Erste Dacia Days der Schweiz fanden ein begeistertes Echo

25.06.2018 |  Von  |  Dacia, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Erste Dacia Days der Schweiz fanden ein begeistertes Echo
Jetzt bewerten!

Dacia feiert – zusammen mit den Schweizer Kunden. In der noch jungen Geschichte von Dacia reihte sich auch in der Schweiz ein Rekordjahr an das nächste. Dabei entwickelte die Marke ein Image, das perfekt zu den Fahrzeugen passt: unkompliziert, einfach, aber gut, preiswert und von bester Qualität.

Genau das lässt sich auch von den ersten Dacia Days der Schweiz sagen. An die drei Veranstaltungen auf dem Flugplatz in Ambri-Piotta, auf dem Flugplatz Luzern-Beromünster und beim Centre de Congrès Beaulieu in Lausanne meldeten sich über 2’500 Dacia Begeisterte zu einem Fest für die ganze Familie an.

Das Echo ist einstimmig: „Einfach grossartig! Genau wie Dacia!“

Grazie – Danke – Merci…

Am Sonntag, 27. Mai, machte das Tessin den Anfang der ersten Dacia Days der Schweiz. Auf das Treffen in Ambri-Piotta folgte am 17. Juni die Deutschschweiz und am vergangenen Sonntag verwandelte Dacia das Beaulieu in Lausanne in einen Jahrmarkt, an dem die Kunden mit der ganzen Familie eine ihrer gemeinsamen Leidenschaften leben und erleben konnten: Dacia! Das positive Echo beweist, wie stark sich die noch junge Marke in den vergangenen zwölf Jahren in der Schweiz verankern konnte.

Frédéric Sfez, Marketingdirektor von Renault Suisse SA und verantwortlich für das Marketing von Dacia in der Schweiz, zieht nach den drei Veranstaltungen eine positive Bilanz: „Ob im Tessin, in der Deutschschweiz oder in der Romandie – Die Dacia Days erfüllten die Erwartungen unserer Kunden. Mehr noch: Die Gäste schätzten die direkte und ehrliche Art, mit der wir diesen gemeinsamen Sonntag verbringen konnten. Im Vordergrund stand der Spass. Und für uns war es eine Möglichkeit, den Kunden danke zu sagen – auf die einfache und unkomplizierte Art, mit der wir die Menschen und ihren Alltag mit Dacia in den Mittelpunkt stellen. Dass sich insgesamt über 2’500 grosse und kleine Gäste angemeldet haben, unterstreicht die gemeinsamen Werte, mit der Dacia in wenigen Jahren über 50‘000 Kunden in der Schweiz ansprechen und überzeugen konnte.“

Das Fest der Dacia Kunden fand denn auch in einem Ambiente statt, das sich am Einfachsten mit dem Lifestyle vergleichen lässt, den die Marke Dacia ausstrahlt. Hau den Lukas, Büchsenwerfen, Bogenschiessen, ein Sing-Contest im Dacia Dokker, ein Offroad Parcours im Neuen Duster, das Beladen eines Lodgy für die Sommerferien, Brot und Würste, Drehorgeln, ein Karussell für die Kleinsten, ein Erinnerungsfoto für sich und die Freunde, kurz: ein Sonntag mit viel Spass und Unterhaltung.

Die kleinen Gäste brachten es auf den Punkt: „Benissimo! Wunderbar! Merci Dacia!“











 

Quelle: Renault Suisse
Bildquelle: Renault Suisse

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Erste Dacia Days der Schweiz fanden ein begeistertes Echo

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.