15 August 2016

Premiere - DTE Systems optimiert Mercedes Benz-SENT Motoren

DTE Systems im nordrhein-westfälischen Recklinghausen gilt als führender deutsche Hersteller für Gaspedal-Tuning und Leistungssteigerungen. Die Produkte des Unternehmens finden in PKW’s, LKWs und Traktoren verschiedener Bauart und Hersteller gleichermassen Anwendung. Die hohe Wirksamkeit der DTE Systems-Erzeugnisse zeigt sich auch beim aktuellen Mercedes E 220. Dank gesteigerter Leistung und mehr Drehmoment gewinnt der neue Vierzylinder-Diesel der Baureihe W 213 jetzt deutlich an Sportlichkeit und Agilität. PowerControl SNT von DTE Systems ist dabei das erste leistungssteigernde Zusatzsteuergerät für den aktuellen Mercedes E 220 d (OM 654).

Weiterlesen

Opel #ADAMYOURSELF BLUESCALE und die Street Parade

Die Street Parade in Zürich am vergangenen Samstag war wieder ein Mega-Ereignis für Hunderttausende. Sie bot damit genau den passenden Rahmen, um die Limited Edition #ADAMYOURSELF BLUESCALE zu enthüllen. Diese Ehre wurde Mario C., dem Sieger der #ADAMyourself Online-Kampagne zuteil. Nur 100 Exemplare gibt es von diesem Modell, das exklusiv für den Schweizer Markt produziert worden ist. „Unendliche Möglichkeiten – genau mein Style“: Unter diesem Motto hatte Opel seit Dezember die Internet- und Social Media-Community dazu eingeladen, sich den eigenen einzigartigen Opel ADAM selbst zu kreieren. Das Ziel: das beste ADAM-Design Wirklichkeit werden zu lassen. Die Online-Kampagne begeisterte das Netz. Dabei wurden nach verschiedensten Wünschen und Vorstellungen mehr als 100‘000 individuelle ADAM-Stylings geschaffen. 

Weiterlesen

Zum 120. Jubiläum: TCS Bike Assistance lanciert

Der TCS feiert im September das 120-jährige Jubiläum. Zu diesem Anlass hat er ein neues Angebot speziell für Velo- und E-Bike-Fahrer entwickelt. Mit dem TCS Bike Assistance können E-Bikes und Velos umfassend gegen Pannen, Defekte, Unfälle und Diebstähle versichert werden. Der TCS sorgt darüber hinaus dafür, dass die Reise jederzeit bequem fortgesetzt werden kann. Am 1. September 2016 feiert der TCS sein 120jähriges Bestehen. 1896 noch von einer Gruppe von passionierten Velofahrern in Genf gegründet, hat sich die Organisation mittlerweile zum mit Abstand grössten und bedeutendsten Mobilitätsclub der Schweiz entwickelt. Heute profitieren rund 1.5 Millionen Mitglieder von umfassenden Dienstleistungen des TCS in sämtlichen Bereichen der Mobilität. In der Rückbesinnung auf seine Wurzeln und mit Blick auf die wachsende Anzahl Velos und E-Bikes im Strassenverkehr hat der Club deshalb nun ein neues Angebot lanciert: Die TCS Bike Assistance.

Weiterlesen

INFINITI-Weltneuheit – Motor mit variabler Verdichtung

Motoren mit variabler Verdichtung zeichnen sich durch eine ausserordentlich hohe Effizienz bei Verbrauch und Emissionen aus. Technisch lässt sich das aber nicht in ohne weiteres umsetzen. INFINITI ist es jetzt gelungen. Bei der Paris Motor Show (Mondial de l’Automobile), die am 29. September stattfindet, gibt es eine Welt-Premiere: dann wird der erste serienmässige Motor mit variabler Verdichtung vorgestellt. Das VC-T-System (VC-T = Variable Compression-Turbocharged) steht für einen der fortschrittlichsten Verbrennungsmotoren, der je gebaut wurde. Im turboaufgeladenen Vierzylinder-Benzinmotor von INFINITI stecken mehr als 20 Jahre Entwicklungsarbeit. VC-T stellt einen Durchbruch in der Weiterentwicklung des Verbrennungsmotors dar.

Weiterlesen

Tolle Optik: Leichtmetallräder Barracuda Inferno

Die sportlichen Leichtmetallräder von Barracuda Racing Wheels sind seit vielen Jahren international gefragt und vor allem bei Tunern sehr geschätzt. Vor einiger Zeit wurde das Repertoire der Marke um die Barracuda Inferno erweitert. Sie kommt in einer tollen Optik daher, verfügt über Speichen im Y-Design und ist in den Grössen 8,5x19 und 9,5x19 Zoll erhältlich. Diese sind jeweils in den Lochkreis-Varianten 5x112 und 5x120 verfügbar. Zudem wurde das Angebot um die Felgenformate 8,5x20 und 10x20 Zoll erweitert. Die Inferno-Räder sind seit August auch mit dem Lochkreis 5x114,3 verfügbar.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});