Renault Studie EZ-ULTIMO: Vision eines vollautomatisierten Robo-Luxuscars

03.10.2018 |  Von  |  Elektromobilität, News, Renault  | 

Mit dem EZ-ULTIMO präsentiert Renault auf dem Pariser Autosalon 2018 die dritte Studie der EZ-Familie nach EZ-GO und EZ-PRO. Die Vision eines voll vernetzten, voll automatisierten und batterieelektrischen Robo-Cars der Luxusklasse besticht durch futuristische Linienführung, edle Materialien und First-Class-Ausstattung.

Als Shared-Mobility-Lösung des High-End-Segments stellt er für seine Nutzer eine Möglichkeit dar, mit maximalem Komfort und in Premium-Ambiente zum Flughafen oder Hotel zu gelangen, eine exklusive Shoppingtour zu unternehmen oder auf Sightseeing-Exkursion zu gehen.

Weiterlesen

Probefahr-Messe DRIV-E in Basel: Vier Tage gratis E-Fahrzeuge ausprobieren

07.09.2018 |  Von  |  Elektromobilität, News  | 

Vom 13. bis 16. September 2018 findet in Basel die Probefahr-Messe DRIV-E statt.

Der Anlass unter dem Motto „Moderne Technik und Konzepte fürs Unterwegssein von morgen“ bietet in der Messe Basel, Halle 5 kostenlose und unverbindliche Probefahrten mit Elektrofahrzeugen für alle Interessierten. Die DRIV-E ist eine Aktion des Kantons Basel-Stadt in Kooperation mit der Auto Basel und der Mobilitätswoche Basel Dreiland.

Weiterlesen

Konkurrenz auf dem Elektromobil-Markt: Kalaschnikow zielt auf Tesla

06.09.2018 |  Von  |  Elektromobilität, News  | 

Denkt man heute an Autos, die von einem Elektromotor angetrieben werden, so denkt man in erster Linie an den amerikanischen Hersteller Tesla. Ziel des 2003 gegründeten Unternehmens war der schnellstmögliche Übergang zu nachhaltiger Energie. Erst sieben Jahre später erhielt Tesla Inc. die Namensrechte an dem berühmten Vorbild Nicola Tesla.

Dessen Erfindungen bestimmen unser modernes Leben nach wie vor, auch wenn er zu Lebzeiten als Erfinder des Wechselstroms gegen das Marketinggenie des Gleichstrom- und Glühbirnen-Erfinders Thomas Alva Edison nicht ankam.

Weiterlesen

Der EQC ist der Mercedes-Benz unter den Elektrofahrzeugen

05.09.2018 |  Von  |  Elektromobilität, Mercedes-Benz, News  | 

Auf dem Pariser Autosalon 2016 hat Mercedes-Benz erstmals seine neue Produkt- und Technologiemarke für Elektromobilität präsentiert. Mitte 2019 ist es so weit: Mit dem EQC (Stromverbrauch kombiniert: 22,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, vorläufige Angaben)(1) kommt das erste Mercedes-Benz Fahrzeug der Marke EQ auf die Strasse.

Mit seinem nahtlosen, klaren Design und markentypischen Farbakzenten ist er Vorreiter einer avantgardistischen Elektro-Ästhetik und vertritt zugleich die Designsprache des Progressiven Luxus. In puncto Qualität, Sicherheit und Komfort ist der EQC der Mercedes-Benz unter den Elektrofahrzeugen und überzeugt in der Summe seiner Eigenschaften.

Weiterlesen

Vollelektrische Lastschiffe revolutionieren die Binnenschifffahrt

04.09.2018 |  Von  |  Elektromobilität, News, Schiff  | 

PortLiner und H2-Industries bauen die ersten vollelektrischen Binnenschiffe auf Basis der LOHC-Stromspeichertechnik. Damit kann der Frachtverkehr auf Flüssen und Kanälen künftig emissionsfrei und nachhaltig erfolgen.

Zur internationalen Schifffahrtsmesse SMM in Hamburg haben PortLiner und H2-Industries die Entwicklung und den Bau von vollelektrischen Transportschiffen auf Basis der innovativen LOHC-Stromspeichertechnik (Liquid Organic Hydrogen Carrier) bekanntgegeben.

Weiterlesen

E-Mobilität: Investitionen in Batterieentwicklung & Recycling notwendig

25.07.2018 |  Von  |  Auto, Elektromobilität, News  |  1 Kommentar

Die sieben führenden Autonationen Deutschland, Frankreich, Italien, USA, Japan, China und Südkorea treiben das Thema Elektromobilität stark voran. Deshalb und aufgrund von Spekulationen steigen die Preise für wichtige Rohstoffe wie Lithium und Kobalt.

Umso wichtiger wird es, dass Autohersteller eine klare Strategie für ihre Batteriewertschöpfungskette haben. Wenn sie mit der E-Mobilität wirtschaftlich erfolgreich sein wollen, sollten sie daher vertikale Kooperationen mit Rohstoffanbietern eingehen und nachhaltige Lösungen für das Recycling von Altbatterien entwickeln, so der neue „Index Elektromobilität 2018“ von Roland Berger und der Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka).

Weiterlesen

Audi e-tron-Prototyp: Herausragende Aerodynamik mit virtuellen Aussenspiegeln

31.05.2018 |  Von  |  Audi, Elektromobilität, News  | 

Je besser die Aerodynamik eines Elektroautos, desto weiter fährt es: Mit einem Luftwiderstands-Beiwert von 0,28 erreicht der Audi e-tron-Prototyp ein Top-Ergebnis im SUV-Segment. Dieser Wert trägt entscheidend bei zur alltagstauglichen Reichweite von mehr als 400 Kilometern im WLTP-Zyklus.

Ein Highlight im Aerodynamik-Konzept des rein elektrisch angetriebenen Oberklasse-Modells sind die virtuellen Aussenspiegel.

Weiterlesen