GAC Motor: GS4 in Nigeria als Afrika-Start

16.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
GAC Motor: GS4 in Nigeria als Afrika-Start
Jetzt bewerten!

GAC Motor (Guangzhou Automobile Group) ist ein führender chinesischer Automobil-Hersteller aus dem Süden des Landes. Der Automobil-Hersteller ist auch auf ausserchinesischen Märkten aktiv. Aktuell hat das Unternehmen seinen meistverkauften Geländewagen GS4 in Nigeria eingeführt – der Verkaufsstart für den afrikanischen Markt.

Die Veranstaltung wurde von hochrangigen Gästen besucht. Darunter waren der Oba von Lagos – das traditionellen Stadtoberhaupt der Hauptstadt -, der nigerianische Informationsminister und zahlreiche andere Gäste. Auch der chinesische Generalkonsul in Nigeria Chao Xiaoliang war mit von der Partie.

Wachstumsstärkster Geländewagen in China

„Als bekannter und einer von Chinas führenden Automobilherstellern hat GAC erneut der Welt seinen bemerkenswerten Forschungs- und Entwicklungsfortschritt sowie seine Stärke im Bereich Geländewagen gezeigt“, erklärte Chao bei der Einführungsfeier. Anstatt Fahrzeuge direkt aus China zu importieren, wird der GS4 lokal als GAC Motors SKD-Projekt in Nigeria gebaut. Das Projekt lief im November an und die ersten GS4-Automobile wurden bereits erfolgreich gebaut.

Der GS4, der 2015 auf der North American International Auto Show (NAIAS) weltweit eingeführt wurde, wurde mit besten Technologien entwickelt. Insgesamt konnten alleine im November 37‘000 GS4-Automobile in China verkauft werden, wo er unter allen Geländewagen auf dem chinesischen Markt den zweiten Platz belegt. GAC Motor hat bisher über 427‘000 GS4-Automobile in China verkauft und ist somit anderthalb Jahre nach der offiziellen Markteinführung das wachstumsstärkste Fahrzeugmodell.

Nigeria als Auftakt für den afrikanischen Markt

Nigeria ist der erste Schritt von GAC Motor für den Aufbau eines Vertriebs- und Dienstleistungsnetzwerks in Afrika und ist nun Teil des weltweiten Unternehmensnetzwerks, das sich insgesamt auf 14 Länder erstreckt. GAC Motor hat den jährlichen Markenpreis in Nigeria der Urbanview Media Group erhalten und sein GS5 hat das Publikum beim Africa Magic Viewers‘ Choice Award, der auch als „Oscar“ von Afrika gilt, ins Staunen versetzt.

 

Quelle: GAC Motor
Artikelbild: Lagos, Nigeria (© Bill Kret – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

GAC Motor: GS4 in Nigeria als Afrika-Start

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.