen kommen in den nächsten Jahren auf den Markt
Jetzt bewerten!

Die Autobranche befindet sich aktuell in einer so noch nie dagewesenen Zeit des Wandels. Besonders der Motor wird stets zum Streitpunkt verschiedener Parteien. Auf der einen Seite gibt es zahlreiche Versuche, den traditionellen Verbrennungsmotor noch effizienter werden zu lassen, um auf diese Weise einen besseren Wirkungsgrad zu erreichen.

Andere Parteien drängen dagegen auf eine radikale Umstellung. So sollen in Zukunft regenerative Energien für den Antrieb herangezogen werden, die ihren Teil dazu beitragen, dass die persönliche Mobilität in Form des Autos umweltfreundlicher wird. Doch welche neuen Entwicklungen erwarten uns in den kommenden Jahren? Und wie gross ist ihr Durchsetzungspotenzial tatsächlich?

Weiterlesen

F-wheel sorgt mit ultimativem Elektrofahrrad für Aufsehen

15.11.2017 |  Von  |  Elektromobilität, News  | 
F-wheel sorgt mit ultimativem Elektrofahrrad für Aufsehen
Jetzt bewerten!

F-wheel hat mit Stolz die Markteinführung seines brandneuen DYU Smart Bike D2 der zweiten Generation angekündigt. Das Technologieunternehmen hat das elektrische Fahrrad mit mehreren erstaunlichen Funktionen versehen. So bietet das Fahrrad manuellen Antrieb, elektrischen Antrieb und einen Elektro-Moped-Modus.

„Unser rundum neues Elektro-Klapprad ist leicht und verfügt über eine Smart App, sodass die Radfahrer seine Funktionen mit Leichtigkeit über ihre Smartphones steuern und kontrollieren können“, so Liwei, CEO von F-wheel. „Das Elektro-Klapprad ist ebenfalls mit Induktionsscheinwerfern ausgestattet, um unseren geschätzten Kunden auch im Dunkeln den Weg zu leuchten“, fügte er hinzu. Das neue elektrische Fahrrad hat eine hohe Kilometerleistung und Aufladeschutz.

Weiterlesen

Borgward BXi7 mit German Design Award ausgezeichnet

10.11.2017 |  Von  |  Auto, Elektromobilität, News  | 
Borgward BXi7 mit German Design Award ausgezeichnet
Jetzt bewerten!

Der mit einer hochkarätigen Jury besetzte Rat für Formgebung – die deutsche Marken- und Designinstanz überhaupt – hat erneut ein Borgward-Produkt geehrt. Das vollelektrische Konzept-SUV Borgward BXi7 ist 2018 Preisträger des German Design Awards. Diese Ehre wurde zuvor bereits den Modellen Borgward BX7, Borgward BX5 und der SUV Coupé-Studie BX 6 zuteil.

Ziel des Rates für Formgebung ist die Förderung von innovativen Produkten und Projekten, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Somit erhält der vielfach als „innovativ“ und „typisch deutsch“ bezeichnete Designcharakter von Borgward seine offizielle Weihe von höchster Stelle. Der hochkarätig besetzte Rat wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet und gilt als eines der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design.

Weiterlesen

Weltweit erster 40-Tonnen-Elektro-Lkw bei Pistor im Einsatz

10.11.2017 |  Von  |  Elektromobilität, LKW, News  | 
Weltweit erster 40-Tonnen-Elektro-Lkw bei Pistor im Einsatz
Jetzt bewerten!

Erstmals fährt ein 40-Tonnen-Lastkraftwagen rein elektrisch. Das ist eine weltweit neue Entwicklung, welche zukunftsversprechend ist und auf allen Ebenen der Nachhaltigkeit überzeugt. Der neue Elektro-Lkw wurde in der Schweiz entwickelt und kommt auch in der Schweiz zum Einsatz, genauer in der Zentralschweiz.

Ein nachhaltig ausgerichteter Fuhrpark ist das Ziel der Pistor AG als schweizweiter Lebensmittelhändler sowie der Firma E-Force One AG, welche eine Vorreiterrolle in der Entwicklung von Elektrofahrzeugen hat.

Weiterlesen