Sondermodell Jaguar F-TYPE Chequered Flag mit vielen schönen Ausstattungen

31.10.2018 |  Von  |  Jaguar, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sondermodell Jaguar F-TYPE Chequered Flag mit vielen schönen Ausstattungen
Jetzt bewerten!

Seit der Enthüllung des XK120 im Oktober 1948 sind Sportwagen ein unverzichtbarer Bestandteil des Jaguar Produktprogramms. In Anlehnung an diese 70-Jährige Historie präsentiert sich das neue Sondermodell des Jaguar F-TYPE Gewinner von über 170 weltweiten Awards, mit vielen attraktiven Ausstattungen.

Das neue Modell „Chequered Flag Limited Edition“ basiert auf den bereits von Haus betont sportlich akzentuierten F-TYPE R Dynamic Varianten für Coupé und Cabriolet und ist in Verbindung mit drehmomentstarken Vier- und Sechszylinder-Motoren sowie der Achtstufen- Quickshift-Automatik von Jaguar erhältlich. Passend zur Bezeichnung „Chequered Flag “ betonen eine Reihe subtiler Modifikationen am Exterieur und im auf den Fahrer fokussierten Interieur den Sonderstatus.

Zu den Highlights zählen ein schwarzes Kontrast-Dach für das Coupé und ein luxuriöses Interieur mit Performancesitzen in Windsor Leder samt Kopfstützen mit Chequered Flag Prägungen. Aber auch das Finish der Mittelkonsole in dunkel gebürstetem Aluminium sowie – als Reminiszenz an die grosse Rennsportvergangenheit von Jaguar – ein Lenkrad mit diskretem Chequered Flag Emblem und rotem Lederband zur Markierung der „12-Uhr“-Stellung verströmen Motorsportatmosphäre.

Ian Callum, Designdirektor Jaguar, sagt: „Perfekte Proportionen, puristisches Design und visuelle Dramatik – diese Qualitäten muss jeder Jaguar und keiner so sehr wie der F-TYPE ausstrahlen. In Anlehnung an unsere grossartige 70-jährige Sportwagentradition haben wir uns beim Chequered Flag auf Details fokussiert, welche die Präsenz des F-TYPES und dessen Leistungsversprechen weiter betonen.“

Das ideal proportionierte Exterieur wird beim neuen Chequered Flag durch ein schwarzes Design Paket und verbreitere Seitenschweller von SVO weiter geschärft. Die auf diese Weise subtil vergrösserte visuelle Breite verleiht dem F- TYPE noch mehr Präsenz und Stärke.

Die diamantgedrehten 20’’ Felgen in glänzend Schwarz mit sechs Doppelspeichen sind exklusiv den Chequered Flag Varianten vorbehalten; sie werden durch rot lackierte Bremssättel perfekt ergänzt. Für das hochwertig verarbeitete Windsor Leder des Interieurs stehen Kontrastnähte in Rot oder Cirrus im Angebot. Die schlanken Performance Sitze mit optionaler Wärme- und Kühlfunktion tragen Kopfstützen mit eingeprägten Chequered Flag-Emblemen.

Anstelle der in Delta Aluminium gehaltenen Mittelkonsole der R-Dynamic Modelle wählte Jaguar für die Chequered-Flag Modelle eine Konsole in dunkel gebürstetem Aluminium – in puncto Oberflächenstruktur und Finish geschmackvoll abgestimmt auf die Windsor- Lederpartien in Ebony.

Für die neuen Sondermodelle bietet Jaguar drei Motoren an: Den 2,0 Liter Ingenium- Vierzylinder mit 221 kW (300 PS) und den 3,0-Liter V6 mit Kompressoraufladung und 250 kW (340 PS) respektive 280 kW (380 PS). Alle Triebwerke verbindet eine fein austarierte Kombination aus spontanem Ansprechverhalten sowie hoher Leistung und Effizienz. Akustisch zusätzlich untermalt von einem Soundtrack, der den fahrerorientierten Charakter des F-TYPE wiederspiegelt.

Alle Motoren sind mit der Achtstufen-Quickshift-Automatik verbunden. Sie schickt die Kraft auf die Hinterräder oder – im Fall des 3,0 Liter P380 Modells – mit Unterstützung von Intelligent Driveline Dynamics (IDD) bedarfsgerecht auf beide Achsen.

Serienmässiges Smartphone-Paket

Neu zum Modelljahr 2020 ist das serienmässig installierte Smartphone-Paket. Mit Apple CarPlay lassen sich über den Touchscreen des Jaguar F-TYPE Funktionen des iPhones oder eines Android Smartphones spiegeln. Hierzu zählt auch der Zugriff auf Apps des jeweiligen Betriebssystems wie Telefon, Musik, Karten, Nachrichten und Podcasts sowie freigegebene Apps von Drittanbietern wie Spotify, iHeartRadio, Audible und weiteren.

Serienmässig Einzug in alle F-TYPE-Modelle des Modelljahres 2020 halten darüber hinaus eine Rückfahrkamera und eine vordere Einparkhilfe.

Modifizierte Dämpferabstimmung für den F-TYPE R

Unter Berücksichtigung von Erkenntnissen aus dem F-TYPE SVR haben die Jaguar Fahrwerkstechniker zum Modelljahr 2020 mit Blick auf einen optimierten Fahrkomfort die Dämpferraten des F-TYPE R geändert. Bei niedrigen Einfedergeschwindigkeiten bis zu 0,3 m/s wurde die Druckstufe um 24 Prozent reduziert; während zugleich die gesamte Dämpfungskapazität um 30 Prozent erhöht wurde.

Zusätzlich wurde das hintere obere Kugelgelenk des SVR für den 405 kW (550 PS) leistenden F-TYPE R übernommen. Zusammen mit Modifikationen am hinteren Achsschenkel und am oberen Querlenker werden so die Reserven des Fahrwerks und dessen Robustheit weiter erhöht.














 

Quelle: Jaguar Schweiz
Bildquelle: Jaguar Schweiz

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Sondermodell Jaguar F-TYPE Chequered Flag mit vielen schönen Ausstattungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.