Goldach SG: Lichtkontrolle der Kapo SG in Zusammenarbeit mit TCS

14.03.2019 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Goldach SG: Lichtkontrolle der Kapo SG in Zusammenarbeit mit TCS
Jetzt bewerten!

Am Mittwochabend (13.03.2019) hat die Kantonspolizei St.Gallen zusammen mit dem TCS an der St.Gallerstrasse eine Lichtkontrolle durchgeführt.

Ziel einer solchen Kontrolle ist die Überprüfung der Beleuchtungen an Fahrzeugen, welche nötigenfalls gleich vor Ort wieder in einen ordnungsgemässen Zustand gebracht wurden.

In den rund zwei Stunden wurden 50 Fahrzeuge kontrolliert. An 14 Fahrzeugen konnte vor Ort das defekte Licht repariert werden. An 20 Fahrzeugen wurden die falsch eingestellten Beleuchtungen durch die Experten des TCS korrigiert. Die meisten Fahrerinnen und Fahrer schätzten die Möglichkeit, gegen Bezahlung der Materialkosten ihr Licht sofort reparieren lassen zu können. Die Kontrolle wurde von der Kantonspolizei St.Gallen in Zusammenarbeit mit dem TCS und der City-Garage Goldach durchgeführt.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Goldach SG: Lichtkontrolle der Kapo SG in Zusammenarbeit mit TCS

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.