Entsorgen und Entrümpeln vor dem Umzug

Der Umzug ist eine der besten und manchmal einmaligen Möglichkeiten, um buchstäblich die Spreu vom Weizen zu trennen. Was ansonsten gar nicht möglich ist, wird beim Wohnungsauszug zur Notwendigkeit: Das vorhandene Zuhause muss leergeräumt werden. Ob gemietetes Haus oder Mietwohnung: Zur besenreinen Übergabe an den Vermieter gehört es auch, dass sämtliche Räume, vom Keller- bis zum Dachgeschoss, leer sind. Beim Zügeln stellt sich also auch die Frage, was zum Umzugsgut gehört. Und für alles, was nicht dazugehört, muss dann die Frage beantwortet werden: Wohin damit?

Weiterlesen

Einen Umzug gut vorbereiten

Zeit ist der wichtigste Faktor bei einem Umzug, den Sie effektiv berücksichtigen sollten, wenn Sie für einen Umzug möglichst wenig Nerven und vor allem wenig Geld investieren möchten. An- und Ummelden, Transport organisieren, Verpflegung der Zügelhelfer organisieren... Dies alles ist mit der rechtzeitigen Vorbereitung kein Grund für Panik. Ein gut ausgewähltes Umzugsunternehmen unterstützt Sie bei den nötigen Handgriffen enorm.

Weiterlesen

Problemloser Umzug in die Schweiz

Die Schweiz mit ihren Kantonen ist schon seit vielen Jahren ein begehrtes Paradies für EU-Bürger, die in der Schweiz als ausländische Arbeitnehmer eine Tätigkeit aufnehmen wollen. Planen Sie einen Umzug zu den Eidgenossen, dann sollten Sie sich vorab genau über die wichtigsten Fragen bezüglich Arbeitsbewilligung, Arbeitsaufnahme oder der begehrten Aufenthaltsbewilligung für die Schweiz informieren.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});