Bootsprojekte – auch nach Saisonende

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Winter ist gekommen, Sie haben Ihr Boot sicher untergebracht und fühlen sich nun ein bisschen "beschäftigungsarm" – vor allem wenn Sie es für den Sommer erst gekauft haben? Kein Problem: Auch während Ihr Boot unter einer Schneedecke träumt, können Sie eine ganze Reihe von Projekten verwirklichen, zu denen Sie in den Sommermonaten gar nicht kommen und die Sie zudem unter Umständen schneller wieder ins Wasser bringen, als wenn Sie sie auf den Frühling verschieben. Allerdings sollten Sie sich eine Liste Ihrer Wunschprojekte schon vorab anfertigen, um die nötigen Vorbereitungen dafür treffen zu können, solange das Boot noch gut zugänglich ist. Wir stellen Ihnen eine Reihe von Projekten vor, die sich auch bei Minusgraden in die Tat umsetzen lassen und Ihr Boot für die nächste Saison auch von innen wieder wassertauglich machen.

Weiterlesen

Motorrad vor der ersten Frühlingsfahrt genau überprüfen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Viele Motorradfahrer nutzen ihr Zweirad nur in den milderen Jahreszeiten. Deshalb steht das Motorrad bei vielen Fahrern über den Winter in der Garage. Vor der ersten Fahrt im Frühjahr sollte das Motorrad deshalb nicht nur gepflegt, sondern für die erste sichere Ausfahrt auch auf etwaige Mängel hin überprüft werden. Stand das Motorrad während des gesamten Winters in der Garage, ist zunächst eine grobe optische Prüfung des Zweirades erforderlich. Bei dieser ersten Prüfung sollte insbesondere auf lose und lockere Teile sowie auf Schäden geachtet werden. Die Spiegel sollten dabei genauso überprüft werden, wie alle weiteren Anbauteile.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});