Eichhof und Nez Rouge Luzern betreiben Unfallverhütung an den Festtagen

01.11.2018 |  Von  |  Auto, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Eichhof und Nez Rouge Luzern betreiben Unfallverhütung an den Festtagen
Jetzt bewerten!

Die Brauerei Eichhof beteiligt sich auch diesen Winter an der Unfallverhütungsaktion von Nez Rouge. Gemeinsam engagieren sich die beiden Partner in Luzern, Ob- und Nidwalden und Uri während den Festtagen für mehr Sicherheit im Strassenverkehr.

„Nez Rouge“ fährt Menschen, die sich während den Festtagen nicht mehr fahrtüchtig fühlen mit ihrem eigenen Auto nach Hause.

Damit dies möglich wird, legen freiwillige Fahrerinnen und Fahrer während den Festtagen ehrenamtlich Hunderte von Kilometern zurück. Automobilisten, welche sich nicht mehr im Stande fühlen ein Fahrzeug zu steuern, können am Jahresende Nez Rouge anrufen und sich ab 22 Uhr nach Hause chauffieren lassen. „Im letzten Jahr haben in Luzern und Umgebung rund 2’595 Personen von diesem kostenlosen Service Gebrauch gemacht – 13 Prozent mehr als im Vorjahr“, erklärt Ueli Müller von Nez Rouge Luzern.



Sektion Luzern mit Rekordzahlen im vergangenen Jahr

Die Sektion Nez Rouge Luzern kann mit 1‘156 Fahrten (+9%) auf ein starkes Jahr 2017 zurückblicken. Im vergangenen Dezember legten die freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer in 678 Helfernächten (+13%) rund 58’4000 Kilometer (+8%) zurück. Erfreulich ist auch, dass die Sektion Luzern in dieser  Zeit mehr als 90 neue Fahrerinnen und Fahrer gewinnen konnte. Nez Rouge Luzern ist seit 23 Jahren in den Kantonen Luzern, Uri, Ob- und Nidwalden aktiv. Im Dezember wird die Aktion zum 24. Mal durchgeführt.

Engagement für verantwortungsvollen Genuss

Im Rahmen des Nachhaltigkeitsprogramms „Brewing a Better World“ engagiert sich HEINEKEN Switzerland seit Jahren für einen moderaten und verantwortungsvollen Biergenuss. Dazu gehört auch, an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen in der Einhaltung des gesetzlichen Alkohollimits zu appellieren. Nez Rouge setzt sich in der Zentralschweiz seit Jahren überzeugend für mehr Verkehrssicherheit ein. „Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit von Eichhof mit Nez Rouge auch dieses Jahr eine derart sinnvolle Sache unterstützen zu können“, sagt Bart de Keninck, Managing Director von HEINEKEN Switzerland, zu der Eichhof gehört.

Infoveranstaltung für Fahrerinnen und Fahrer

Für interessierte Freiwillige und langjährige Fahrerinnen und Fahrer der Sektion Nez Rouge Luzern findet am Dienstag, 6. November 2018 um 19.00 Uhr im Eventlokal Schalander der Brauerei Eichhof eine öffentliche Infoveranstaltung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer sich direkt als freiwillige Fahrerin oder freiwilliger Fahrer bei Nez Rouge melden möchte, kann dies unter www.nezrouge-luzern.ch tun.

 

Quelle: HEINEKEN Switzerland
Bildquelle: HEINEKEN Switzerland

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Eichhof und Nez Rouge Luzern betreiben Unfallverhütung an den Festtagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.