Ab Samstag 01. Februar 2020 braucht es die neue Vignette

29.01.2020 |  Von  |  News

Die Zeit eilt! Ab Samstag muss die neue Autobahn-Vignette 2020 auf der Windschutzscheibe kleben.

Ab dem 1. Februar ist nur noch die rote Vignette 2020 gültig. Wer ohne sie die Autobahn benützt, wird gebüsst.

Wer die neue Autobahnvignette noch nicht aufgeklebt hat muss sich beeilen. Denn die Vignette 2019 ist nur noch bis und mit Freitag gültig. Ab Samstag braucht es die neue Vignette 2020.

Vignette einfach entfernen

Der TCS empfiehlt, bevor man die neue Vignette an der Windschutzscheibe anbringt, die alte Vignette zu entfernen. Am besten geht dies mit einem Schaber für den Glaskeramikherd. Einfach die Klinge unter eine Ecke der Vignette schieben und diese von der Scheibe lösen. Die Rückstände des Klebers lassen sich ebenfalls mit dem Schaber beseitigen, wenn man sie zuvor mit Wasser befeuchtet hat.

Vignette am richtigen Ort platzieren

Das Gesetz schreibt vor, dass die Vignette auf der Innenseite der Frontscheibe gut sichtbar aufgeklebt sein muss. Wichtig ist es dabei aber, dass die Vignette die Sicht des Fahrers nicht behindern darf. Entweder am linken Rand (fahrerseitig) oder hinter dem Innenspiegel. Es gibt zwar kein Gesetz, dass die alte Vignette entfernt werden muss, der TCS rät aber davon ab alte Vignetten kleben zu lassen. Die Polizei kann Autofahrer büssen, wenn die Sicht durch eine oder mehrere Vignetten eingeschränkt ist.

Die neue Autobahnvignette 2020 ist unter anderem in den Kontaktstellen des TCS erhältlich.

Fakten zur Autobahnvignette 2020

  • Preis: 40 Franken
  • Erhältlich: In Kontaktstellen des TCS, Post, Garagen, Tankstellen sowie Zoll- oder Strassenverkehrsämter
  • Pflicht: Für Motorfahrzeuge und Anhänger bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht auf Autobahnen und Nationalstrassen 2. Ordnung
  • Gültigkeit: Seit 1.12.2019 bis 31.1.2021
  • Platzierung: Auf der inneren Seite der Frontscheibe am linken Rand (fahrerseitig) oder hinter dem Innenspiegel
  • Busse: 200 Franken plus Kauf der Vignette

 

Quelle: TCS Schweiz
Bildquelle: TCS Schweiz

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Ab Samstag 01. Februar 2020 braucht es die neue Vignette

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.