Tuning

Kostengünstige Trackhawk-Alternative von German Motors & Engineering mit 620 PS

Mit brutalen 710 PS und einem maximalen Drehmoment von 868 Nm lässt Jeep in diesen Wochen den Grand Cherokee Trackhawk auf unsere Strassen los. Damit klafft zwischen dem neuen Power-Champion der SUV-Klasse und dem „normalen“ Jeep Grand Cherokee SRT (468 PS / 624 Nm) sowohl in puncto Power als auch in Sachen Kaufpreis eine gewaltige Lücke. Diese füllen ab sofort die Spezialisten von German Motors & Engineering (GME) mit ihrer Kompressor-Variante des Grand Cherokee SRT.

Weiterlesen

Military Classic Reloaded: Jeep Wrangler „GEIGER-Willys“ Limited Edition

Nur wenigen Automodellen gelingt es, über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten – zumindest optisch – nahezu unverändert gebaut und derweil zu lebenden Klassikern zu werden. Zweifelsohne der Fall ist dies beim Jeep Wrangler. Seine Historie geht zurück bis in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. 1940 gab die US- Armee die Entwicklung eines kleinen sowie kostengünstig zu produzierenden Geländegängers für den militärischen Einsatz im Krieg in Auftrag.

Weiterlesen

Sondermodell zum 65. Geburtstag: Corvette Z06 Geiger Carbon 65 Edition

Anlässlich des 65. Geburtstags der Corvette legten die Väter des US-amerikanischen Kult-Sportwagens in diesem Jahr ein limitiertes Sondermodell auf Basis der Corvette-Modelle Grand Sport und Z06 auf: Dem Jubiläum entsprechend werden weltweit nur 650 Exemplare der „Carbon 65 Edition“ ausgeliefert, welche bereits werksseitig mit einem üppigen Carbon-Paket ausgerüstet sind. Dieses umfasst eine Motorhaube mit sichtbarem Carbon sowie Seitenschweller, ein Targadach, einen Heckspoiler und Lufteinlässe jeweils in Sichtcarbon, Embleme in Carbon Flash und Carbon-Interieur mitsamt Einstiegsleisten mit Carbon 65-Schriftzug.

Weiterlesen

Umfangreiches Tuningprogramm für M-Variante des SUVs BMW X5 (Video)

Bereits werkseitig hochgezüchtete Topmodelle gibt es inzwischen in nahezu jeder Fahrzeugklasse. So bietet beispielsweise die M GmbH bereits in der zweiten Modellgeneration eine kraftstrotzende M-Variante des grossen SUVs BMW X5 an: 575 PS und 750 Nm aus einem 4,4-Liter-Biturbo-V8 genügen für 250 km/h Spitze und einen Sprint auf 100 km/h in nur 4,2 Sekunden. Die Performance-Spezialisten von G-POWER bieten für den SUV-Sportler ein umfangreiches Tuning-Programm an. Ihrer Kernkompetenz entsprechend, erheben sie den X5 M leistungsmässig in neue Sphären und pushen ihn auf bis zu 750 PS. Ergänzend gibt es auf Wunsch den spektakulären TYPHOON-Bodykit. Hautnah erleben können Interessenten das SUV auf der Essen Motor Show.

Weiterlesen

Pick-up: Der neue GeigerCars-Ford F-150 Raptor EcoBoost HP520

Kaum zu glauben, aber wahr: In den USA ist das seit vielen Jahrzehnten meistverkaufte Modell die Ford F-150-Baureihe. Die riesigen Pick-ups sind in zahlreichen Längen, mit diversen Aufbauten und unterschiedlichsten Motorisierungen erhältlich und auf unseren Strassen eine echte Seltenheit. Dies gilt selbstverständlich auch für den wildesten und stärksten Vertreter der F-Reihe, der unter dem vielversprechenden Namen „Raptor“ auf den Strassen oder wahlweise auch einmal abseits davon sein Können unter Beweis stellt. Dank der US-Car- Spezialisten von GeigerCars.de tut er dies nicht mehr nur auf den amerikanischen Strassen, sondern nun auch bei uns.

Weiterlesen

Spezielles Highlight beim TurboZentrum – der leichteste Turbolader der Welt

Kernkompetenz des in Berlin ansässigen Unternehmens TurboZentrum sind – nomen est omen – der Vertrieb sowie Modifikationen und Instandsetzungen von Turboladern. Nun haben die Aufladungsexperten einen ganz besonderen Turbolader in ihr Programm aufgenommen: Das TurboZentrum ist ab sofort für Deutschland, Österreich und die Schweiz verantwortlicher Vertriebspartner für den C6-Carbon/Titan-Turbolader.

Weiterlesen

Neu im Portfolio: Elegance Wheels E1 Concave & Deep Concave

Nachdem der Echinger Tuningspezialist HS-Motorsport die Produktion und Vertrieb des Elegance-Wheels Rades E1 und E1 Splitrim übernommen hat, wurde nicht nur an der Lieferperformance und der Oberflächenstruktur geschraubt, sondern auch das Portfolio erweitert. Ganz neu liefert Elegance-Wheels das E1 und E1 Splitrim nun in 9x21 und 10,5x21 Zoll bei einer Traglast von 850 Kg je Rad. Nach wie vor gibt es die beiden Aluräder E1 und E1 Splitrim in Satin-black als Standartausführung. Doch Elegance-Wheels bringt nun Farbe ins Spiel.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});