Kombi-Tickets: Täglich mit Eurobus zum Genfer Automobil-Salon 2018

01.03.2018 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kombi-Tickets: Täglich mit Eurobus zum Genfer Automobil-Salon 2018
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eurobus ermöglicht auch in diesem Jahr vom 8. bis 18. März 2018 allen Autobegeisterten eine bequeme Tagesfahrt ab Zürich und Basel zur Automobilausstellung in Genf.

Die Kunden profitieren von einem vorteilhaften Preis-Leistungs-Angebot und einem garantierten Sitzplatz für die Hin- und Rückfahrt.

Der grösste Schweizer Busreiseanbieter Eurobus bietet vom 8. bis 18. März 2018 tägliche Fahrten ab Zürich und Basel zum internationalen Genfer Automobil-Salon. Auf der Zürich-Route startet die Fahrt jeweils um 6.30 Uhr (Bus-Terminal Pfingstweidstrasse 3, nähe Bahnhof) und integriert die weiteren Haltestationen Würenlos (Raststätte Richtung Bern, Abfahrtszeit 6.50 Uhr), Windisch (Reisezentrum, Schwimmbadstrasse 1, Abfahrtszeit 7.10 Uhr) und abschliessend Aarau (Busparkplatz Feerstrasse, nähe Bahnhof, Abfahrtszeit 7.35 Uhr).

In Basel startet die Reise um 7.00 Uhr (Meret Oppenheim-Strasse), dann passiert der Bus Pratteln (Bus-Terminal, Rütiweg 5, Abfahrtszeit 7.15 Uhr), anschliessend wird die Fahrt ohne weiteren Zwischenhalt direkt in Richtung Genf fortgesetzt. Die regulären Ankunfts- und Abfahrtszeiten in Genf sind mit 11.00 Uhr und 16.00 Uhr vorgesehen. Jeweils freitags profitieren die Fahrgäste aus Zürich von einer späteren Rückfahrt um 20 Uhr. Auf sämtlichen Fahrten setzt Eurobus die bequemen Comfort-Busse ein.

Die Kombi-Tickets inkl. Busfahrt und Eintritt für den Automobil-Salon sind ab 60 Franken erhältlich (vergünstigte Konditionen bei Kreditkartenzahlung; Bezahlung per Rechnung oder bar im Bus gegen Aufpreis) – die Fahrt ohne das Eintrittsticket gibt es ab 49 Franken. Die Tickets für die Tagesreise sind online jeweils bis 24.00 Uhr für den Folgetag buchbar und beinhalten einen garantierten Sitzplatz.

„Eurobus bietet die Fahrten an den Automobil-Salon bereits seit mehreren Jahren an und stösst damit bei den Salon-Besuchern stets auf grosses Interesse“, erklärt Miriam Kälin, Leiterin Gruppenreisen von Eurobus.

 

Quelle: PrimCom / EUROBUS
Artikelbilder: © Samuel Borges Photography – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kombi-Tickets: Täglich mit Eurobus zum Genfer Automobil-Salon 2018

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.