News

Der dritte Streich: Tuning Livestream aus der Motorworld Metzingen geht in die nächste Runde

Ursprünglich entstand das Event 2020 aus der Not heraus: der durch JMS Fahrzeugteile mit Unterstützung zahlreicher Partner veranstaltete Tuning Livestream. Schliesslich war der Treffen- und Messesektor seinerzeit aufgrund von Corona zeitweise komplett zum Erliegen gekommen. Dennoch wollte JMS sowohl den Herstellern als auch den Fans eine Plattform geben, um die neusten Showcars zu präsentieren respektive kennenzulernen. Nach der erfolgreichen Erstauflage und dem Nachfolger im vergangenen Jahr steht nun die dritte Auflage in den Startlöchern, womit der Livestream auf dem besten Weg ist, sich als absolute Szene-Institution zu etablieren.

Weiterlesen

Was ist eigentlich Elektromobilität? Und wie sieht ihre Zukunft aus?

Ständig entstehen neue digitale Geschäftsmodelle, welche die alten Vorgehensweisen in Frage stellen. Trends wie KI, Blockchains, IoT und Big Data sind nur einige Beispiele davon. Sie verändern die Art und Weise, wie Unternehmen mit Kunden und Partnern interagieren, um durch neue Dienstleistungen und Prozesse Werte zu schaffen. Derselbe Trend ist auch in der Automobilindustrie zu beobachten. Auch die Elektromobilität hat mit der Einführung von Elektro- und Hybridautos einen weiteren Wandel bewirkt. Hier möchten wir auf die Definition, sowie auf die allgemeinen Vor- und Nachteile zu sprechen kommen.

Weiterlesen

Autoteile online finden, vergleichen und sparen

Für Werkstätten und Bastler stehen im herkömmlichen Handel oft nicht die passenden Ersatzteile zur Verfügung. Online findet man hingegen ein breites Angebot an Auto- und Motorradzubehör. Darunter sind auch seltene Teile zu fairen Preisen vertreten. Auf Onlineplattformen werden Autoteile von bekannten Markenherstellern neu oder gebraucht angeboten. Auch Teile für Youngtimer und Oldtimer lassen sich dort mit wenigen Klicks entdecken. Hier erfahren Sie mehr über den Autoteilekauf im Internet und was dabei zu beachten ist.

Weiterlesen

Der VW ID. Buzz auch als NFT – auf 50 Stück limitiertes NFT-Package

Seit dem 4. Juli 2022 ist der vollelektrische VW ID. Buzz über die Schweizer Volkswagen Nutzfahrzeuge Händler zu Preisen ab 67’860 Franken (inkl. MwSt.) bestellbar. 50 Kundinnen oder Kunden können ihren ID. Buzz zusätzlich aufwerten und das einzigartige und limitierte NFT-Package von AMAG Retail dazu bestellen. Auf den vollelektrischen Bulli, den VW ID. Buzz, haben viele gewartet. Nun kann er endlich bestellt werden. Mit diesem Auto geben die Kundinnen und Kunden ein Statement für eine klimaneutrale Mobilität ab und profitieren gleichzeitig von den wichtigsten automobilen Trends wie Elektromobilität, intelligente Vernetzung der Assistenz- und Informationssysteme und Over-the-Air-Updates der Software.

Weiterlesen

Fahrsicherheit für Fahranfänger

Fahrsicherheit für junge Fahrer – welche Angebote gibt es neben der Fahrschule? In der Fahrschule lernen angehende Fahrer vorwiegend die theoretischen Grundlagen, um sich als Führer eines Kraftfahrzeugs im öffentlichen Strassenverkehr sicher fortzubewegen. Der praktische Teil der Fahrausbildung vermittelt Grundlagen, die aufgrund der geringen Anzahl an Unterrichtsstunden nicht automatisch zu einer routinierten Fahrweise führen. Daher sind freiwillige Fahrsicherheitstrainings und zusätzliche Schulungen für junge Fahrer eine hervorragende Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten zu verbessern und die Sicherheit im Strassenverkehr deutlich zu erhöhen.

Weiterlesen

Mitas kündigt die Zusammenarbeit mit Extreme-Enduro-Rennfahrer Alfredo Gomez an

Mitas freut sich über eine neue globale Partnerschaft mit Alfredo Gomez, der zahlreiche Podiumsplätze bei den härtesten und prestigeträchtigsten Extreme-Enduro-Rennen errungen hat. Mit dieser Partnerschaft und dem Feedback von Alfredo wird Mitas sein Produktportfolio für Enduro-Wettbewerbe erweitern und seine Position in der Extreme-Enduro-Disziplin stärken.

Weiterlesen

High-Tech-Radar erkennt Handy-Sünder im Auto

Spezielle Kameras mit besonders hoher Auflösung überführen Handysünder am Steuer. Die Nutzung vom Handy am Steuer ist mittlerweile die häufigste Ursache bei Verkehrsunfällen, die durch Ablenkung entstehen. Trotz Verbot können viele Autofahrer einfach nicht die Finger von den mobilen Geräten lassen. Dies liegt auch daran, dass dieses Vergehen oft unbestraft bleibt, da die Gefahr dabei erwischt zu werden, relativ gering ist. Doch das könnte sich in Zukunft ändern.

Weiterlesen

H&R Monotube Gewindefahrwerk für den Audi RS 3

Hier die erste gute Nachricht: Trotz des nun zur Pflicht gewordenen OPF (Partikelfilter für Benziner) hat Audi es geschafft, das Jubeln, Sprotzeln, Grummeln und Brodeln des charismatischen Zweieinhalbliter Fünfzylinders-Triebwerks über die Runden zu retten. Und immer noch wüten 400 PS am AWD-Schemel, die die RS3-Fuhre in getesteten 3,7 Sekunden auf 100 km/h katapultieren. Die zweite gute Nachricht betrifft das jetzt lieferbare H&R Monotube Gewindefahrwerk, dass dem kompakten Boliden zu noch mehr Bodenhaftung verhilft und zudem auch optisch einen tiefen Eindruck hinterlässt. Der abgesenkte Karosserie-Schwerpunkt (VA bis ca. minus 40 Millimeter einstellbar, hinten bis ca. 45 mm) reduziert die Karosseriebewegungen und sorgt für ein nochmals direkteres Einlenken. Die Traktionsschwäche aus engen Kurven wird ebenfalls minimiert.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});