16 März 2018

AL-KO Fahrzeugtechnik: Rückruf für Kupplungskugel K50 (AL-KO Ref. 1275100)

Die AL-KO Fahrzeugtechnik teilt mit, dass bei der Kupplungskugel K50 (AL-KO Ref. 1275100) ein potentielles Produktrisiko festgestellt worden ist. Es besteht die Gefahr einer Zugtrennung durch einen Bruch der Kupplungskugel, wenn diese für einen D-Wert höher als 17,2 eingesetzt wird. Konkret bedeutet das: Personenkraftwagen bis 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse sind generell nicht betroffen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});