Kanton Solothurn: Präventionskampagne zum Schulanfang

05.08.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Kanton Solothurn: Präventionskampagne zum Schulanfang
Jetzt bewerten!

Heute in einer Woche beginnt im Kanton Solothurn vielerorts das neue Schuljahr. Viele Kinder befinden sich dann zum ersten Mal zum Teil auch alleine auf dem Schulweg und sind den Gefahren des Verkehrs ausgesetzt. Die Polizei unterstützt die Kinder auf ihrem Weg und bittet alle Verkehrsteilnehmenden besonders aufmerksam zu sein.

Dazu wird die Polizei vermehrt an Schulwegen präsent sein.

Weiterlesen

Steinschlag auf der Axenstrasse – Ausnahmesituation für den Kanton Uri

02.08.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Steinschlag auf der Axenstrasse – Ausnahmesituation für den Kanton Uri
Jetzt bewerten!

Nach einem Steinschlag von Sonntag, 28. Juli 2019, bleibt die Axenstrasse aus Sicherheitsgründen für voraussichtlich mindestens acht Wochen gesperrt. „Der Kanton Uri hat in den nächsten Wochen eine Ausnahmesituation zu meistern“, sagt Baudirektor und Landammann Roger Nager.

Der Ernst der Lage sei erkannt. „Der Regierungsrat setzt alles daran, der Bevölkerung wo immer möglich Hilfe zu leisten“, versichert Nager. So konnte beispielsweise das SBB-Angebot auf der Axenstrecke kurz nach dem Ereignis verbessert werden.

Weiterlesen

Axenstrasse bleibt nach Steinschlag mehrere Wochen gesperrt

01.08.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Axenstrasse bleibt nach Steinschlag mehrere Wochen gesperrt
Jetzt bewerten!

Nach einem Steinschlag von Sonntag, 28. Juli, bleibt die Axenstrasse aus Sicherheitsgründen für rund acht Wochen gesperrt. Vor der Wiedereröffnung müssen rund 1’000 Tonnen absturzgefährdetes Felsmaterial entfernt werden.

Die Aufräumarbeiten können aus Sicherheitsgründen nur vom Helikopter aus vorgenommen werden.

Weiterlesen

Das sind die 20 beliebtesten Musiktitel beim Autofahren

29.07.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Das sind die 20 beliebtesten Musiktitel beim Autofahren
Jetzt bewerten!

Wer hat beim Autofahren noch nie seinen Lieblings-Song lauthals mitgesungen? Musikhören beim Autofahren – das beweist die Wissenschaft – hat gleich mehrere positive Effekte: Durch die Ausschüttung von Dopamin etwa wird das Wohlbefinden gesteigert und Stress abgebaut.

Eine Umfrage von SEAT ergab dabei erstaunliche Ergebnisse, beispielsweise welche 20 Musiktitel für besonders gute Laune beim Autofahren sorgen.

Weiterlesen

Hitzewelle: Über 30 Prozent mehr Panneneinsätze beim TCS

26.07.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Hitzewelle: Über 30 Prozent mehr Panneneinsätze beim TCS
Jetzt bewerten!

Die aktuelle Hitzewelle hält auch den Pannendienst des TCS auf Trab. Die hohen Temperaturen führen zu einem deutlich höheren Pannenvolumen. So wurden in den letzten Tagen über 30 Prozent mehr Panneneinsätze registriert. Die Patrouilleure sind im Schnitt innert 36 Minuten vor Ort und helfen in acht von zehn Fällen zur direkten Weiterfahrt.

Bei Hitzeperioden sind auch Fahrzeuge grösseren Belastungen ausgesetzt. Und das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Einsatzstatistik der TCS Patrouille: So kam es allein am Dienstag und Mittwoch zu über 2´000 Einsätzen, über 30% mehr als an regulären Tagen.

Weiterlesen

Fahrradträger richtig montieren – diese Regeln sind zu beachten

25.07.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Fahrradträger richtig montieren – diese Regeln sind zu beachten
Jetzt bewerten!

Im Sommer sind Fahrradträger besonders häufig an Fahrzeugen montiert. Die Kantonspolizei hat festgestellt, dass viele Benutzer von Fahrradträgern sich oft nicht ausreichend über dieses Thema informieren. Hier einige grundsätzliche Regeln.

Die am Heck angebrachten Fahrradträger dürfen die Breite des Fahrzeugs auf jeder Seite um nicht mehr als 20 cm überschreiten; die maximal zulässige Breite beträgt 2 m. Die Beleuchtung und das Nummernschild des Fahrzeugs müssen sichtbar sein. Wenn die Halterung mit einer separaten Beleuchtung ausgestattet ist, sollte ihre Funktion vor der Abfahrt überprüft werden.

Weiterlesen

Besonders viele Notrufe – TCS rechnet mit 150’000 Anrufen während der Ferienzeit

18.07.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Besonders viele Notrufe – TCS rechnet mit 150’000 Anrufen während der Ferienzeit
Jetzt bewerten!

Im Hinblick auf die Sommerferien wurden die Kapazitäten der Einsatzzentrale des TCS ETI Schutzbriefes verstärkt, um auf die während des Sommers besonders zahlreich eingehenden Notrufe antworten zu können.

Mit mehr als einer Million Versicherten ist der TCS ETI Schutzbrief die grösste Schweizer Reiseversicherung auf jährlicher Basis. Die ETI-Zentrale beantwortet in den Sommermonaten Juli und August besonders viele Notrufe von In- und Auslandreisenden und profitiert dabei von ihrer über 60-jährigen Erfahrung.

Weiterlesen

Schlafen im Auto – so geht es bequem

06.07.2019 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Schlafen im Auto – so geht es bequem
Jetzt bewerten!

Die Urlaubszeit steht vor der Tür. Das bedeutet auch, dass Viele nun wieder Ihre Autos voll packen und mit Kind und Kegel in den Urlaub fahren. Ob hinunter in den Süden oder hoch hinauf zu den skandinavischen Fjorden, so ein Road-Trip kann schnell einmal zur Strapaze werden. Daher ist es besonders wichtig, die Reise gut vorzubereiten und genügend Ruhepausen einzulegen. Bei Autoreisen ab einer Länge von 600 Kilometern, ist es ratsam, spätestens alle 2 Stunden eine kurze Bewegungspause einzulegen. Im günstigsten Fall, kann dann auch ein Fahrerwechsel erfolgen. So kann der Beifahrer ein kleines Nickerchen machen.

Ist man alleine unterwegs und wird von der Müdigkeit erfasst, sollte ebenso öfter mal eine Schlafpause eingelegt werden. Immer mehr Familien entscheiden sich auch dazu, bei langen Fahrstrecken die Nacht im Auto zu verbringen. Sei es, um unnötige Hotelkosten zu sparen oder um schneller ans Urlaubsziel zu kommen. Doch das ist nicht immer eine entspannte Angelegenheit. Hitze, Kälte, Lärm oder zu wenig Platz kann dazu führen, dass die Nachtruhe empfindlich gestört wird. Hier einige Tipps, wie man auf langen Reisen trotzdem bequem und sicher im Auto schlafen kann.

Weiterlesen

Ferienreiseverkehr führt im Sommer 2019 zu Staus und Verkehrsbehinderungen

27.06.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Ferienreiseverkehr führt im Sommer 2019 zu Staus und Verkehrsbehinderungen
Jetzt bewerten!

Von Ende Juni bis Mitte September muss wegen des Ferienreiseverkehrs insbesondere von Freitag bis Sonntag mit Staus und Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Verkehrsstörungen treten vor allem auf den wichtigsten Nord-Süd-Achsen auf. Richtung Süden muss vor allem im Juli bis August mit Staus und Behinderungen gerechnet werden. In Fahrtrichtung Norden ist insbesondere von Mitte Juli bis Mitte September mit regem Verkehr zu rechnen.

Weiterlesen