Thurgauer Feuerwehr: Einzigartiges Feuerwehrkombinationsfahrzeug (Video)

09.03.2019 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Thurgauer Feuerwehr: Einzigartiges Feuerwehrkombinationsfahrzeug (Video)
Jetzt bewerten!

Seit wenigen Tagen steht in der Thurgauer Gemeinde Märstetten ein schweizweit einzigartiges Feuerwehrfahrzeug.

Das 2-achsige Feuerwehrfahrzeug ist eine Kombination aus Arbeits-Teleskopmast mit Rettungskorb und Löschfahrzeug- / Rüstwagen-Aufbau.

Das 18 Tonnen schwere Feuerwehrkombinationsfahrzeug wurde als Gemeinschaftsprojekt von Iveco Magirus und der Firma Klaas Alu-Kranbau entwickelt.



Das neue Fahrzeug vereint Vorteile eines Rüstwagens und einer Teleskopmastbühne. Das Fahrgestell ist mit einem 235 kW (320 PS) starken Dieselmotor, der den Euro-6 Standard erfüllt ausgestattet. Die Verwendung eines zweiachsigen, leichten 18 Tonnen Fahrgestells wird durch den Alu-Kran ermöglicht. In den nächsten 2 bis 3 Wochen werden die Maschinisten der Feuerwehr Märstetten-Wigoltingen auf ihrem neuen Fahrzeug ausgebildet.

 

Quelle: BRK News GmbH
Artikelbild: Symbolbild © Svetocheck – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Thurgauer Feuerwehr: Einzigartiges Feuerwehrkombinationsfahrzeug (Video)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.