22 August 2016

Walnussholz statt Weide: Picknickkoffer von Rolls Royce

Wenn Rolls Royce einen Picknickkorb kreiert, kann man auf mehr als nur einen Hauch Luxus hoffen. Und tatsächlich hat sich die noble Marke selbst übertroffen: Der massgeschneiderte Korb wurde anlässlich des Produktionsendes der Phantom-Zenith-Collection herausgegeben. Der Koffer samt Inhalt besteht aus edlen Materialien wie Bleikristall, gekörntem Leder und Walnussholz und ist exakt auf die Zenith-Collection abgestimmt. Als Vorbereitung auf die achte Generation des Phantom kündigte Rolls-Royce Motor Cars zu Beginn des Jahres an, 50 bis ins kleinste Detail meisterhaft ausgearbeitete Bespoke Modelle zu fertigen – die Phantom Zenith Collection. Zu ihr zählen unter anderem auch Modelle des Phantom Drophead Coupés und des Phantom Coupés, die beide ab Jahresende nicht mehr erhältlich sein werden.

Weiterlesen

Neue Optik für das Mercedes W207 Cabrio

Seit jeher zeichnen sich die Räder des Felgenlabels Cor.Speed Performance Wheels durch individuelles Felgendesign aus. Mit diesem Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio (W207) wird dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Es ist ausgestattet mit dem 10-Speichen-Rad Cor.Speed ARROWS im Finish Higloss Black Polished mit Inox Lip und den Grössen 8,5x20 Zoll (ab 474 Euro) vorne und 10x20 Zoll (503 Euro) hinten. Die Felge besticht durch ihre Konkavität, die bereits an der Vorderachse gut sichtbar und an der Hinterachse nochmals deutlich ausgeprägter ist. Die Dimensionen der aufgezogenen Bereifung betragen 245/30R20 und 275/25R20.

Weiterlesen

GeigerCars und die Dodge Viper ACR

Wer auf der Suche nach amerikanischen Sportwagen-Legenden ist, wird fast automatisch auf die schnittige Corvette, kultige Muscle Cars wie den Ford Mustang oder die Doge Viper stossen. Die „Viper“ – passend nach einer Giftschlange benannt – ist wohl der radikalste US-Sportler – selbst in der normalen Ausführung mit dem grossvolumigen Zehnzylinder-Triebwerk. Noch mehr trifft das auf die Club Racing-Variante ACR zu - die strassenzugelassene Viper mit Rennsportanspruch und 654 PS, die bereits seit einigen Monaten bei GeigerCars erhältlich ist. Nun legen die Münchener US-Car-Spezialisten auch bei diesem Fahrzeug nochmals deutlich nach und bieten ein umfangreiches Motortuning-Paket an.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});