Fahrzeug-Emissionen – immer noch zu hoch

08.07.2016 |  Von  |  Auto, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fahrzeug-Emissionen – immer noch zu hoch
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Stickoxide (NOx) und zu hohe CO2-Werte sind nach wie vor ein Problem bei Dieselfahrzeugen. Das ist spätestens seit dem VW-Abgasskandal auch einer breiten Öffentlichkeit bewusst. Selbst bei Neuwagen liegt der CO2-Ausstoss nicht selten über den geltenden Emissions-Grenzwerten. In seiner aktualisierten Auto-Umweltliste zeigt der VCS, dass es dennoch eine breite Palette an emissionsarmen Fahrzeugen gibt.

Dieselfahrzeuge stossen im Strassen-Realbetrieb ein Vielfaches des zulässigen NOx-Grenzwertes aus. Die gesetzlichen Grenzwerte wurden zwar seit dem Jahr 2000 immer strenger, die NOx-Emissionen blieben jedoch stets zu hoch. Mit der neuen Mercedes E-Klasse sind nun die ersten Dieselfahrzeuge mit deutlich verbesserter Abgas-Behandlungstechnik auf dem Markt.

Diese Fahrzeuge halten bei den Stickoxid-Emissionen bereits heute den ab September 2017 geltenden Real-Drive-Emission-Grenzwert (RDE) von 168 mg NOx/km ein. In naher Zukunft werden weitere Fahrzeuge folgen. In der Auto-Umweltliste des VCS werden diese Modelle entsprechend besser bewertet als Dieselfahrzeuge mit herkömmlichen Abgasbehandlungstechniken.


Stickoxide (NOx) und zu hohe CO2-Werte sind nach wie vor ein Problem bei Dieselfahrzeugen. (Quelle: VCS)

Stickoxide (NOx) und zu hohe CO2-Werte sind nach wie vor ein Problem bei Dieselfahrzeugen. (Quelle: VCS)


CO2-Ziel verfehlt

Nach den seit dem 1. Juli 2012 geltenden CO2-Emissionsvorschriften hätten Ende Jahr 2015 Schweizer Neuwagen (mit Benzin, Diesel oder elektrisch betrieben) im Durchschnitt maximal 130 g CO2/km ausstossen dürfen. Die neueste Statistik des Bundesamtes für Energie zeigt jedoch, dass dieses Ziel verfehlt wurde. Die durchschnittlichen CO2-Emissionen lagen bei 135 g CO2/km. Ohne den steigenden Anteil von Elektroautos würde dieser Durchschnittswert noch höher liegen.

Das Sommer-Update der Auto-Umweltliste des VCS weist hingegen nach, dass das Angebot an Autos mit tiefem CO2-Ausstoss bereits heute gross ist. In den letzten Monaten kamen erneut Fahrzeuge verschiedener Klassen auf den Markt, welche sogar unter 100 g CO2/km ausstossen. Sie wurden in die Fahrzeugdatenbank der Auto-Umweltliste aufgenommen.

Aktualisierte Fahrzeugdatenbank

Die aktualisierte Fahrzeugdatenbank der Auto-Umweltliste mit rund 1800 Fahrzeugen findet sich auf der Webseite www.autoumweltliste.ch Eine aktuelle Übersicht mit den abgasärmsten Modellen in jeder Fahrzeugklasse gibt es hier.

 

Artikel von: VCS Verkehrs-Club der Schweiz
Artikelbild: © Juergen Faelchle – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Fahrzeug-Emissionen – immer noch zu hoch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.