01 Oktober 2015

Online-Reifenverkauf ist beliebt

In Europa ist der Online-Reifenkauf bei Autofahrern beliebt und für 82 Prozent zukünftig eine Option. Nur elf Prozent der Befragten kommt eine Online-Bestellung nicht infrage. Doch bleiben lokale Reifenanbieter und Werkstätten nach wie vor wichtig, vor allem wegen der Möglichkeit zur fachgerechten Montage (66 Prozent). Dies ist das Ergebnis einer Befragung von über 300 Fahrzeughaltern in fünf europäischen Ländern - durchgeführt vom Reifenfachdiscounter pneuexperte.ch.

Weiterlesen

Agentur belmedia betreibt effektives Content Marketing

Content Marketing gewinnt auch für kleine und mittlere Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Wer mit hochwertigem Content Marketing mehr unternehmerischen Erfolg haben möchte, ist bei der Agentur belmedia GmbH an der richtigen Adresse. Als Content-Marketing-Spezialist hilft Ihnen die Agentur belmedia dabei, im Internet auf die vorderen Plätze zu kommen, mehr Kunden zu gewinnen und Ihre Dienstleistungen und Produkte noch bekannter zu machen.

Weiterlesen

Der Passat Alltrack ist ab sofort im Handel

Volkswagen erweitert mit dem Passat Alltrack seine Angebotspalette für den Passat. Das Model ist ab sofort bei Schweizer Volkswagen Händlern verfügbar. Basierend auf dem neuen Passat Variant beeindruckt der neue Passat Alltrack durch einen robusten Offroad-Look, einen serienmässigen Allradantrieb 4Motion und modernste Technologien. Der Passat Alltrack tritt mit einem eigenständigen Design (unter anderem mit an die Karosserie angepassten Stossfängern samt Unterfahrschutz in Edelstahloptik), robusten Radlauf- und Seitenschwellerabdeckungen in «Anthrazit» und Schwellerverbreiterungen an. Mit seiner um 27,5 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit ist er ausserdem jeder Fahrsituation gewachsen.

Weiterlesen

E-Autos: Tesla peilt 1'000-Kilometer-Reichweite an

Tesla hat sich ambitionierte Ziele gesetzt. Eines davon: Ein Software-Update soll E-Flitzer in selbstfahrendes Auto verwandeln. Der E-Auto-Hersteller Tesla Motors will die Praxistauglichkeit seiner Fahrzeuge künftig deutlich verbessern. Nachdem der kalifornische Konzern erst kürzlich mit dem „Model X“ den ersten SUV aus eigenem Hause präsentiert hat, lässt Firmenboss Elon Musk nun mit sehr ambitionierten Plänen für die Zukunft aufhorchen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});