12 September 2016

Bridgestone – Reifen für Sportwagen-Legende Jaguar XJ220

Anlässlich des 25-jährigen Geburtstags des Jaguar KJ220 arbeitet Bridgestone an einer neuen Generation von Reifen für den legendären Sportwagen. Dabei kooperiert der Reifenhersteller eng mit den Experten von Don Law XJ220. Hier hat man sich auf die Pflege und Instandhaltung des XJ220 spezialisiert. Das Problem dabei: die Nachfrage nach Reifen ist ungebrochen, aber die passende Grösse ist seit einigen Jahren nicht mehr erhältlich. Der 350 km/h schnelle Jaguar gehört zu den englischen Supercars der 1990er Jahre. Noch immer sind zahlreiche Exemplare auf den Strassen unterwegs. Bei einem zufälligen Treffen zwischen den Experten von Don Law XJ220 und Bridgestone wurde eine Idee geboren: Neue Reifen, die den hohen Anforderungen des Sportwagens gerecht werden und den herrschenden Reifenmangel beenden.

Weiterlesen

Kia Motors - neues Werk in Mexiko eröffnet

Der südkoreanische Autobauer Kia Motors expandiert – auch in Mexiko. Hier hat das Unternehmen jetzt offiziell seine neue Produktionsstätte eröffnet. Die Fabrik befindet sich in Pesquería im nördlichen mexikanischen Bundesstaat Nuevo Léon. Mehr als 500 Menschen waren bei der feierlichen Zeremonie anwesend. Damit geht eine fast zweijährige Bauphase zu Ende. Der erste Spatenstich für die neue Fertigungsanlage hatte im Oktober 2014 stattgefunden. Für den insgesamt sechsten Kia-Standort in Übersee brachten das Unternehmen und seine Zulieferer Investitionen in Höhe von drei Milliarden US-Dollar auf.

Weiterlesen

Alfa Romeo – Giulia Quadrifoglio mit neuem Rekord

Die Giulia Quadrifoglio kann einen aussergewöhnlichen Erfolg vermelden. Nur 07:32 Minuten benötigte die Alfa Romeo Sportlimousine auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings und stellte damit einen neuen Rekord in ihrer Kategorie auf – zu sehen in einem atemberaubenden Live-Video. Mit einem leistungsstarken 2.9-Liter 6 V Turbo Benzinmotor ausgestattet liefert die Giulia Quadrifoglio kraftvolle 510 PS und atemberaubende Fahrleistungen...

Weiterlesen

BMW Group – Premieren auf dem Mondial de l’Automobile Paris

Vom 1. bis 16. Oktober 2016 findet in Paris wieder der Mondial de L’Automobile statt. Es ist eine der ältesten und renommiertesten Messe-Veranstaltungen, bei denen es um Fahrzeuge geht. BMW ist selbstverständlich ebenfalls verteten. In diesem Jahr zeigt der Autobauer als Messepremieren den neuen BMW 3er Gran Turismo sowie den BMW i3 mit stärkerer Batterie und höherer Reichweite. BMW Motorrad stellt den E Scooter BMW C evolution als Weltpremiere vor. Und mit dem Launch von BMW Connected präsentiert BMW den neuen persönlichen Mobilitätsassistenten. Hier ein Überblick über die BMW-Messeneuheiten beim Mondial de L’Automobile.

Weiterlesen

Nur noch wenige Tage – Enthüllung des Volvo V90 Cross Country

Der schwedische Autohersteller Volvo gilt als Wegweiser im Bereich der Cross Country Fahrzeuge. Mit der kurz bevorstehenden Enthüllung des neuen Volvo V90 Cross Country wird diese Rolle einmal mehr bestätigt. Das jüngste Mitglied der 90er Familie ist ein leistungsfähiger und komfortabler Premium-Allroader. Der Volvo V90 Cross Country wird Mitte September offiziell vorgestellt.  „Für viele Menschen sind gerade die Cross Country Modelle die wahren Volvos. Das Cross Country Konzept war von Anfang an ein Volltreffer, perfekt geeignet für die rauen Klima- und Strassenbedingungen, die in Schweden herrschen“, erläutert Håkan Samuelsson, Präsident und CEO der Volvo Car Group.

Weiterlesen

Bridgestone - mit Firestone gemeinsam auf der IAA Nutzfahrzeuge

Vom 21. bis 29. September findet die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover statt – eine weltweit führende Leitmesse im Nutzfahrzeug-Bereich. Natürlich ist das auch ein Anlass für Bridgestone als weltweit führendem Unternehmen der Reifen- und Gummibranche, um sich zu präsentieren. “Total Tyre Care – Identifying with your fleet“ – so lautet das diesjährige Motto des Messes-Auftritts von Bridgestone. Auf dem Messestand zeigt das Unternehmen seine neuesten Softwarelösungen, die Flottenbetreibern einen noch besseren Überblick über den Status der Reifen ihres Fuhrparks verschaffen. Ein besonderes Highlight ist das innovative Tirematics™ System.

Weiterlesen

Raiffeisen Club Downhill Cup Innsbruck – bald ist Finale

Das grosse Finale des Raiffeisen Club Downhill Cup Innsbruck (DCI) wird am Freitag/Samstag, 30.September/1. Oktober durchgeführt. Dann werden auf dem neuen Trail bei der Nockspitzbahn in Götzens im Muttereralmpark die MTB Downhill Champions verschiedener Altersklassen gekürt. Im Juli hatte bereits das erste Rennen des Cups auf dem Nordketten Singletrail stattgefunden. Ende des Monats geht es jetzt um den Gesamtsieg. Sowohl Amateure als auch Lizenzfahrer sind startberechtig, noch sind Startplätze zu haben.

Weiterlesen

Renault – „Passion for Live“ beim Festival du Film Français d’Helvétie

Vom 14. bis 18. September findest in der zweisprachigen Stadt Biel-Bienne zum 12. Mal das Festival du Film Français d’Helvétie (FFFH) statt. Schon seit seinen Anfängen wird das Festival von Renault unterstützt. Mit dem Slogan „Passion for Life“ bringt Renault dabei seine Leidenschaft und sein Engagement für die Kultur zum Ausdruck. Regisseure, Schauspieler und Ehrengäste beim Film-Festival werden in diesem Jahr in den aussergewöhnlichen Genuss des allerneusten Renault-Premium-Modells kommen: Talisman und Talisman Grandtour. Der neue Renault Talisman und der Talisman Grandtour stehen für eine einzigartige Verbindung von Fahrkultur und Präzision, von französischem Flair und modernsten Systemen der Vernetzung.

Weiterlesen

Geist des Gran Turismo in der DS Performance Line

Liebe zum Detail und dynamischer Komfort – das sind die Kennzeichen der „DS Performance Line“. Mit dieser neuen Ausstattungslinie stellt die Marke DS Automobiles sich optimal auf Bedürfnisse sportlicher Fahrer ein. Ob DS 3, DS 4 oder DS 5 – sämtliche Modelle mit dem Ausstattungspaket „DS Performance Line“ sind auf den ersten Blick an ihrer sportlichen Erscheinung erkennbar - ganz im Stil des Gran Turismo. Alle Modelle werden mit einer zweifarbigen Karosserie angeboten, die das schwarze Dach (beim DS 3 und beim DS 4) bzw. das Cockpit-Dach (beim DS 5) mit einer Auswahl an verschiedenen Farben kombiniert (sieben Farben für DS 3, fünf für DS 4 und fünf für DS 5). Die grossen Leichtmetallfelgen (17 Zoll, 18 Zoll, 19 Zoll – je nach Modell und Motorisierung) in Schwarz tragen das DS Logo auf karminroten Untergrund. Sie betonen den exklusiven und persönlichen Charakter der „DS Performance Line“. Das Emblem „Performance Line“ ziert unter anderem die vorderen Türen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});