A2 Anschluss Dagmersellen LU: Bauarbeiten – Verkehrsbehinderungen

07.01.2020 |  Von  |  Auto, News

Im Februar 2019 fiel der Startschuss für die Bauarbeiten des Erhaltungsprojekts Reiden–Sursee und die Erneuerung und Umgestaltung des Anschlusses Dagmersellen inklusive Knoten Gäuerhof.

Im Dezember 2019 konnten der um- und ausgebaute Knoten Gäuerhof mit der neuen Lichtsignalanlage und die Bushaltestelle in Betrieb genommen werden. Von Januar bis März 2020 werden noch Abschlussarbeiten ausgeführt.

Umgestaltung und Erneuerung Anschluss Dagmersellen

Am 13. Januar 2020 starten die Arbeiten beim Anschluss Dagmersellen. Die beiden 2009 als Provisorien erstellten Kreisel beim Anschluss Dagmersellen werden erneuert. Dafür werden in den ersten Wochen die Sträucher und Bäume zurückgeschnitten bzw. entfernt, sodass die Installationsplätze eingerichtet werden können. Weiter wird auf der nordwestlichen Seite, entlang des Grundstücks des Plattenverbands, ein provisorisches Trassee sowie eine Hilfsbrücke über die A2 für Radfahrende, Fussgängerinnen und Fussgänger erstellt. Nebst den Bauarbeiten an den Kreiseln werden auch Arbeiten an Werkleitungen ausgeführt und die Überführung über die A2 instandgesetzt. Zudem erhalten die Einfahrt in Richtung A2 Luzern sowie die Ausfahrt Fahrtrichtung Basel je einen Bypass.

Die engen Platzverhältnisse beim Anschluss Dagmersellen können während den Bauarbeiten Verkehrsbehinderungen auf der Kantonsstrasse nach sich ziehen.

Weitere Informationen zum Projekt unter www.autobahnschweiz.ch.

 

Quelle: ASTRA
Titelbild: Google Maps

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

A2 Anschluss Dagmersellen LU: Bauarbeiten – Verkehrsbehinderungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.