Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Motortipps.ch!

Oldtimer-Restauration: Worauf es bei der Werkstattwahl ankommt

05.03.2018 |  Von  |  Auto, Oldtimer  |  1 Kommentar
Oldtimer-Restauration: Worauf es bei der Werkstattwahl ankommt
Jetzt bewerten!

Ein Oldtimer ist mehr als ein einfaches Automobil. Für die meisten Besitzer siedelt das Fahrzeug zwischen Herzstück, Status-Symbol und echter Wertanlage an. Damit der Oldtimer seinen Charme über Jahre und Jahrzehnte nicht einbüsst, ist eine adäquate Pflege des Automobils unverzichtbar. Diese kann abhängig vom Zustand des Fahrzeugs aber nicht immer alleine durchgeführt werden.

Gerade beim Neukauf eines Sammlerstücks oder Jahren einer vernachlässigten Pflege kann eine Oldtimer-Restauration notwendig werden, die Erfahrung und Sachverstand voraussetzt. Nicht jede KFZ-Werkstatt ist gleichermassen für die Ausführung dieser anspruchsvollen Aufgaben geeignet, was eine ruhige und gewissenhafte Auswahl im Vorfeld notwendig macht.

Weiterlesen

Volkswagen: Highlights auf dem 88. Genfer Auto-Salon

02.03.2018 |  Von  |  News, Volkswagen  | 
Volkswagen: Highlights auf dem 88. Genfer Auto-Salon
Jetzt bewerten!

An der diesjährigen Geneva International Motor Show präsentiert Volkswagen die komplette Modellpalette – von den sportlichen Kompaktwagen über die energieeffizienten Fahrzeuge bis hin zu den trendigen SUVs. Ausblicke und Einblicke kommen dabei nicht zu kurz.

Die Studie I.D. VIZZION feiert ihre Weltpremiere auf dem 88. Auto-Salon in Genf. Die Oberklassen-Limousine hat ein vollautomatisches Bedienkonzept und verfügt über eine elektrische Reichweite von bis zu 665 Kilometern. Einen Einblick in die aktuellen energieeffizienten Fahrzeuge von Volkswagen gewähren die Modelle e-up!, e-Golf, Golf GTE und Passat GTE.

Weiterlesen

Autonom fahrende Autos und alternative Mobilität fordern Autoindustrie heraus

Autonom fahrende Autos und alternative Mobilität fordern Autoindustrie heraus
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Immer mehr Menschen würden lieber Robotaxis fahren, als ein eigenes Auto zu besitzen: Unter Stadtbewohnern in den USA sind es bereits 40 Prozent, unter jungen Chinesen 26 Prozent. Auch der Anteil der Menschen, die Carsharing, Ridesharing oder Taxis nutzen, steigt: In Deutschland hat er sich in nur einem Jahr verdoppelt.

Diese Daten, die die Automobilexperten von Roland Berger für den neuen „Automotive Disruption Radar“ weltweit erhoben haben, belegen einen unaufhaltsamen Trend, der die Autoindustrie umkrempeln wird: Mit ihrem traditionellen Geschäftsmodell – dem Verkauf von Neuwagen – wird sie alleine nicht mehr bestehen können.

Weiterlesen

Auto-Markt zeigt positive Vorzeichen vor dem 88. Automobil-Salon

02.03.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Auto-Markt zeigt positive Vorzeichen vor dem 88. Automobil-Salon
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Schweizer Automobil-Branche kann mit einem guten Gefühl zur „Geneva International Motor Show“ fahren, die in der kommenden Woche beginnt. Kurz vor dem Genfer Automobil-Salon steht für den Personenwagen-Markt der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein kumuliert ein Zuwachs von vier Prozent zu Buche.

Nach dem hervorragenden Jahresauftakt im Januar konnte der Februar knapp nicht an sein Vorjahresniveau heranreichen und schloss mit 22’292 Immatrikulationen 2,3 Prozent im Minus. In den ersten zwei Monaten des Jahres sind damit 43’963 neue Personenwagen auf die Strassen gekommen.

Weiterlesen

Kombi-Tickets: Täglich mit Eurobus zum Genfer Automobil-Salon 2018

01.03.2018 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Kombi-Tickets: Täglich mit Eurobus zum Genfer Automobil-Salon 2018
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eurobus ermöglicht auch in diesem Jahr vom 8. bis 18. März 2018 allen Autobegeisterten eine bequeme Tagesfahrt ab Zürich und Basel zur Automobilausstellung in Genf.

Die Kunden profitieren von einem vorteilhaften Preis-Leistungs-Angebot und einem garantierten Sitzplatz für die Hin- und Rückfahrt.

Weiterlesen

Die konsequente Limousine: der neue Peugeot 508

01.03.2018 |  Von  |  News, Peugeot  | 
Die konsequente Limousine: der neue Peugeot 508
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Der neue PEUGEOT 508 hat ein scharfes, muskulöses Design. Die Form der fünftürigen Coupé-Limousine mit Fastback ist elegant und zurückhaltend zugleich.

Die Frontpartie, inspiriert vom PEUGEOT Instinct, ist mit eindrucksvollen FULL-LED-Scheinwerfern ausgestattet. Am Heck unterstreicht die horizontale, schwarz-glänzende Blende den ausdrucksstarken Charakter des PEUGEOT 508. Auf Anhieb fällt der Blick auf die dreidimensionalen Full-LED-Rückleuchten. Die schmalen Glasflächen heben die schlanke Silhouette hervor und bringen die rahmenlosen Türen eindrucksvoll zur Geltung.

Weiterlesen

Bilanz 2017: Zahl der Ausweisentzüge in der Schweiz stabil geblieben

27.02.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Bilanz 2017: Zahl der Ausweisentzüge in der Schweiz stabil geblieben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In rund 84 700 Fällen mussten Fahrzeuglenkerinnen oder Fahrzeuglenker letztes Jahr in der Schweiz ihren Schweizer Führerausweis oder andere Ausweise wie den Lernfahrausweis abgeben. Das ist etwas weniger als im Vorjahr.

Die Hauptgründe für einen Ausweisentzug waren wie in den vorangegangenen Jahren überhöhte Geschwindigkeit und Fahren im angetrunkenen Zustand. Dies zeigen die neuen Zahlen aus dem Administrativmassnahmenregister (ADMAS) des Bundesamtes für Strassen (ASTRA).

Weiterlesen

Diesel-Fahrverbote verhindern – bessere Luft durch konsequente Abgasprüfung

26.02.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Diesel-Fahrverbote verhindern – bessere Luft durch konsequente Abgasprüfung
Jetzt bewerten!

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Entscheidung über die Zulässigkeit von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge vertagt. Damit ist die Frage, ob Kommunen bestimmte Fahrzeuge vom Verkehr ausschliessen können, noch nicht endgültig geklärt.

Unabhängig von der Urteilsverkündung am morgigen Dienstag, den 27. Februar 2018, fordert der TÜV-Verband (VdTÜV) die Bundesregierung zum Handeln auf.

Weiterlesen

bfu: Weniger Tote und Schwerverletzte mit Alkohol-Wegfahrsperren

23.02.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
bfu: Weniger Tote und Schwerverletzte mit Alkohol-Wegfahrsperren
Jetzt bewerten!

Am Dienstag diskutiert der Nationalrat die Einführung von Alkohol-Wegfahrsperren für Personen, denen der Führerausweis wegen wiederholten Fahrens in stark angetrunkenem Zustand auf unbestimmte Zeit entzogen wurde.

Die Massnahme ist umstritten, der Ständerat will darauf verzichten. Unverständlich findet dies Brigitte Buhmann, Direktorin der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, und hofft, dass sich in der grossen Kammer die Sicherheitsbefürworter durchsetzen.

Weiterlesen

2017: Über 3‘200 Fahrzeuge von Zurich-Kunden durch Hagel beschädigt

19.02.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
2017: Über 3‘200 Fahrzeuge von Zurich-Kunden durch Hagel beschädigt
Jetzt bewerten!

2017 verzeichnete die Zürich Versicherung in der Schweiz den Rekord von acht schweren Hagelereignissen. Die meisten Hagelkörner sind im Tessin gefallen. Es folgen die Kantone Bern und Aargau. Die aufgedeckten Betrugsversuche um Hagelschäden bei Autos nehmen zu.

Die Unwetter in der Sonnenstube der Schweiz von Ende Juni und Mitte August 2017 fielen heftig aus. Hagelkörner teilweise so gross wie Tischtennisbälle beschädigten über 3‘200 Fahrzeugen von Zurich-Kunden und richteten allein im Kanton Tessin einen Schaden in der Höhe von über 11 Millionen Franken an.

Weiterlesen