Entsorgen und Entrümpeln vor dem Umzug

Der Umzug ist eine der besten und manchmal einmaligen Möglichkeiten, um buchstäblich die Spreu vom Weizen zu trennen. Was ansonsten gar nicht möglich ist, wird beim Wohnungsauszug zur Notwendigkeit: Das vorhandene Zuhause muss leergeräumt werden. Ob gemietetes Haus oder Mietwohnung: Zur besenreinen Übergabe an den Vermieter gehört es auch, dass sämtliche Räume, vom Keller- bis zum Dachgeschoss, leer sind. Beim Zügeln stellt sich also auch die Frage, was zum Umzugsgut gehört. Und für alles, was nicht dazugehört, muss dann die Frage beantwortet werden: Wohin damit?

Weiterlesen

Zehn Tipps für eine umweltbewusste Bootsführung

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wenn Sie viel und gerne Boot fahren, wissen Sie die Natur zu schätzen. Sie möchten aktiv dazu beitragen, dass die Gewässer, die Ihnen so viel Fahrspass ermöglichen, sauber und im Gleichgewicht bleiben. Wir haben zehn Tipps zusammengestellt, mit denen Sie aktiv etwas dafür tun können, dass Sie und Ihr Boot keine übermässige Umweltbelastung darstellen. So bieten Ihre Lieblingsgewässer auch in Zukunft noch einen wunderschönen, artenreichen Anblick und können weiterhin Quelle sauberen Trinkwassers sein. 1. Behalten Sie Ihr Öl bei sich Nur ein gut gepflegter und gewarteter Motor gewährleistet, dass kein Treibstoff oder Öl ins Wasser austritt. Falls trotz sorgfältiger Wartung und regelmässiger Inspektion nach jeder längeren Tour dennoch mal ein Leck auftritt oder Sie einen Gebrauchtmotor mit Schwachstellen haben, helfen Öl-absorbierende Materialien weiter, mit denen der Motorraum ausgepolstert werden kann.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});