Volvo Ocean Race 2017-18: 12 Städte und 45.000 Seemeilen in 9 Monaten

03.07.2018 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Volvo Ocean Race 2017-18: 12 Städte und 45.000 Seemeilen in 9 Monaten
Jetzt bewerten!

Nach neun Monaten und Besuchen in 12 Gastgeberstädten auf sechs Kontinenten, was eine Segelreise von 45.000 Seemeilen bedeutet, endete das Volvo Ocean Race 2017-18 erfolgreich in Den Haag, Niederlande.

Das Team für China, das „Dongfeng Race Team“, überquerte als erstes die Ziellinie und gewann die elfte Etappe, was ihm den ersten Platz in der Gesamtwertung sicherte. Das „Dongfeng Race Team“ schrieb somit als erstes chinesisches Team, dass die Küstenregatta gewann, Geschichte. Tatsächlich kommt es einem Wunder gleich, wenn ein chinesisches Team einen internationalen Segelwettkampf gewinnt.

Am 30. Juni hielt die Dongfeng Motor Corporation im Dongfeng Pavilion im Regattadorf die Pressekonferenz „Belt and Road with You“ ab, um den Helden des Dongfeng Race Team seine Anerkennung auszusprechen, die triumphierend zurückkehrten, sowie allen Beteiligten zu danken, die dem Team mit Rat und Tat zur Seite standen.

„Durch eine zweimalige Teilnahme am Rennen haben wir so viel mehr gewonnen, als nur den ersten Preis. Das Rennen stellt eine Herausforderung an die körperlichen Grenzen und die Willenskraft des Teams dar und bietet ein aufregendes Sport-Event, das einer Entdeckungsfahrt sowie Förderung der Segelkultur gleicht. Das Wachstum des Dongfeng Race Team spiegelt ausserdem das Reformdenken sowie die zunehmend weltoffene Haltung der Dongfeng Motor Corporation und staatlichen Unternehmen in China im Allgemeinen wider“, so An Tiecheng, Standing Committee Member und Deputy General Manager von Dongfeng Motor Corporation.

Das Volvo Ocean Race ist ein wirklich globales Ereignis, das sich auf vier Ozeanen und in 12 Gastgeberstädten auf sechs Kontinenten abspielt. Das Rennen umspannt 45.000 Seemeilen, die auf gewisse Weise einer maritimen Seidenstrasse entsprechen, um die moderne Zivilisation zu fördern. Als erstes chinesisches Automobilunternehmen, das aktiv im Sinne der „One Belt, One Road“-Initiative handelt, wird Dongfeng kontinuierlich Partner aus verschiedenen Ländern einladen, Geschäftskontakte pflegen, sich kulturell austauschen, Ressourcen teilen und zum gegenseitigen Nutzen gemeinsam arbeiten.

„Belt and Road with You“ ist zum Leitmotiv des Markenbewusstseins von Dongfeng geworden. Dongfeng hat Partnerschaften mit beinahe 20 renommierten Unternehmen entlang der verschiedenen Zwischenstopps aufgebaut. Seine Kultur der Offenheit und Integration wird zunehmend weitere Partner ansprechen, die sich der Initiative anschliessen und eine Gemeinschaft bilden werden, die sich durch eine gemeinsame Zukunft auszeichnet.

Der Aufbau eines erstklassigen Unternehmens, das von globaler Wettbewerbsfähigkeit zeugt, ist ein wichtiges Vorhaben von Dongfeng. Im Verlauf der letzten fünf Jahre, seit die „One Belt, One Road“-Initiative erstmals vorgeschlagen wurde, hat Dongfeng sich aktiv an ihrer Umsetzung beteiligt sowie sich aktiv für eine Reihe internationaler Projekte eingesetzt, die eine Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen vorsehen, um dem gemeinsamen Anliegen der Globalisierung Rechnung zu tragen. 2017 verzeichnete Dongfeng durch den Export von 65.000 Fahrzeugen im Verlauf des Jahres beachtliches Wachstum.

Dongfeng streckt sich der Welt entgegen und möchte eine Geschichte erzählen, die chinesische Kultur auf seine eigene Weise vermittelt.

 

Quelle: Dongfeng Motor Corporation / ots/PRNewswire
Artikelbilder: Dongfeng Motor Corporation

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Volvo Ocean Race 2017-18: 12 Städte und 45.000 Seemeilen in 9 Monaten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.