Schweizer Fahrzeugzahlen im 1. Halbjahr

07.07.2016 |  Von  |  Neuwagen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schweizer Fahrzeugzahlen im 1. Halbjahr
Jetzt bewerten!

Camping ist in der Schweiz und in Liechtenstein nach wie vor sehr beliebt. Das belegen die neuesten Zulassungszahlen für Wohnwagen im ersten Halbjahr 2016. Auch bei schweren Nutzfahrzeugen gab es einen Zuwachs. Dagegen wurden weniger leichte Nutzfahrzeuge – also typische Lieferwagen – zugelassen. Das zeigt die Statistik der Neufahrzeuge von auto-schweiz.ch.

Im ersten Halbjahr 2016 ist die Zahl der Neuzulassungen von Wohnwagen um 276 oder 13,3 Prozent auf 2’340 Fahrzeuge gestiegen. Dieser Zuwachs ist grösstenteils dafür verantwortlich, dass die gesamte Kategorie der Personentransportfahrzeuge um 11,8 Prozent oder 294 Einheiten auf 2’784 Fahrzeuge gewachsen ist. Neben Wohnwagen gehören hierzu Kleinbusse, Cars, Busse und einige übrige Karosserieformen.

Insgesamt etwas weniger Neufahrzeuge

Ebenfalls gewachsen ist der Markt für schwere Nutzfahrzeuge. 2’153 neue Lastwagen über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht kamen im ersten Halbjahr auf die Strassen. Der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum beträgt 144 Fahrzeuge oder 7,2 Prozent. Der Markt für schwere Nutzfahrzeuge unterliegt aufgrund seiner besonderen Nachfragesituation sowie der geringen Grösse traditionell einer starken Schwankung.

Im gleichen Zeitraum ist die Zahl der Lieferwagen leicht zurückgegangen. Das kleine Minus von 1,9 Prozent auf 15’631 leichte Nutzfahrzeuge ist vor allem mit dem starken Vorjahreszeitraum zu erklären. Nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses beim Schweizer Franken im Januar 2015 hatten Importeure und offizielle Markenhändler ihre Preise gesenkt. Diese günstige Marktlage nutzten damals einige Betriebe für vorgezogene Neuanschaffungen.

Zusammen mit den 158’037 Personenwagen wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein insgesamt 178’605 neue Motorwagen in Verkehr gesetzt. Dies entspricht einem Rückgang von 3’620 Fahrzeugen oder 2,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

 

Artikel von: auto-schweiz / auto-suisse
Artikelbild: © Lucky Business – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Schweizer Fahrzeugzahlen im 1. Halbjahr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.