01 Oktober 2018

Verkehrsunfallstatistik: Weniger Tote und Schwerverletzte im 1. Halbjahr 2018

In der ersten Jahreshälfte 2018 ging die Zahl der bei Verkehrsunfällen getöteten und schwerverletzten Personen zurück. Auf der Strasse verloren 100 Personen ihr Leben. Dies entspricht dem zweittiefsten Stand seit Bestehen der halbjährlichen Verkehrsunfallstatistik. 1726 Personen wurden schwer verletzt, was dem tiefsten Stand überhaupt entspricht. Dies geht aus den provisorischen Zahlen des Unfallregisters des Bundesamtes für Strassen (ASTRA) hervor.

Weiterlesen

Gratis-Leuchtwesten werden an Thurgauer Schülerinnen und Schüler verteilt

Das Sujet „Aufgepasst am Fussgängerstreifen“ ziert die neuen Leuchtwesten von „Verkehrssicherheit Thurgau“, die auch dieses Jahr gratis an Schulkinder abgegeben werden. Wer auf der Strasse sichtbar ist, der ist auch sicherer unterwegs. Dieses Jahr ziert ein Fussgängerstreifen die Leuchtwesten von "Verkehrssicherheit Thurgau". Dieser soll auf die Vorschriften und Empfehlungen vor und beim Betreten eines Fussgängerstreifens hinweisen. Vor allem auf die Regel "warte - luege - lose - laufe".

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});