Unfallgefahr bei E-Trottinetts: So lassen sich Risiken reduzieren

19.05.2020 |  Von  |  Elektromobilität, News  | 

Die Schweizer Bevölkerung wird angesichts der gelockerten Corona-Massnahmen wieder mobiler. Auch E-Trottinette treten wieder in Erscheinung, in mehreren Städten sind Verleihfirmen zurück im Geschäft. Somit ist auch die Unfallgefahr wieder da.

Ein neuer Bericht der BFU zeigt die typischen Unfallrisiken mit dem E-Trottinett auf – und Möglichkeiten, um diese zu senken. Mehr Sicherheit versprechen unter anderem eine standardmässige Ausstattung mit Blinkern, ausführliche Sicherheitsinformationen durch die Verleihfirmen sowie Polizeikontrollen.

Weiterlesen

Tipps zum Internetauftritt für Autohändler

15.05.2020 |  Von  |  Auto, Dienstleistungen  | 

Für Autohändler wird es immer wichtiger, Kunden auch auf der digitalen Ebene anzusprechen. Grundvoraussetzung ist dabei der richtige Internetauftritt. Doch auch ein professionell gestalteter Internetauftritt ist nur die halbe Miete. Durch nachhaltige Suchmaschinenoptimierung legen Autohändler den Grundstein für den dauerhaften Erfolg im Web.

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Für Autohändler hat sich die Internetseite in den letzten Jahren zum entscheidenden Informations- und Kommunikationsmittel entwickelt und wird genutzt, um sowohl Kunden als auch Geschäftspartner über das Angebot zu informieren. Dabei spielt es bei der Bedeutung der Webseite keine Rolle, ob es sich bei dem Autohaus um einen freien oder einen Vertragshändler handelt. Auch Grösse des Autohauses und Standort sind sekundär.

Weiterlesen

Die einsamsten Motorradrouten Europas

05.05.2020 |  Von  |  Motorrad, News  | 

Insgesamt ist Europa relativ dicht besiedelt, doch von Norden bis Süden, von Osten bis Westen finden sich immer wieder einsame Regionen.

Motorradfahrer, die es mögen, wenn die Strassen leer und die Landschaften weit sind, begeben sich auf eine Tour der besonderen Art: Entweder ganz allein oder mit ein paar motorisierten Freunden im Gepäck, lässt es sich am besten durch steile Kurven und über imposante Höhen düsen.

Weiterlesen

Schulen öffnen wieder – Fahrzeuglenkende müssen doppelt aufpassen

05.05.2020 |  Von  |  Auto, News  | 

Nach mehreren Wochen Homeschooling werden ab Montag wieder viele Kinder auf ihrem Schulweg unterwegs sein. Fahrzeuglenkende müssen wissen, dass sich Kinder dabei oft überraschend verhalten und sich so in Gefahr bringen.

Darum haben Kinder unsere volle Aufmerksamkeit verdient – im Strassenverkehr und auch sonst: Die BFU lanciert einen Wettbewerb und sucht die „überraschendsten Kinder der Schweiz“.

Weiterlesen

Klausenpass wird heute für den Verkehr freigegeben

04.05.2020 |  Von  |  News  | 

Heute Montag, 4. Mai 2020, wird um 16.00 Uhr der Klausen (1948 m ü. M.) als zweiter Urner Alpenpass für den Verkehr freigegeben.

Bereits geöffnet ist der Oberalppass (2044 m ü. M.). Die Mitarbeiter des Betriebs Kantonsstrassen haben in den vergangenen Wochen intensiv an der Öffnung des Passes zwischen Uri und Glarus gearbeitet, sodass dieser früher als geplant befahren werden kann. Letztes Jahr wurde der Klausenpass am 5. Juni geöffnet.

Weiterlesen

Ablenkung am Steuer – Ursache für viele schwere Unfälle

28.04.2020 |  Von  |  News  | 

Bei vielen schweren Unfällen, die von Motorfahrzeuglenkenden verursacht werden, ist Ablenkung oder Unaufmerksamkeit im Spiel – nämlich bei bis zu jedem dritten.

Die BFU hat in ihrem neuesten Sicherheitsdossier die vier Hauptrisikofaktoren für beeinträchtigte Fahrfähigkeit untersucht: Neben Ablenkung und Unaufmerksamkeit sind dies Alkohol, Müdigkeit und Drogen/Medikamente. Vor allem junge Männer fahren häufiger abgelenkt, übermüdet oder unter Drogeneinfluss. Für die Prävention muss aus Sicht der BFU auf eine breite Palette von rechtlichen, polizeilichen, sensibilisierenden, technischen und infrastrukturellen Massnahmen gesetzt werden.

Weiterlesen

TCS-Streitbarometer: Wo wohnen in der Schweiz die grössten Streithähne?

28.04.2020 |  Von  |  News  | 

Wie unterscheidet sich die Streitkultur im Land? Der neuste TCS-Streitbarometer liefert Antworten und zeigt, wo in der Schweiz am häufigsten, längsten und teuersten gestritten wird. Ausserdem zeigt sich, dass bei Rechtsstreitigkeiten der Geschlechterunterschied verschwindet – mit einer Ausnahme.

Die neuste Ausgabe des TCS-Streitbarometers ist noch aufschlussreicher als im Vorjahr. Die Rechtsschutzstudie, die rund 440’000 Policen aus dem Kundenportfolio des TCS beinhaltet, bildet neu nicht nur die sieben Grossregionen, sondern auch die fünf grössten Agglomerationen (Basel, Bern, Genf, Lausanne & Zürich) ab.

Weiterlesen

Schweizweit fast 92’500 LKWs, Busse und Lieferwagen kontrolliert

21.04.2020 |  Von  |  LKW, News  | 

Im Rahmen der Intensivierung der Schwerverkehrskontrollen wurden schweizweit 2019 insgesamt 92 481 Lastwagen, Busse und Lieferwagen kontrolliert.

Dies sind 2022 mehr als im Vorjahr, wie aus der Statistik des Bundesamts für Strassen (ASTRA) zu den Schwerverkehrskontrollen hervorgeht. Es kam zu 20 652 Beanstandungen. In 5387 Fällen wurde die Weiterfahrt verweigert, bis das Fahrzeug oder die Ladung wieder den Vorschriften entsprachen oder der Chauffeur wieder fahrfähig war.

Weiterlesen

Notfalldaten – alle Informationen sofort zur Hand

20.04.2020 |  Von  |  Allgemein, Auto, Zubehör  | 
erste Hilfe Vektorgrafik

Im Notfall ist es unerlässlich, essenzielle Personendaten griffbereit zu haben. Das gilt nicht nur für Unfallsituationen, sondern auch für Krankheitsnotfälle, Kriminalvorfälle und sogar für Reisekomplikationen. 

Die Möglichkeit, sensible Daten in Notfallszenarien schnell abrufen zu können, spart wertvolle Zeit und ist in manchen Fällen sogar überlebenswichtig. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Wege, entsprechende Daten sofort zur Hand zu haben. Aus diesem Grund, nachstehend ein paar nützliche Tipps zur sinnvollen Verwahrung Ihrer Notfalldaten.

Weiterlesen