Neuer Rekord des Kia Sportage: kein Fehlerpunkt in zwei Jahren

13.06.2016 |  Von  |  Auto
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neuer Rekord des Kia Sportage: kein Fehlerpunkt in zwei Jahren
Jetzt bewerten!

Unter Alltagsbedingungen testete das Automagazin „Auto Motor und Sport“ (AMS) den KIA Sportage. Zwei Jahre lang wurde der kompakte SUV auf Herz und Nieren getestet. Das Ergebnis ist beeindruckend: kein einziger Fehlerpunkt.

Der Bestseller von Kia wurde auch für sein grosses Platzangebot in der Fahrgastzelle und im Kofferraum, seine Laufruhe und sein benutzerfreundliches Navigationssystem gelobt.


Kia Sportage in weiß (Bild: © kiapress.ch)

Kia Sportage in weiss (Bild: © kiapress.ch)


Kia Motors hat erneut seinen Ruf als einer der zuverlässigsten Autohersteller der Welt gefestigt, nachdem der Sportage, Besteller unter Kompakt-SUVs, den strengen zweijährigen Zuverlässigkeitstest von Auto Motor und Sport bestanden hat, ohne einen einzigen Fehlerpunkt hinnehmen zu müssen.

Das deutsche Magazin für Autobegeisterte stellte die berühmte Qualitätsreputation von Kia in einem 100’000-Kilometer-Dauertest auf vielfältigen Terrains auf den Prüfstand, indem es ein durchschnittliches Eigentümererlebnis über 24 Monate nachstellte. In den langjährigen umfassenden und angesehenen Strassentests von AMS hatte bisher kein anderer SUV eine so makellose Leistung gezeigt.

Der fehlerlose Betrieb über zwei Jahre katapultierte den Kia Sportage in der Kategorie „Allgemeine Zuverlässigkeit“ auf den ersten Platz aller SUVs. Der Kia Sportage verdrängt den Skoda Yeti vom ersten Platz der SUV-Wertung, gefolgt vom Audi Q5, dem Mercedes ML und dem Hyundai Tucson.


Kia Sportage Fahrersitz (Bild: © kiapress.ch)

Kia Sportage Fahrersitz (Bild: © kiapress.ch)


Seit Mitte 2014 prüfte das Redaktorenteam von AMS den Kia Sportage auf Herz und Nieren, indem es den Wagen unter verschiedensten Fahrbedingungen auf seine Alltagstauglichkeit testete. In der Kategorie „Allgemeine Leistung und Verlässlichkeit“ punktete der Kompakt-SUV mit seinem bemerkenswerten Platzangebot für Passagiere, dem grosszügigen Kofferraum, dem kultivierten Motor und der Benutzerfreundlichkeit des Navigationssystems. Das Magazin testete einen Kia Sportage 2.0 CRDi 184 Automatic mit 135 kW (184 PS) und 4-Rad-Antrieb – die (in Deutschland angebotene) Version Spirit.

„Wir sind sehr stolz auf die Performance unseres Bestsellers und diesen ‹Rekord für die
Ewigkeit›, denn null Fehlerpunkte sind wohl kaum zu unterbieten“, so Steffen Cost, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Deutschland.


Kia Sportage Kofferraum (Bild: © kiapress.ch)

Kia Sportage Kofferraum (Bild: © kiapress.ch)


Seit Januar 2016 ist nun die vierte Generation des Kia Sportage auf dem Markt – ein hochentwickelter, kompakter SUV mit hochwertigem Interieur, preisgekröntem Aussendesign, innovativen Komfort- und Sicherheitstechnologien, einer Auswahl hocheffizienter Motoren, der neuen Sportversion in Form der GT Line – und natürlich der gewohnt überlegenen Qualität von Kia.“

Neben dieser klassenführenden Qualität wartet der Kia Sportage auch mit den höchsten Sicherheitsstandards und einer Garantie auf, die zu den besten der Branche zählt.


Kia Sportage in rot (Bild: © kiapress.ch)

Kia Sportage in rot (Bild: © kiapress.ch)


2015 bestand der neue Kia Sportage den Sicherheitstest Euro NCAP mit der höchsten Bewertung von 5 Sternen. Die unterstützenden Sicherheitstechnologien, mit denen der neue Sportage standardmässig ausgestattet ist, beinhalten Verkehrszeichenerkennung, einen Spurhalteassistenten, einen Spurwechselassistenten, einen Querverkehrswarner und einen autonomen Notbremsassistenten.

Ausserdem sind je nach Zierleiste City-, Urban- und Fussgänger-Schutzfunktionen erhältlich.

Das 7-Jahre-Qualitätsversprechen von Kia beinhaltet die 7-Jahre-Kia-Mobilitätsgarantie „Kia Assistance“, das 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update (für Modelle mit werkseitig installierten Kartennavigationssystemen) und die berühmte 7-Jahre-(oder 150’000 Kilometer-)Kia-Herstellergarantie.

 

Artikel von: KIA Motors AG
Artikelbild: © kiapress.ch

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Neuer Rekord des Kia Sportage: kein Fehlerpunkt in zwei Jahren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.