TomTom City – Verkehrsportal nun auch für Zürich

29.08.2016 |  Von  |  News, Zubehör  | 
TomTom City – Verkehrsportal nun auch für Zürich
Jetzt bewerten!

Das Verkehrsportal TomTom City ist jetzt auch für die Stadt Zürich verfügbar, wie TomTom (TOM2) heute mitteilte. Das Portal gibt es erst seit April 2016; es richtet sich an Verbraucher ebenso wie an Experten des Verkehrsmanagements. TomTomCity stellt Verkehrs- und Reiseinformationen live zur Verfügung stellt. Zudem demonstriert der Dienst, wie viele unterschiedliche Informationen es zum Thema Verkehr gibt.

TomTomCity versteht sich als Plattform, um Verkehrsbehörden, Unternehmen und Bürger miteinander zu vernetzen, um Mobilität gemeinsam nachhaltig und effizient zu organisieren. Zurzeit ist TomTom City in 75 Städten verfügbar.

Weiterlesen

Walnussholz statt Weide: Picknickkoffer von Rolls Royce

22.08.2016 |  Von  |  Rolls-Royce, Zubehör  | 
Walnussholz statt Weide: Picknickkoffer von Rolls Royce
Jetzt bewerten!

Wenn Rolls Royce einen Picknickkorb kreiert, kann man auf mehr als nur einen Hauch Luxus hoffen. Und tatsächlich hat sich die noble Marke selbst übertroffen: Der massgeschneiderte Korb wurde anlässlich des Produktionsendes der Phantom-Zenith-Collection herausgegeben. Der Koffer samt Inhalt besteht aus edlen Materialien wie Bleikristall, gekörntem Leder und Walnussholz und ist exakt auf die Zenith-Collection abgestimmt.

Als Vorbereitung auf die achte Generation des Phantom kündigte Rolls-Royce Motor Cars zu Beginn des Jahres an, 50 bis ins kleinste Detail meisterhaft ausgearbeitete Bespoke Modelle zu fertigen – die Phantom Zenith Collection. Zu ihr zählen unter anderem auch Modelle des Phantom Drophead Coupés und des Phantom Coupés, die beide ab Jahresende nicht mehr erhältlich sein werden.

Weiterlesen

DriveApp von SEAT veröffentlicht

16.08.2016 |  Von  |  News, Seat, Zubehör  | 
DriveApp von SEAT veröffentlicht
Jetzt bewerten!

Der spanische Autohersteller war die erste Automarke, die eine CarPlay-kompatible App einführte. Und erneut hat SEAT die Nase vorn: Im App-Store steht die für iOS entwickelte DriveApp zum Download zur Verfügung. Mit dieser App ist es möglich, Inhalte des iPhones über das Display im Auto zu sehen und zu verwalten. Momentan ist die DriveApp nur in Spanien erhältlich. In den kommenden Wochen wird sie in allen von SEAT bedienten Märkten bereitgestellt.

Mit der DriveApp können Kunden auf sämtliche Fahrzeugdaten zugreifen, um ihr Fahrerlebnis noch individueller zu gestalten. So können neben Hinweisen auf bevorstehende Wartungstermine oder dem Reifendruck auch besondere Angebote von umliegenden SEAT Partnern angezeigt werden. Die App wird in den nächsten Wochen mit zusätzlichen Features und Services weiter verbessert.

Weiterlesen

Erstes vollständig digitales Soundsystem fürs Auto

11.08.2016 |  Von  |  Auto, Zubehör  | 
Erstes vollständig digitales Soundsystem fürs Auto
Jetzt bewerten!

Der führende Spezialist für Fahrzeug- Unterhaltungselektronik Clarion hat ein neues In-Car-Entertainment auf den Markt gebracht. Das Audiosystem wurde bereits auf der internationalen Automobilausstellung in Frankfurt präsentiert und ist im Handel erhältlich.

Das energieeffiziente System für Musikliebhaber basiert auf einer vollständig digitalen Signalübertragung von der Quelle bis zum Lautsprecher. Digitale Signale werden so direkt in kristallklaren Sound umgewandelt. Die Installation ist dabei unkompliziert und das System besonders leicht.

Weiterlesen

JMS Fahrzeugteile: sportliche Optik für den BMW X5

11.08.2016 |  Von  |  BMW, News, Zubehör  | 
JMS Fahrzeugteile: sportliche Optik für den BMW X5
Jetzt bewerten!

BMW bietet mit dem X5 eines der erfolgreichsten Premium-SUV’s im deutschsprachigen Raum. Das aktuelle Modell F15 stellt bereits die dritte Generation dar. Für Kunden, die sich eine sportliche Optik wünschen, jedoch weder ein M-Modell fahren noch das M Sportpaket nutzen, ermöglicht JMS Fahrzeugteile jetzt eine nachrüstbare Alternative.

Der hauseigene Racelook Exclusiv Line-Karosseriebausatz umfasst:

Weiterlesen

VW T6 mit mehr Leistung

05.08.2016 |  Von  |  Auto, News, Tuning, Zubehör  | 
&B bietet für den VW T6 Motor fünf Leistungssteigerungsstufen an. (Bild: © B&B Automobiltechnik GmbH)
VW T6 mit mehr Leistung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Siegener Tuningbetrieb B&B Automobiltechnik bietet für den VW T6 2.0 TSI fünf Leistungssteigerungsstufen an. Damit wird der Wagen zu einem Grossraum-Mobil der besonderen Art.

In der stärksten Ausbaustufe des T6 2.0 TSI steigt die Leistung von 204 PS und 350 Nm auf 400 PS und 600 Nm. Hierbei sinkt die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h von 9,7 auf 5,8 Sekunden, der 0-160 km/h-Sprint von 24,8 auf 16,5 Sekunden.

Weiterlesen

Digitales Zeitalter: Premiere von BMW Connected

30.07.2016 |  Von  |  Auto, BMW, News, Zubehör  | 
Digitales Zeitalter: Premiere von BMW Connected
Jetzt bewerten!

Das digitale Zeitalter hat längst beim Autofahren Einzug gehalten. Die Vernetzung von Fahrer und Fahrzeug schreitet unaufhaltsam voran – ein Trend, den man auch bei BMW nicht nur erkannt hat, sondern der auch aktiv vorangetrieben wird. Nun stellt BMW mit dem Launch von BMW Connected im August ein ganzheitliches digitales Konzept vor, das die individuelle Mobilität nahtlos unterstützt.

Auf Basis einer flexiblen Plattform, der Open Mobility Cloud, bindet BMW Connected das Fahrzeug über mehrere Touchpoints wie iPhone und Apple Watch nahtlos in das digitale Leben des Nutzers ein. In der ersten Version von BMW Connected steht vor allem das Journey Management rund um das Fahrzeug im Fokus – digitale Angebote und Dienste, welche die tägliche Planung von Fahrstrecken und Terminen vereinfachen: mit BMW Connected kommt der Nutzer pünktlich und stressfrei an.

Weiterlesen

Kindersitz einbauen: Oft fehlt Platz im Familienauto

27.07.2016 |  Von  |  Auto, News, Zubehör  | 
Kindersitz einbauen: Oft fehlt Platz im Familienauto
Jetzt bewerten!

Es eignet sich längst nicht jeder Kindersitz für jedes Auto. Der Touring Club Schweiz (TCS) hat daher auch 2016 wieder diverse Familienautos darauf getestet, wie „kindertransportfreundlich“ sie sind. Naturgemäss bieten grössere Fahrzeuge mehr Optionen, aber auch sie können Einschränkungen haben. Letzten Endes entscheidet vor allem die Anzahl der zu transportierenden Kinder über die Eignung des Familienautos.

Der TCS hat in diesem Jahr weitere 13 beliebte Familienautos auf ihre „Kindertransportfreundlich-keit“ hin untersucht. Somit durchliefen nun seit 2010 über 100 Fahrzeuge diesen TCS-Test. Obwohl seit 2014 alle Neuwagen mit Isofix-Verankerungen ausgerüstet sein müssen, haben nicht alle Fahrzeuge restlos überzeugt. Insbesondere das Platzangebot im Fond lässt bei vielen Fahrzeugen zu wünschen übrig.

Weiterlesen

Autoteile – Kampf gegen Produktpiraterie

24.07.2016 |  Von  |  Auto, News, Zubehör  | 
Autoteile – Kampf gegen Produktpiraterie
Jetzt bewerten!

Produktpiraterie ist in vielen Branchen ein Problem. Autoteile gehören zu den Gütern, die besonders betroffen sind. Nach Angaben der US-Federal Trade Commission verursachen Produktfälschungen alleine in der amerikanischen Automobilbranche jährlich einen Schaden von über 9 Milliarden US-Dollar – Experten gehen davon aus, dass in Europa jedes zehnte Kfz-Ersatzteil gefälscht ist. Oft sind die Kopien sind von minderwertiger Qualität und bergen so hohe Sicherheitsrisiken für Gesundheit und Leben im Strassenverkehr.

Image- und Vertrauensverluste sind die direkte Folge. Im Kampf gegen Produktfälschungen haben sich die grössten Automobilzulieferer in Europa schon lange zur Initiative „Manufacturers against Product Piracy“ (MAPP) zusammengeschlossen. Mit Hilfe des MAPP-Codierungsstandards wird jedem Originalteil ein eindeutiger Code zugewiesen. Allerdings bleibt das Etikett mit dem kopierbaren und damit leicht zu fälschenden Code selbst eine Schwachstelle des Systems.

Weiterlesen

Kindersitze im Test: i-Size-Modelle sehr empfehlenswert

24.05.2016 |  Von  |  Zubehör  | 
Kindersitze im Test: i-Size-Modelle sehr empfehlenswert
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im aktuellen TCS-Kindersitztest wurden 22 verschiedene Kindersitze aus allen Gewichtsklassen untersucht. Unter den getesteten Sitzen waren auch 6 nach „i-Size“ zugelassene Modelle. Alle untersuchten „i-size“-Modelle erzielten sehr gute Resultate, eines erhielt sogar die Bestnote „hervorragend“.

Sämtliche Kindersitze wurden bezüglich Sicherheit, Bedienung, Ergonomie, Schadstoffgehalt sowie Reinigung und Verarbeitung geprüft und bewertet. 14 Modelle erhielten das Gesamturteil „sehr empfehlenswert“, 5 Modelle das Prädikat „empfehlenswert“, zwei Modelle immerhin noch „bedingt empfehlenswert und ein Modell „nicht empfehlenswert“.

Weiterlesen