Auto Bild: Škoda Octavia Combi Clever 1,8 TSI DSG ist „Wertmeister 2018“

15.06.2018 |  Von  |  News, Škoda
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Auto Bild: Škoda Octavia Combi Clever 1,8 TSI DSG ist „Wertmeister 2018“
Jetzt bewerten!

Der Škoda Octavia Combi Clever 1,8 TSI DSG* ist das Fahrzeug mit dem besten prognostizierten Werterhalt in Prozent in der Mittelklasse. Das ist das Ergebnis der aktuellen Restwertanalyse des Fachmagazins Auto Bild und des Marktforschungsunternehmens Schwacke.

Damit sicherte sich das beliebte Sondermodell mit dem 132 kW (180 PS) starken 1,8 TSI-Turbobenziner und Direktschaltgetriebe (DSG) den begehrten Titel ,Wertmeister 2018‘. Das bedeutet: Käufer dieser Version profitieren bei einem möglichen Wiederverkauf nach vier Jahren und 80.000 Kilometern von einem besonders hohen Restwert. Für den ŠKODA OCTAVIA ist es bereits der sechste Sieg bei der ,Wertmeister‘-Wahl seit 2009. Die feierliche Preisverleihung fand gestern im Verlagshaus von Auto Bild in Berlin statt.

  • Bester Werterhalt in Prozent: Fachmagazin kürt den Bestseller der Marke erneut zum Gesamtsieger in der Mittelklasse
  • Škoda Octavia sichert sich zum insgesamt sechsten Mal seit 2009 die begehrte Auszeichnung von Europas größter Autozeitschrift
  • Käufer des Octavia Combi Clever 1,8 TSI DSG mit 132 kW (180 PS) profitieren nach vier Jahren und 80.000 Kilometern von prognostiziertem Restwert von 53,5 Prozent

„Die erneute ,Wertmeister‘-Auszeichnung für den ŠKODA OCTAVIA freut uns sehr, denn beim Neuwagenkauf ist ein möglichst hoher Werterhalt für viele Kunden ein wichtiges Kriterium. Dieses starke Ergebnis beweist einmal mehr: Der OCTAVIA überzeugt mit seinem herausragenden Preis-/Wertverhältnis, dem großzügigen Platzangebot sowie modernen Technologielösungen und ist noch dazu sehr wertbeständig“, sagt Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH.

Für den vielseitigen Škoda Octavia Combi Clever 1,8 TSI DSG prognostizieren die Experten von Auto Bild und Schwacke nach vier Jahren und einer durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung von 20.000 Kilometern einen Restwert von 17.248 Euro – das entspricht 53,5 Prozent des ursprünglichen Neupreises in Höhe von 32.240 Euro.

Der ŠKODA Bestseller erzielt damit den höchsten prozentualen Werterhalt in der Mittelklassekategorie. Dabei beinhaltet der für die Berechnung angesetzte Neupreis bereits optionale Ausstattungsmerkmale im Wert von 2.110 Euro. Hintergrund: Schwacke legt für jedes Segment spezifische Ausstattungen fest, die als Maßstab für die vergleichende Analyse der einzelnen Fahrzeuge dienen.


Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, nahm die Auszeichnung entgegen. (v.l.n.r.: Thorsten Barg, Geschäftsführer Schwacke, Dennis Petermann, AUTO BILD TV, Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH und Moderatorin Eve Scheer)

Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, nahm die Auszeichnung entgegen. (v.l.n.r.: Thorsten Barg, Geschäftsführer Schwacke, Dennis Petermann, AUTO BILD TV, Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH und Moderatorin Eve Scheer)


Bereits ab Werk hat der Škoda Octavia Combi Clever zahlreiche beliebte Komfort- und Designmerkmale an Bord wie zum Beispiel Nebelscheinwerfer, Parksensoren hinten sowie Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion. Zudem sind 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Multifunktions-Lederlenkrad und die Klimaanlage Climatronic Serie. Zudem stattet Škoda den Octavia Combi Clever mit dem Infotainmentsystem Bolero und Bluetooth-Freisprecheinrichtung aus.

Das Fachmagazin Auto Bild vergab den begehrten Titel ,Wertmeister‘ in diesem Jahr bereits zum 15. Mal – zum achten Mal erfolgte die Untersuchung gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Schwacke. Die Jury kürte die wertstabilsten Modelle in 13 Fahrzeugsegmenten und jeweils zwei Kategorien.

Neben dem besten Werterhalt in Prozent bewertete sie auch den geringsten Wertverlust in Euro. Die Prognose basiert auf einer angenommenen Haltedauer von vier Jahren und einer durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung von 20.000 Kilometern in der Mittelklasse, in der auch der Škoda Octavia Combi Clever 1,8 TSI DSG antrat. Die Grundlage für diese Bewertung bildet eine umfassende Marktbeobachtung.

Hierzu erheben die Experten pro Monat mehr als eine Million Daten zu Gebrauchtwagenpreisen. Auf dieser Basis analysieren sie anschließend die prognostizierten Gebrauchtwagenpreise für mehrere Tausend Pkw-Modelle. Dabei fließen neben modellspezifischen Faktoren wie Design, Ausstattungsangebot, Preis, Betriebskosten und Produktqualität auch externe Faktoren ein. Hierzu zählen zum Beispiel Kundentrends und die allgemeine Wirtschaftsentwicklung.Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt.

Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes.

Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Octavia Combi Clever 1,8 TSI DSG 132 kW (180 PS)
innerorts 7,1 l/100km, außerorts 5,0 l/100km, kombiniert 5,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 133 g/km, CO2-Effizienzklasse C

 

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland
Artikelbild: obs/Skoda Auto Deutschland

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Auto Bild: Škoda Octavia Combi Clever 1,8 TSI DSG ist „Wertmeister 2018“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.