03 Juli 2018

Das "Trendsetting Cockpit" von ZF und Faurecia: Ganz ohne Lenkrad und Pedalerie

zeigt sichere Wege für neue Innenräume Vom vollautomatisiert fahrenden Lieferwagen bis zum Roboter-Taxi der Zukunft: Mit der zunehmenden Automatisierung sind auch neue Konzepte für die Fahrerarbeitsplätze im Transportmittel gefragt. Wohin die Gestaltungsreise führt, demonstriert das "Trendsetting Cockpit" von ZF und Faurecia. Es kommt ganz ohne Lenkrad und Pedale aus, informiert mit drei Bildschirmen und lässt dem Fahrer die freie Seitenwahl. Damit erlaubt es mehr Flexibilität, Bewegungsfreiheit und neue Betätigungsmöglichkeiten unterwegs. Faurecia entwickelte dabei das Cockpit-Design sowie das Konzept für die Interaktion mit dem Fahrer.

Weiterlesen

Der neue Manhart MH5 700: Ein Alleskönner wird noch besser

Der Fuß drückt das Gaspedal bis zum Anschlag. Im ersten Gang hat auch der Allradantrieb seine liebe Mühe, die Kraft auf die Straße zu bringen. Doch dann, nach dem blitzschnellen Schaltvorgang gibt es kein Halten mehr. Man wird mit einer Kraft nach vorn katapultiert, die einen nicht glauben lässt, dass dieses Fahrzeug trotzdem Platz für fünf Leute und einen großen Kofferraum bietet.

Weiterlesen

Volvo Ocean Race 2017-18: 12 Städte und 45.000 Seemeilen in 9 Monaten

Nach neun Monaten und Besuchen in 12 Gastgeberstädten auf sechs Kontinenten, was eine Segelreise von 45.000 Seemeilen bedeutet, endete das Volvo Ocean Race 2017-18 erfolgreich in Den Haag, Niederlande. Das Team für China, das "Dongfeng Race Team", überquerte als erstes die Ziellinie und gewann die elfte Etappe, was ihm den ersten Platz in der Gesamtwertung sicherte. Das "Dongfeng Race Team" schrieb somit als erstes chinesisches Team, dass die Küstenregatta gewann, Geschichte. Tatsächlich kommt es einem Wunder gleich, wenn ein chinesisches Team einen internationalen Segelwettkampf gewinnt.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});