Aktion der Schaffhauser Polizei mit dem TCS zum „Tag des Lichts“

16.11.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Aktion der Schaffhauser Polizei mit dem TCS zum „Tag des Lichts“
Jetzt bewerten!

Unter dem Motto MADE VISIBLE hat die Schaffhauser Polizei am Nationalen Tag des Lichts (Donnerstag, 15.11.2018) im ganzen Kanton Schaffhausen Verkehrskontrollen durchgeführt. Der TCS (Touring Club der Schweiz) hat diese Kontrolltätigkeiten mit Reparaturangeboten unterstützt.

Zudem wurden den Verkehrsteilnehmern „Give aways“ abgegeben mit der Erklärung der Wichtigkeit des „Gesehenwerdens, Sicherheit durch Sichtbarkeit“.

Weiterlesen

Kanton BL: „Rettungsgasse rettet Leben“-Banner auf Hochleistungsstrassen

15.11.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Kanton BL: „Rettungsgasse rettet Leben“-Banner auf Hochleistungsstrassen
Jetzt bewerten!

Die Polizei Basel-Landschaft hat an verschiedenen Standorten bei Hochleistungsstrassen im Kanton Basel-Landschaft Banner mit dem Slogan „Rettungsgasse rettet Leben“ aufgehängt. Damit sollen die Verkehrsteilnehmenden auf diese Problematik sensibilisiert werden.

Die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr oder Sanität haben alle das gleiche Problem.

Weiterlesen

Kanton BS / BL: Garagen können künftig Fahrzeugneueinlösungen selbst anbieten

14.11.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Kanton BS / BL: Garagen können künftig Fahrzeugneueinlösungen selbst anbieten
Jetzt bewerten!

Dank eines neuen, von der Motorfahrzeugkontrolle Basel-Stadt (MFK BS) entwickelten E-Tools können Garagen aus der Regionkünftig Fahrzeugneueinlösungen selbst anbieten. Dies gilt auch für die Motorfahrzeugkontrolle des Kantons Basel-Landschaft (MFK BL) an ihren beiden Standorten in Füllinsdorf und Münchenstein.

Die Motorfahrzeugprüfstation beider Basel in Münchenstein (MFP) wird damit zum One-Stop-Shop: Neu können die Fahrzeuge aus Basel-Stadt nicht nur geprüft, sondern es können direkt vor Ort auch Neueinlösungen vorgenommen werden.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Neu – Parkplatzgebühren mit TWINT bezahlen

12.11.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Stadt St.Gallen: Neu – Parkplatzgebühren mit TWINT bezahlen
Jetzt bewerten!

Die Stadtpolizei St.Gallen führt eine neue Zahlungsmethode für Parkplatzgebühren ein. So ist es seit 1. November 2018 möglich, Gebühren für das Parken auf weissen, zahlungspflichtigen Parkplätzen in der Stadt St.Gallen über die App TWINT zu bezahlen.

Die Stadtpolizei St.Gallen investiert in die digitale Zukunft und führt in diesem Prozess als eine der ersten Städte in der Schweiz eine neue Zahlungsmethode für Parkplatzgebühren ein.

Weiterlesen

Rettungsgasse bilden – IVR begrüsst den Entscheid des Bundesrates

09.11.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Rettungsgasse bilden – IVR begrüsst den Entscheid des Bundesrates
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Der Bundesrat schlägt für 2019 eine entscheidende Verbesserung der Unfallversorgung auf der Strasse vor. Autofahrer sollen vermehrt in die Pflicht genommen werden: Nach dem Vorschlag des Bundesrates muss auf Autobahnen und mehrspurigen Strassen eine Rettungsgasse gebildet werden.

Es gilt die einfache Regel links nach links – rechts nach rechts und zwar bereits vor dem Stau, wenn die Fahrgeschwindigkeit auf Schritttempo absinkt.

Weiterlesen

„Tag des Lichts 2018“ – Aktionen zum Thema „Sichtbarkeit“ im Kanton BL

08.11.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
„Tag des Lichts 2018“ – Aktionen zum Thema „Sichtbarkeit“ im Kanton BL
Jetzt bewerten!

Am Donnerstag, 15. November 2018, findet der nationale „Tag des Lichts“ statt. Die Polizei Basel-Landschaft unterstützt diese breit angelegte Aktion und führt vom 12. November 2018 bis 18. November 2018 verschiedene Aktionen mit Schwerpunkt „Sichtbarkeit“ durch.

Mit Beginn der Herbst- und Winterzeit verschlechtern sich die Licht- und Sichtverhältnisse und das Unfallrisiko steigt, dies besonders in der Dämmerung und in der Nacht.

Weiterlesen

Mobility: Dank Best-Price werden längere Fahrten billiger

08.11.2018 |  Von  |  Auto, Carsharing, News  | 
Mobility: Dank Best-Price werden längere Fahrten billiger
Jetzt bewerten!

Mit „Best-Price“ reduziert Mobility ab Dezember die Kosten von langen Fahrten. Das Unternehmen reagiert damit auf die Resultate einer Kundenumfrage.

Mobility will ihre Dienstleistungen möglichst einfach gestalten: Dank Best-Price greifen ab 12. Dezember automatisch Maximalpreise auf lange Fahrten bis 24 Stunden und 200 Kilometer.

Weiterlesen

Gut vorbereitet und sicher durch den Autowinter – KÜS gibt Ratschläge

07.11.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Gut vorbereitet und sicher durch den Autowinter – KÜS gibt Ratschläge
Jetzt bewerten!

Mit dem beginnenden Winter wachsen die Herausforderungen für die Autofahrerinnen und Autofahrer, aber auch für ihre Fahrzeuge. Kälte, Eis und Schnee verlangen angepasste Fahrweisen und vor allem gut vorbereitete Autos. Die KÜS hat einige Ratschläge parat, wie dies mit kleinem Aufwand geschehen kann.

Wer sein Auto mangels Unterstand im Freien parken muss, kennt die damit verbundenen Probleme.

Weiterlesen

Erforschung von Fahrzeugemissionen mit alarmierenden Ergebnissen ausgezeichnet

05.11.2018 |  Von  |  Auto, News  | 
Erforschung von Fahrzeugemissionen mit alarmierenden Ergebnissen ausgezeichnet
Jetzt bewerten!

Der diesjährige „Swiss Aerosol Award“ geht an die Empa-Forscherin Maria Muñoz für ihre Untersuchungen das Emissionsverhalten von Benzindirekteinspritzern. Die Ergebnisse sind alarmierend: Die Abgase der untersuchten Fahrzeuge, die weltweit auf dem Vormarsch sind, enthalten bis zu 17-mal mehr krebsauslösende Stoffe als jene moderner Diesel-Fahrzeuge.

So genannte GDI-Motoren – direkt-einspritzende Benzinmotoren (von engl. „gasoline-direct injection“) – sind weltweit auf dem Vormarsch; allein in Europa sollen bis 2020 rund 50 Millionen derartiger Autos unterwegs sein. Ihren Erfolg verdankt die Technologie einer deutlich erhöhten Motorenleistung selbst bei Motoren mit geringem Hubraum.

Weiterlesen

Mit dem Auto in der dunklen Jahreszeit sicher unterwegs – wichtige Tipps

02.11.2018 |  Von  |  Auto, News, Seat  | 
Mit dem Auto in der dunklen Jahreszeit sicher unterwegs – wichtige Tipps
Jetzt bewerten!

Die Zeitumstellung auf Winterzeit ist gerade ein paar Tage her. Mit der Normalzeit wird es aber nicht nur eine Stunde früher hell, sondern auch eine Stunde früher dunkel. Viele Berufspendler fahren nun von einem Werktag auf den anderen bei Dämmerung oder gar im Dunkeln von der Arbeit nach Hause.

Obwohl das Verkehrsaufkommen nachts geringer ist, passieren in Europa 30 Prozent aller Unfälle in den Abendstunden. Vor allem bei schlechter Sicht ist es wichtig zu wissen, wie man seine Scheinwerfer richtig einsetzt. Maite París leitet bei SEAT die Abteilung Fahrzeugbeleuchtung und erklärt die korrekte Benutzung.

Weiterlesen