Grenzenlose E-Mobilität mit „be.ENERGISED COMMUNITY“

Eine neue Software soll ein flächendeckendes Ladestations-Netzwerk für E-Fahrzeuge möglich machen: Die kostenlose Abrechnungs-Software für Ladestationen „be.ENERGISED COMMUNITY“ ist systemoffen und cloudbasiert. Unabhängig vom Hersteller öffnet diese erste Komplettlösung mit kostenfrei inkludiertem Roaming kommunikationsfähige Ladestationen, und zwar für eine breite Zahl von Elektro-Mobilisten (auch Kunden gängiger Ladedienste wie „Plugsurfing“ oder „Intercharge“). Sie erleichtert deren Betreibern damit die Refinanzierung. Das Programm steuert, überwacht, vernetzt und rechnet die Ladevorgänge ab. Die Endkunden können so mittels QR-Code und Smartphone ohne Anmeldung an immer mehr Orten Strom tanken, direkt an der Ladestation bezahlen und aus mehreren Bezahlarten wählen (z.B. Kreditkarte, PayPal, Prepaid). Dies erfüllt u.a. die Anforderungen der deutschen Ladesäulenverordnung (LSV). Durch die Verbindung der Strom-Tankstellen durch „be.ENERGISED COMMUNITY“ entsteht ein flächendeckendes Netzwerk.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});