Gibbs Amphibians präsentiert High-Speed-Amphibienfahrzeug in Doha

01.11.2018 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Gibbs Amphibians präsentiert High-Speed-Amphibienfahrzeug in Doha
Jetzt bewerten!

Gibbs Amphibians (Gibbs) stellte diese Woche auf der Milipol Qatar 2018 aus. Nach einer kürzlichen Produktvorführung in Katar präsentierte Gibbs sein Humdinga Hochgeschwindigkeits-Amphibienfahrzeug an seinem Messestand.

Die Milipol Qatar ist die international führende Ausstellung für Innere Sicherheit und Zivilschutz in Nahost, die für ihre 12. Ausgabe zurück nach Katar kehrte. Die diesjährige Veranstaltung galt als die bislang spannendste Milipol-Messe.

Die Milipol Qatar 2018, die vom Innenministerium des Staats Katar in Partnerschaft mit dem im Frankreich ansässigen Unternehmen Comexposium Security ausgerichtet wird, fand vom 29. bis 31. Oktober im Doha Exhibition and Convention Center (DECC) statt. Dieses Mal fand anlässlich der Messe auch erstmals die Civil Defence Exhibition and Conference statt.




Gibbs verfügt über Standorte in Grossbritannien (Nuneaton) und Neuseeland. Das Unternehmen entwickelt mithilfe der Ingenieure und des Know-hows aus beiden Ländern fortlaufend High Speed Amphibian (HSA) Technologie und die dazu passenden Fahrzeuge. Die Anstrengungen von Gibbs haben weltweit über 400 Patente und angemeldete Patente für HSA-Technologie, acht Fahrzeuge und zahlreiche technologische Innovationen hervorgebracht. Diesen Errungenschaften hat Gibbs seine Position als weltweiter Marktführer für High Speed Amphibian-Technologie zu verdanken.

Der Humdinga ist eines der robusteren Fahrzeuge von Gibbs, das sowohl in unwegsamem Gelände als auch auf der Wasseroberfläche einsetzbar ist. Mit der charakteristischen mittigen Fahrposition von Gibbs und einer Nutzlast von einer Tonne kann es bis zu neun Passagiere transportieren. Es erreicht Geschwindigkeiten von 40 mph auf dem Wasser und über 80 mph an Land, mit zwei von Gibbs patentierten Wasserstrahlantrieben und 4 WD. Das macht den Humdinga zu einer flexibel nutzbaren Plattform, über die eine Reihe von Anwendungsbereichen unterstützt werden können – von Logistik bis hin zu Such- und Rettungsdiensten, von Polizeistreifen bis hin zu privaten Freizeitaktivitäten. Das Fahrzeug wird in anderen Teilen der Welt in Lizenz gefertigt, ist jedoch nicht für die Öffentlichkeit oder die Region erhältlich.

 

Quelle: Gibbs Amphibians
Bildquelle: Gibbs Amphibians

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Gibbs Amphibians präsentiert High-Speed-Amphibienfahrzeug in Doha

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.