Kanton Wallis: „Tag des Lichts“ – Präventionsaktionen

04.11.2019 |  Von  |  Auto, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kanton Wallis: „Tag des Lichts“ – Präventionsaktionen
Jetzt bewerten!

Am 7. November 2019 findet die 13. Ausgabe des „Tag des Lichts“ statt. Diese Präventionskampagne zielt darauf ab, die Zahl der Verkehrsunfälle aufgrund mangelnder Sichtbarkeit zu senken.

Dieser Tag steht unter dem Motto „MADE VISIBLE“.

Im gesamten Kanton werden Präventionsaktionen von der Kantonspolizei und den Gemeindepolizeikorps durchgeführt. Das Ziel der Kampagne besteht darin, Fussgänger und Radfahrer auf die Bedeutung der Sichtbarkeit hin zu sensibilisieren. Zugleich wird aber auch die Ausstattung von Fahrrädern sowie die Beleuchtung von Motorfahrzeugen überprüft. Die Polizisten stellen reflektierende Armbänder, Speichen-Reflektoren sowie weisse und rote Rückstrahler zur Befestigung an Fahrrädern zur Verfügung.



Wir sind alle verantwortlich!

Autofahrer, welche mit angepasster Geschwindigkeit und gut gewarteten Scheinwerfern und klaren Fenstern im Verkehr unterwegs sind, leisten einen wesentlichen Beitrag zur Unfallverhütung. Dunkelheit, schlechte Wetterbedingungen erschweren das Sehvermögen. Es ist daher  auch ratsam, die Sehkraft regelmässig überprüfen zu lassen.

Die Radfahrer müssen zusätzlich zu den vorgeschriebenen Reflektoren sicherstellen, dass die Fahrräder mit einer guten Beleuchtung ausgestattet sind. Reflektoren an den Speichen verbessern effizient die seitliche Sichtbarkeit.

Fussgänger sollten sicherstellen, dass sie helle Kleidung tragen. Reflektierende Accessoires sind besonders effektiv, wenn sie sich an beweglichen Körperteilen befinden. Sichtbar zu sein bei Tag und bei Nacht ist wichtig, besonders, wenn man dem Strassenrand folgt oder diesen überquert. Vergewissern Sie sich als Fussgänger, dass andere Verkehrsteilnehmer Ihre Anwesenheit bemerkt haben.

Im Herbst werden die Tage kürzer. Dadurch bewegen sich wieder mehr Menschen im Dunkeln. Das Tragen von Kleidung oder reflektierenden Elementen ermöglicht es, Personen bereits aus einer Entfernung von 140 Metern zu erkennen. Dadurch haben andere Verkehrsteilnehmer wiederum die Möglichkeit, entsprechend zu reagieren.

Am 6. Dezember 2019 ist die Kantonspolizei mit „VR Xpérience MADE VISIBLE“ im  Einkaufscenter  Quartz Migros  in  Martinach  präsent  und beantwortet von 16:00 bis 19:00 gerne Ihre Fragen.

 

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Bildquelle: Kantonspolizei Wallis

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kanton Wallis: „Tag des Lichts“ – Präventionsaktionen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.