In Einfamilienhaus eingebrochen und Porsche gestohlen – Fahndung

19.06.2019 |  Von  |  News, Polizei.news, Porsche
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
In Einfamilienhaus eingebrochen und Porsche gestohlen – Fahndung
Jetzt bewerten!

An Pfingstmontag (10.06.2019) brachen drei bislang unbekannte Männer in ein Einfamilienhaus auf dem Rochusweg in Bonn-Dottendorf ein und entwendeten einen hochwertigen Porsche. Hierbei wurden die Männer von einer Überwachungskamera des Hauses aufgenommen.

Unmittelbar bevor der Porsche im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen gesehen wurde, hatte einer der mutmaßlichen Einbrecher das Fahrzeug zudem an einer Tankstelle auf der Hausdorffstraße betankt.

Hierbei wurde der Mann um 14:45 Uhr durch eine Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung der drei Tatverdächtigen geführt haben, werden nun auf richterlichen Beschluss Bilder von ihnen veröffentlicht.







Wer Angaben zu ihrer Identität oder weitere Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 in Verbindung.

 

Quelle: Polizei Bonn
Bildquelle: Polizei Bonn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

In Einfamilienhaus eingebrochen und Porsche gestohlen – Fahndung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.