VW Nutzfahrzeuge präsentiert gesamte Modellpalette in Bern

08.11.2021 |  Von  |  News, Volkswagen

Der 11. Schweizer Nutzfahrzeugsalon „transport-CH“ findet vom 10. bis 13. November 2021 auf dem Gelände der BERNEXPO statt. Die „transport-CH“ ist während dieser vier Tage der Treffpunkt der Branche. Vom neuen Caddy über den Transporter 6.1 bis zum Crafter zeigt VW Nutzfahrzeuge die gesamte Modellpalette in der Halle 3.0 am Stand B002.

Von seiner vielfältigen Seite zeigt sich der komplett überarbeitete Caddy als Kombi und Cargo Maxi auf der „transport-CH“. Erstmals basiert der Allrounder auf dem Modularen Querbaukasten (MQB), wie er auch im Golf 8 eingesetzt wird.

So halten zahlreiche neue Technologien Einzug in den Caddy und machen ihn noch praktischer, effizienter, souveräner und zugleich zum Smartphone auf Rädern.

VW Nutzfahrzeuge zeigt vor Ort die ganze Commerce-Modellpalette, vom neuen Caddy über den Transporter 6.1 bis hin zum e-Crafter. In Halle 3.0 am Messestand B002 sind auf einer Fläche von rund 700 m2 acht Fahrzeuge ausgestellt. Auf dem Stand seht der komplett überarbeitete Caddy. Über drei Millionen Exemplare des Caddy wurden in über 40 Jahren gebaut, und als einer der kleinsten Transporter bietet er maximale Vielseitigkeit, auch bei der neusten Generation. Jedes Detail wurde von Grund auf neu konzipiert. Denn erstmals basiert der Bestseller auf dem Modularen Querbaukasten (MQB). Dank des MQB halten neue Highend-Technologien Einzug in die Baureihe: Innovative Assistenzsysteme erhöhen die Sicherheit und den Komfort, vernetzte Infotainment- und digitalisierte Bediensysteme machen den Caddy zum Smartphone auf Rädern, und das neue Twindosing lässt die Turbodieselmotoren (TDI mit 75, 102 und 122 PS) so sauber werden wie nie zuvor. Alternativ steht – genauso effizient und nachhaltig – ein 114 PS starker TSI-Benziner mit Zylinderabschaltung zur Verfügung. Später ergänzt ein aufgeladener Erdgasmotor (TGI) die Angebotspalette.



Als weiteres Stand-Highlight zeigt VW Nutzfahrzeuge den Transporter 6.1. Der Transporter 6.1 bietet einen digitalisierten Arbeitsplatz, teilautomatisierte Fahrfunktionen und eine grosse Bandbreite an Assistenzsystemen. Diese umfassen zahlreiche Sicherheits- und Komfortfunktionen – je nach den entsprechenden Kundenanforderungen. Vom Spurhaltesystem „Lane Assist“ über den „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion bis zur automatischen Distanzregelung (ACC) mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Damit setzt der Transporter 6.1 hinsichtlich Sicherheit innerhalb der leichten Nutzfahrzeuge die Messlatte hoch: Dieses Jahr wurde er vom Euro-NCAP-Konsortium als sicherster Transporter ausgezeichnet.

Die vielen Um- und Aufbauten am Stand zeigen beispielhaft auf, wie vielseitig sich die Transportlösungen von VW Nutzfahrzeuge realisieren lassen. In Bern ausgestellt sind zwei Transporter 6.1 Kastenwagen – einer mit Innenausbau zum Kühlfahrzeug von Fröhlich und ein zweiter mit Innenausbau von Bott –, eine Werks-Pritsche, ein 9-Plätzer als Personentransporter inkl. Rampe für Rollstuhltransport von Warpel und ein Kofferaufbau mit Rampe von Baldinger. Der vollelektrische e-Crafter mit Kipper von Ariva zeigt einen weiteren interessanten Aufbau. Der Caddy Cargo mit langem Radstand steht mit einem Innenausbau von Sortimo auf dem Stand.

 

Quelle: AMAG Import
Bildquelle: AMAG Import

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

VW Nutzfahrzeuge präsentiert gesamte Modellpalette in Bern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.