48 Tonnen Kran stürzt in Hauswand

Am Freitagmorgen ist bei Kranarbeiten ein Pneukran auf die Seite gekippt. Es wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch grosser Sachschaden.

Für die aufwändigen Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Hertensteinstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr richtete eine entsprechende Umleitung ein.

Am Freitagmorgen, 2. Dezember 2022, war eine Firma mit Kranarbeiten bei einer Baustelle an der Hertensteinstrasse in Nussbaumen beschäftigt. Kurz vor 10:00 Uhr kippte ein fünfachsiger, 48 Tonnen schwerer Pneukran, welcher eine Last am Anheben war, auf die Seite.

Durch das Umstürzen des Pneukrans wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch grosser Sachschaden am Fahrzeug. Im Weiteren wurde ein Gerüst sowie eine Hausfassade durch das umgekippte Fahrzeug beschädigt.

Aus welchem Grund das Fahrzeug zur Seite kippte, ist momentan noch unbekannt und Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Für die aufwändigen Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Hertensteinstrasse komplett gesperrt werden.

Nebst mehreren Patrouillen der Stadtpolizei Baden und der Kantonspolizei Aargau standen die Feuerwehren Obersiggenthal und Ehrendingen-Freienwil im Einsatz, welche eine entsprechende Umleitung einrichteten.




 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: 48 Tonnen Kran stürzt in Hauswand

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});