Passschliessungen im Kanton Uri: Auch Oberalp nun mit Wintersperre belegt

11.11.2019 |  Von  |  Auto, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Passschliessungen im Kanton Uri: Auch Oberalp nun mit Wintersperre belegt
Jetzt bewerten!

Mit dem Oberalp (2044 Meter über Meer) ging am Montag, 11. November 2019, der letzte Urner Alpenpass in die Wintersperre.

Diesen Entscheid hat die Abteilung Betrieb Kantonsstrassen in Absprache mit dem Kanton Graubünden getroffen.

Seit letzter Woche sind wegen Wintersperre die Pässe Furka (2431 Meter über Meer), Susten (2224 Meter über Meer), Klausen (1948 Meter über Meer) und Gotthard (2108 Meter über Meer) für den Verkehr geschlossen.

Aktuelle Infos zum Strassenzustand sind erhältlich unter: www.ur.ch/strasseninfos. Dort sind auch die Schliessungsdaten der Urner Passstrassen früherer Jahre aufgelistet.

 

Quelle: Kanton Uri, Baudirektion
Titelbild: Google Maps

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Passschliessungen im Kanton Uri: Auch Oberalp nun mit Wintersperre belegt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.