Feierliche Taufe des neuen Zollbootes „Gelting“ Vizepräsident der Generalzolldirektion hält die Taufrede

30.04.2019 |  Von  |  News, Schiff
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Feierliche Taufe des neuen Zollbootes „Gelting“ Vizepräsident der Generalzolldirektion hält die Taufrede
Jetzt bewerten!

Der Zoll hat am heutigen Dienstag in Flensburg das zweite von drei neuen Einsatzschiffen getauft und in Dienst gestellt. An dem Festakt in der Marineschule Mürwik nahmen unter anderem der Vizepräsident der Generalzolldirektion, Hans Josef Haas, sowie zahlreiche Gäste – auch aus Dänemark – teil. Martina Nagel, Leiterin des Hauptzollamts Kiel, taufte das neue Zollboot auf den Namen „Gelting“ und wünschte „allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“.

Die in Estland über anderthalb Jahre lang gebaute „Gelting“ ist ein 24m-Boot, das künftig von Flensburg aus in der küstennahen Bestreifung und in der Ostsee eingesetzt wird.



Mit dem Namen „Gelting“ wird die Tradition der Zollverwaltung fortgeführt, Zollboote in Anlehnung an ihren Einsatzraum zu benennen. Das künftige Einsatzgebiet des Neubaus wird sich in erster Linie von der Flensburger Förde bis in das Seegebiet Höhe Kieler Förde erstrecken. Zu diesem Gebiet gehört unter anderem auch die Geltinger Bucht.

Das Tochterboot „Angeln“ ist nach der Halbinsel Angeln benannt, die von der Flensburger Förde umgeben ist. Taufpatin hierfür war die 11-jährige Nike Kratz, die das Tochterboot mit einem Glas Sekt taufte.

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Leiter des Hauptzollamts Kiel, Fred Reuter, ging der Vizepräsident der Generalzolldirektion Hans Josef Haas in seiner Taufrede auf die Belange des Wasserzolldienstes ein. Mit den neuen Booten werde der Zoll auf See nachhaltig gestärkt.

Die Taufpatin der „Gelting“ Martina Nagel erklärte: „Mit der „Gelting“ hat der Zoll ein Boot erhalten, das dank modernster Technik in Zukunft die Aufgabenerledigung auf hoher See und in der Küstennähe vereinfachen und noch einmal effizienter gestalten wird.“

Der Kapitän des Zollboots, Michael Schrader, bedankte sich in seiner Rede unter anderem bei den Taufpaten, den Anwesenden und bei der Werft in Estland.

Nach den Zollbooten „Bremen“ und „Gelting“ wird noch ein drittes Zollboot gleicher Bauart in den kommenden Monaten in Rostock getauft und in den Dienst gestellt.

Technische Daten der „Gelting“:

Länge: 23,99 m Breite: 6,49 m Höhe: 7,00 m Geschwindigkeit: 22 Kn

Zusatzinformationen zu den maritimen Aufgaben des Zolls:

Der Zoll verhindert auch auf See den Schmuggel, überwacht den Warenverkehr im Hinblick auf Verbote und Beschränkungen (zum Beispiel Waffen und Betäubungsmittel) und erhebt Zölle, Verbrauchsteuern sowie die Einfuhrumsatzsteuer. Neben diesen klassischen Aufgaben des Zolls nehmen die Beschäftigten auf den Schiffen als Teil des Koordinierungsverbunds der Küstenwache Deutschlands gemeinsam mit anderen Behörden die Grenzaufsicht an den EU-Außengrenzen auf dem Wasser wahr.

Zu den weiteren Aufgaben zählen auch der Umweltschutz auf See und natürlich die Rettung Schiffbrüchiger. Die Zöllnerinnen und Zöllner patrouillieren dabei nicht nur im Küstenmeer, sondern auch in der weit in die Nordsee beziehungsweise Ostsee hineinreichenden Ausschließlichen Wirtschaftszone Deutschlands. Das Einsatzgebiet erstreckt sich auf circa 3.660 Kilometer deutsche Küstenlinie, auf 15.055 Quadratkilometer Küstenmeer sowie auf die Ausschließlichen Wirtschaftszonen der Bundesrepublik Deutschland mit einer Fläche von 48.050 Quadratkilometern und rund 400.000 Schiffsbewegungen in Nord- und Ostsee im Jahr. Zudem gehört auch der Bodensee zum Einsatzgebiet der maritimen Kontrolleinheiten.

Um diese vielfältigen Aufgaben erfüllen zu können, stehen dem Zoll insgesamt 32 Zollboote, davon zwei SWATH-Schiffe in moderner Doppelrumpfbauweise, zur Verfügung.

 

Quelle: Hauptzollamt Kiel
Bildquelle: Hauptzollamt Kiel

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Feierliche Taufe des neuen Zollbootes „Gelting“ Vizepräsident der Generalzolldirektion hält die Taufrede

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.