21 Oktober 2015

Der neue California am Suisse Caravan Salon 2015

Am Suisse Caravan Salon vom 22. bis 26. Oktober 2015 wird VW Nutzfahrzeuge die vielfältige Angebotspalette seiner Reisemobile zeigen und erstmals mit allen drei Ausstattungslinien des neuen California vor Ort sein. Am Donnerstag beginnt der 48. Suisse Caravan Salon. Während fünf Tagen treffen sich Camping- und Caravaningfans aus der ganzen Schweiz in Bern. Die Messe präsentiert auch in diesem Jahr Neuheiten, Trends und alles, was zum mobilen Reisen dazugehört.

Weiterlesen

Zulassungsverbot für Grossteil der VW-Nutzfahrzeuge aufgehoben

Das Zulassungsverbot wurde für einen Grossteil der Nutzfahrzeuge aus dem Volkswagen Konzern durch das Bundesamt für Strassen (ASTRA) aufgehoben. Diese Fahrzeuge sind nicht betroffen und können ab sofort wieder in Verkehr gesetzt werden. Es steht fest, dass die Dieselaggregate des Typs EA 189 in den VW-Nutzfahrzeugen der Modelle Transporter, Amarok (Generation 2) ab 2012 und Crafter nicht betroffen sind. Weiter sind verschiedene Modelle der Marken Volkswagen, Audi, SEAT und SKODA mit der aktuellen Nachfolge-Motorengeneration EA 288 (Einsatz ab 2012) ebenfalls nicht betroffen.

Weiterlesen

Gasfahrzeuge an der "Auto Zürich"

Erdgas/Biogas als Treibstoff machen sparsames und umweltschonendes Autofahren möglich. So stossen Gasmotoren nicht nur deutlich weniger CO2 aus als traditionelle Verbrennungsmotoren, sondern auch viel weniger Stickoxid. An der "Auto Zürich", der wichtigsten Neuwagen-Ausstellung der Deutschschweiz, präsentiert die Schweizer Gaswirtschaft eine Auswahl gasbetriebener Fahrzeuge. Wer mit einem Erdgas/Biogas angetriebenen Auto unterwegs ist, schont nicht nur sein Portemonnaie, sondern auch das Klima: Gasfahrzeuge, die in der Schweiz mit einem Biogas-Anteil von durchschnittlich 20% unterwegs sind, stossen im Vergleich zu einem mit Benzin betriebenen Fahrzeug rund 40% weniger CO2 aus.

Weiterlesen

Markt für Nutzfahrzeuge: Je nach Gewichtsklasse unterschiedliches Bild

Deutlich mehr neue Lieferwagen sind in den ersten neun Monaten des Jahres auf die Strassen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein gekommen. Die Zahl der Neuzulassungen im Segment der leichten Nutzfahrzeuge lag bei 23'143 und damit 1'601 Immatrikulationen oder 7,4 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. Nach wie vor erfreuen sich vor allem Lieferwagen im Gewichtsbereich zwischen 2,25 und 3,45 Tonnen einer gesteigerten Nachfrage. Mit 11'872 Fahrzeugen wurden allein in diesem Segment 1'461 Einheiten mehr eingelöst als vor Jahresfrist (14,0 Prozent).

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});