02 August 2019

Dürfen Radarwarner in der Schweiz verwendet werden?

Sicher kennen Sie das: Sie sind zu schnell gefahren und schon taucht der Blitzer auf, wie aus dem Nichts, ein rotes Licht leuchtet vor Ihren Augen auf und Sie wissen: Das wird bestimmt teuer. Um diese unangenehme Situation zu vermeiden, wurden sogenannte Radarwarner entwickelt, die verhindern sollen, dass man während der Autofahrt geblitzt wird. Ein Radarwarner verschafft Ihnen die Möglichkeit jederzeit während Ihrer Fahrt mit dem Auto zu wissen, ob Blitzer in der Nähe sind oder nicht. Radarwarner sind praktisch und machen das Leben leichter, indem Sie vor etwaigen Radarfallen warnen? Vorsicht! Nicht überall sind Radarwarner legal. Ausserdem gibt es verschiedene Arten an Radarwarnern, was gegebenenfalls Einfluss auf die diesbezügliche Rechtslage haben kann. In diesem Artikel erfahren Sie daher, ob Radarwarner in der Schweiz verwendet werden dürfen.

Weiterlesen

Steinschlag auf der Axenstrasse - Ausnahmesituation für den Kanton Uri

Nach einem Steinschlag von Sonntag, 28. Juli 2019, bleibt die Axenstrasse aus Sicherheitsgründen für voraussichtlich mindestens acht Wochen gesperrt. „Der Kanton Uri hat in den nächsten Wochen eine Ausnahmesituation zu meistern“, sagt Baudirektor und Landammann Roger Nager. Der Ernst der Lage sei erkannt. „Der Regierungsrat setzt alles daran, der Bevölkerung wo immer möglich Hilfe zu leisten“, versichert Nager. So konnte beispielsweise das SBB-Angebot auf der Axenstrecke kurz nach dem Ereignis verbessert werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});