Neuer Kombi von Renault mit vielen Vorzügen

10.05.2016 |  Von  |  Neuwagen  | 

Der Renault Talisman Grandtour weist sämtliche Qualitäten der Limousine aus, wie sie anfangs dieses Jahres in der Schweiz eingeführt wurde, mit identischen Abmessungen und den ebenso dynamischen Proportionen.

Zusätzlich bietet das Fahrzeug die praktischen Vorzüge und die Modularität eines stattlichen, grossen Kombis.

Weiterlesen

Der Borgward – Wiedergeburt einer Legende

08.05.2016 |  Von  |  Neuwagen  | 

Nach seiner ersten Ausfahrt mit dem Premierenmodell BORGWARD BX7 AWD reagiert Christian Borgward emotional: „Als würde man seinen eigenen Nachwuchs das erste Mal in den Händen halten!“ Der Enkel des Firmengründers Carl F. W. Borgward und entscheidender Initiator für das Comeback der Marke fuhr anlässlich des BORGWARD World Meetings in Bremen erstmals den technischen Enkel der Modelle aus den 1960er Jahren.

„Meine Idee, den Traum meines Grossvaters fortzuführen, ist Realität geworden. Die Marke Borgward ist wieder auf der Strasse. Es ist unbeschreiblich!“

Weiterlesen

Kodiaq – bärenstarker SUV von ŠKODA

06.05.2016 |  Von  |  Auto, Neuwagen  | 

Der Kodiakbär ist Namensgeber des neuen grossen SUV von ŠKODA. Mit dem neuen Modell namens Kodiaq, das in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 der Öffentlichkeit präsentiert wird, startet ŠKODA seine neue Modelloffensive im SUV-Segment.

Auf Kodiak Island, der rauen und mit ihrer wilden Landschaft faszinierenden Insel vor der Südküste Alaskas – gelegen auf dem 57. Breiten- und 153. Längengrad –, leben neben 14.000 Menschen rund 3.500 Kodiakbären. Die Alutiiq, die Ureinwohner, nennen sie Taq uka ‚aq – der Buchstabe ,q‘ am Ende ist charakteristisch für Tiernamen. Durch seine Übernahme in die Modellbezeichnung des neuen grossen SUV erweist ŠKODA der Sprache der Alutiiq seine Reverenz. Zugleich schafft das ,q‘ einen ganz eigenen, unverwechselbaren Namen für den einzigartigen neuen ŠKODA.

Weiterlesen

Neuer Fiat Talento – ein vielseitiges Nutzfahrzeug

06.05.2016 |  Von  |  Fiat, Neuwagen  | 

Der Name des neuen Fiat Talento ist angelehnt an eine antike Münze – ein Symbol für seinen hohen Wert. Das vielseitig einsetzbare Nutzfahrzeug verbindet stattliches Ladevermögen mit kompakten Abmessungen und agilem Fahrverhalten. Die Modellreihe von Fiat Professional wird dadurch um ein weiteres Modell erweitert. Der neue Fiat Talento wird voraussichtlich im Juni 2016 auf den Markt kommen.

Im antiken Rom und Griechenland war „Talent“ sowohl eine Gewichtseinheit als auch eine Währung und somit im Handel von grosser Bedeutung. Davon leitet sich der Begriff „Talent“ ab, der heute als Synonym für besondere Fähigkeiten verwendet wird. Genau diese Eigenschaft hat das neue Nutzfahrzeug von Fiat Professional, das den passenden Namen Fiat Talento trägt. Diese Bezeichnung hat hohen Symbolwert und steht für die vielseitigen Eigenschaften des Fahrzeugs.

Weiterlesen

Fiat Tipo – jetzt neue Karosserievarianten

03.05.2016 |  Von  |  Fiat, Neuwagen  | 

Mit der nun komplettierten Baureihe Fiat Tipo kehrt Fiat zurück ins C-Segment. Die Varianten Schrägheck und Kombi, welche die viertürige Stufenheckversion ergänzen, wurden erstmals überhaupt am vergangenen Automobilsalon in Genf gezeigt.

Die drei Modellversionen sind durch ein grosszügiges Platzangebot, innovative Technologie, hohe Sicherheit und einen verbrauchsarmen Betrieb gekennzeichnet und erfüllen damit eine Vielzahl an Bedürfnissen. Der Tipo Stufenheck ist bereits im Schweizer Markt erhältlich, die Variante Schrägheck wird im Juni eingeführt und der Kombi wird ab Ende September in der Schweiz verfügbar sein.

Weiterlesen

Volkswagen Amarok mit neustem Sechszylinder

02.05.2016 |  Von  |  Neuwagen, Volkswagen  | 

Beim Amarok legt Volkswagen Nutzfahrzeuge mehr als eine Schippe drauf: Der Premium-Pick-up im B-Segment erhält ein grösseres „Herz“ und zeigt sein Leistungspotential – dank eines V-Sechszylinders der neuesten Generation.

Künftigen Amarok Fahrern steht mit dem neuen 3,0 l Aggregat ein Liter Hubraum mehr zur Verfügung. Der Pick-up, der auf der Strasse wie im Gelände zuhause ist, erreicht 550 Newtonmetern Drehmoment und 224 PS / 165 kW.

Weiterlesen

Weltpremiere: Mercedes-Benz E-Klasse Langversion (Video)

30.04.2016 |  Von  |  Mercedes-Benz, Neuwagen  | 

Auf der Auto China 2016 in Peking präsentiert Mercedes-Benz die neue Mercedes E-Klasse Langversion. Speziell für China angepasst, bietet diese E-Klasse mehr Platz und Luxus und erfüllt so perfekt die Ansprüche der chinesischen Kundschaft.

Zusätzlich zu den Premieren, speziell für den chinesischen Markt, zeigt Mercedes das Mercedes GLC Coupé, das Mercedes-AMG C 63 Coupé und den Mercedes SLC sowie als Weltpremiere den smart Brabus in den drei Karosserievarianten smart fortwo, smart cabrio und smart forfour.

Weiterlesen

Renault enthüllt luxuriösen SUV Koleos in Peking

29.04.2016 |  Von  |  Neuwagen  | 

Das komplett neu entwickelte SUV-Modell Koleos von Renault feiert auf der Messe „Auto China“ in Peking (25. April bis 4. Mai 2016) seine Weltpremiere. Die oberhalb des Kadjar angesiedelte Modellneuheit setzt mit einem kraftvollen Design, dem variablen All Mode 4×4 I®-Allradantrieb, dem wegweisenden On-Board-Infotainment und dem grosszügig bemessenen Platzangebot Zeichen in ihrer Klasse.

Der Knieraum von 28,9 Zentimetern im Fond markiert einen neuen Bestwert im Segment. Der 4,67 Meter lange Koleos glänzt ausserdem mit einem Gepäckraumvolumen von 624 Litern, das sich durch Umklappen der im Verhältnis 60:40 geteilten Rücksitzbank auf bis zu 1ʼ690 Liter erweitern lässt.

Weiterlesen

Neuer Porsche 718 Cayman mit mehr Kurven-Power

27.04.2016 |  Von  |  Neuwagen  | 

Sportlicher, markanter und effizienter: So präsentiert sich die vierte, neu entwickelte Generation des Mittelmotor-Sportcoupés. Der neue 718 Cayman erweitert die neue Modellreihe wenige Wochen nach der Premiere des 718 Boxster. Der geschlossene Zweisitzer liegt preislich erstmals unter dem Roadster – analog zu den 911-Modellen.

Im 718 Cayman kommen die gleichen neuen Vierzylinder-Boxermotoren mit Turboaufladung zum Einsatz wie im 718 Boxster. Erstmals verfügen Coupé und Roadster damit über die gleiche Motorleistung. Die Einstiegsvariante startet mit 221 kW (300 PS) aus zwei Litern Hubraum. Das S-Modell kommt auf 257 kW (350 PS) bei 2,5 Liter Hubraum. Das sind 18 kW (25 PS) mehr Leistung im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen bei einem Kraftstoffverbrauch im NEFZ von 8,1 bis 5,7 Litern auf 100 Kilometer.

Weiterlesen