27 Mai 2019

Gefährliches Tuning an tiefergelegtem Fahrzeug aufgeflogen

Am Freitagnachmittag des 24.05.2019, um 13.35 Uhr, führten Spezialisten vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann allgemeine Verkehrskontrollen durch, bei denen sie einen 22-jährigen Wülfrather anhielten, der mit seinem Mazda 3 auf der Elberfelder Strasse in Mettmann in Fahrtrichtung Wuppertal unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde schnell offenbar, dass das überprüfte Fahrzeug durch den Einbau eines Gewindefahrwerks, abweichend vom Serienfahrwerk, deutlich tiefer gelegt worden war. Ausserdem waren Sonderleichtmetallräder verbaut worden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});