10 November 2016

Mercedes AMG-A-Klasse erhielt von SPEED-BUSTER ein Power-Tuning

Zwei Generationen dauerte es, bis der Mercedes A-Klasse und der Werkstuner AMG warm miteinander wurden. Das mag an der unsportlichen Grundauslegung des A-Klasse-Mercedes gelegen haben. Doch jetzt hat’s gefunkt. Mit seinem neuen, jugendlichen Konzept hat sich der Mercedes-Benz A 45 AMG seit Mitte 2013 seinen Platz unter den kompakten Heissspornen erobert. Anders, als die Kennzahl vermuten lässt, arbeitet unter dessen Haube ein turboaufgeladener Vierzylinder mit einem Hubraum von „nur“ zwei Litern - der es jedoch faustdick hinter den Ohren hat! Bereits ab Werk verfügte das bis Herbst 2015 produzierte Urmodell über 360 PS/265 kW; das überarbeitete Modell mit der renovierten Typenbezeichnung Mercedes-AMG A 45 kommt sogar auf 381/280 kW.

Weiterlesen

Schnell zum Hotel – „Links+Rechts der Autobahn“ 2017

Wer kennt das nicht – man ist stundenlang auf der Autobahn unterwegs, das eigentliche Reiseziel noch weit entfernt und es wird eine Unterkunft für die Nacht benötigt. Dann möchten die wenigsten Menschen noch lange suchen müssen. Eine kurzfristige Lösung ist gefragt. Genau darauf ist „Links+Rechts der Autobahn“ ausgerichtet. Der nützliche Guide bietet eine übersichtliche Auswahl an ausgesuchten Hotels nahe der Autobahn. Dank des praktischen Kartensystems lassen sich die Hotels schnell und einfach finden. Alle Angaben sind auf das Wesentliche komprimiert.

Weiterlesen

Die Inferno-Abfahrtsstrecke im Range Rover meistern

Drei Spots, die den Atem nehmen: Die für die Range Rover Sport - Inferno Downhill Challenge im August 2016 im Schilthorngebiet gedrehten Filmaufnahmen sind nun öffentlich zu sehen. Gezeigt werden Bilder von der 14,9 Kilometer langen Inferno-Abfahrtsstrecke von Schilthorn nach Lauterbrunnen. „Dass Offroad-Fahrzeuge unsere Wanderwege und Pisten runtersausen, war schon ungewöhnlich“, erinnert sich Christoph Egger, Direktor der Schilthornbahn AG. „Entstanden sind spektakuläre Bilder, die die eindrucksvolle Berglandschaft unserer Region aufzeigen“, ergänzt Egger.

Weiterlesen

Toyota - Jubiläums-Auftritt bei der Zürich Car Show

Bereits beim Start der Zürich Car Show vor 30 Jahren war Toyota mit von der Partie. Damals war der japanische Autoproduzent einer von sieben Ausstellern auf der Messe. Auch zur Jubiläumsausgabe der Zürich Car Show 2016 ist Toyota wieder vor Ort präsent. Noch bis zum 13. November zeigt Toyota in Zürich seine neuesten Highlights. Im Mittelpunkt der Messepräsenz stehen diesmal der Newcomer Toyota C-HR und der überarbeitete Supersportler GT86. Es gibt aber auch sonst viel Neues zu bewundern – zu sehen auf dem Toyota Stand in Halle 4 der Messe Zürich.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});